ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. VW Eos Ausstellungsfahrzeuge!?

VW Eos Ausstellungsfahrzeuge!?

Themenstarteram 27. September 2005 um 11:50

Gibt es in der Autostadt tatsächlich Ausstellungsfahrzeuge des neuen Eos?

Kann man in diese Fahrzeuge auch einsteigen oder sind sie nur von weitem zu besichtigen?

Ähnliche Themen
14 Antworten

War vor 1 1/2 Wochen in der Autostadt und hab leider keinen EOS gesehen.

Als ich am 15.9. meinen Eos in der Autostadt bestellt habe, war keiner zu sehen. Weder im Kundencenter noch im VW-Pavillon. Allerdigs lief da ja noch die IAA. Schon möglich, dass die Messefahrzeuge jetzt auch in der AS zu sehen sind.

moin,

wäre mal interessant zu wissen, den auf der IAA waren am ersten Samstag soo viel Menschen, das ich keinen Bock hatte in den Absperrbereich zu treten.

@rolling Thunder: tach, noch ein WOBler, wat haste den für ne Maschine und Farbe bestellt !??!

...find die Kofferräume der neuen Klappdachcabrios (Eos,Astra,C70 & Co.) eher zum lachen als zum nutzen, kann man mit dem in meinem A4 ned vergleichen, da bekomme ich ein Bike rein und cruise offen in harz zum biken ;) .

Bei Webasto hatten Sie einen Eos in Basis-Version stehn......sah sehr bieder und polomässig aus ;)

sliner

Hab nen 2.0 FSI in Mitternachtsblau und schwarzem Leder bestellt. Dazu halt das Komfortpaket Leder (Leder, CLimatronic, ParkPilot, GRA, MAL vorn...), WInterpaket mit Winterreifen, Navi RNS300, Windschott...

Der Kofferraum ist mit knapp 400l gar nicht so klein und eine maximale Ladebreite von 1,37m ist auch nicht schlecht. Nach den mir vorliegenden Abmessungen sollte also auch unser Kinderwagen (zumindest bei geöffnetem Dach) reinpassen. In mein derzeitiges Audi Cabrio hätte ich da keine Chance. Dafür kann ich in den Audi auch bei offenem Dach 3-4 Getränkekisten einladen.

Von Vorteil ist halt, dass man im Winter kein Hardtop braucht. Die Audi-Verdecke sind ja leider sehr dünn und laut. Selbst ein Golf Cabrio hatte da besseres zu bieten.

Zitat:

Von Vorteil ist halt, dass man im Winter kein Hardtop braucht. Die Audi-Verdecke sind ja leider sehr dünn und laut.

...trifft vielleicht für das 80er Cab zu, aber ned für das A4 Cab ;).

obwohl da das neue FL Cab ein neuartiges Akkustikverdeck anbietet, nur noch ca. 1db über der Limo....dat is dann wirklich klasse.

Hardtop = Verdecktod !!

zum Eos: leider ist ja derzeit eine bescheide Farbauswahl möglich, das versteh wer will.......

sliner

Auch das A4 Verdeck konnte mich nicht begeistern. Wie Du auch selbst geschrieben hast, hat auch Audi erkannt, dass es nicht optimal war. Dafür allerdings einen Aufpreis zu verlangen, finde ich frech.

Bzgl. Hardtop habe ich keine Probleme mit dem Textilverdeck. Der Stoff wird vorher imprägniert und die Heckscheibe mit einem Pflegemittel (mit int. Weichmacher) eingerieben.

Zum Eos: nun lasst das Auto doch erstmal auf den Markt kommen. Die anderen Farben sind ja bestellbar, kommen aber halt mit etwas Verspätung erst zur Auslieferung. Gleiches gilt ja für einige Extras (Xenon, Nappaleder, elek. Sitze...) und Motoren (1.6, TDI und V6).

Ich hätte auch gerne einen Eos zum Probesitzen, bevor ich einen bestelle.

Ich habe von einem Bekannten, der ihn schon gefahren ist, gehört, dass er innen für großgewachsene Leute etwas zu klein geraten ist.

Trotz ganz heruntergestelltem Sitz kommt man leicht an das Dach und schaut gegen den Windschutzscheibenrahmen. Ich (1,90m) kenne das vom Audi TT Roadster. Dass der Eos innen nicht höher ist, als der TTR kann ich mehr gar nicht vorstellen.

Saß vielleicht schon jemand, der auch etwa 1,90m groß ist, auf der IAA im Eos?

P.S. Ich war mit meinem A4 Cabrio Verdeck jedenfalls zufrieden.

Hi. Also das Gerücht dass in den Eos nur "normalgroße" passen kann ich entkräften. Ich bin 1,98m lang und genau aus diesem Grund auf die IAA gefahren. Bei noch vernünftiger Sitzeinstellung (kein Liegesitz) konnte ich gut im geschlossenen Eos sitzen. Bei geöffnetem Dach war auch der Scheibenrahmen überhaupt nicht störend im Gesichtsfeld. Also für mich passt das Auto und wird in den nächsten Wochen bestellt (2.0 TDI).

Mich beschäftigten aber momentan auch einige Fragen: Hat inzwischen jemand nähere und vorallem zuverlässige Information zum RNS300 ? Lässt sich nun während der Navigation mp3 hören oder nicht ? Wie ist der Klang mit den Serienlautsprechern ? Kann jemand den 2,0 TDI als 8V für mich einschätzen (Fahrverhalten/Geräuschentwicklung im Verhältnis zum aktuellen 16V) ?

Über Antworten würde ich mich freuen.

Andreas

Auf Nachfrage wurde mir vom Vertrieb Deutschland mitgeteilt, dass das RNS300 (wie in allen anderen Fahrzeugen auch) auch im Eos CDs während des Navigierens abspielen kann.

Vergleichen konnte ich den 8V mit dem 16V im neuen Passat. Der 8V ist spürbar leiser und steht dem 16V von der Leistung her nicht nach.

Ob man allerdings den Aufpreis für den TDI in einem Cabrio wieder hereinfährt, muss jeder selbst wissen. Die Verbrauchsunterschiede zwischen Benziner und TDI sind in der Praxis leider nur noch recht gering (bei mir immer zwischen 1-1,5l bei gleicher Fahrweise). Aber ich will hier keine Benziner-Diesel-Diskussion lostreten.

Re: VW Eos Ausstellungsfahrzeuge!?

 

Zitat:

Original geschrieben von petiwiostfriese

Gibt es in der Autostadt tatsächlich Ausstellungsfahrzeuge des neuen Eos?

Kann man in diese Fahrzeuge auch einsteigen oder sind sie nur von weitem zu besichtigen?

Zum Ursprungsthema: war heute wieder in der Autostadt und hab mit den Mädels aus dem VW-Pavillon geredet.

Die beiden IAA-Fahrzeuge werden gerade für Tokia fertiggemacht. Nach dieser Messe (geht bis 6.11.) soll einer der Eos dann aber in den VW-Pavillon kommen.

Zitat:

Original geschrieben von ahoffmann

Hi. Also das Gerücht dass in den Eos nur "normalgroße" passen kann ich entkräften. Ich bin 1,98m lang und genau aus diesem Grund auf die IAA gefahren. Bei noch vernünftiger Sitzeinstellung (kein Liegesitz) konnte ich gut im geschlossenen Eos sitzen. Bei geöffnetem Dach war auch der Scheibenrahmen überhaupt nicht störend im Gesichtsfeld.

Danke "ahoffmann" für Deinen Erfahrungsbericht.

Die Info habe ich gebraucht. Dann gibt es also keine Probleme.

Hallo "Rolling Thunder" auch ich möchte hier keine Benziner-Diesel Diskussion eröffnen, aber ... ;-) ... bei ca. 40 TKM pro Jahr lohnt es sich zumindest für mich definitiv. Allerdings fahren auch viele mit wesentlich geringen KM-Leistungen einen Diesel und hier sollte wirklich jeder für sich rechnen.

Vielen Dank für Deine Auskunft zum RNS300. Leider gibt es das kleine Navi ja nicht mit dem HK-Soundsystem, hätte ich gerne bestellt. Das große DVD-Navi mit Soundsystem war eigentlich meine Wahl, aber hier wird ja leider jedes zweite geklaut und auf den Stress habe ich wirklich keine Lust ...

Schon schade dass man sich wegen solchen "Säcken" einschränkt, aber mir ist letztens mal wieder ein Becker-Navi geklaut worden und der ganze Aufwand nervt mich einfach fürchterlich.

Deswegen meine Frage "an alle" nach dem Sound mit den Original-Boxen. Ist der für den Hausgebrauch ganz vernünftig (ich weiß, dies kommt immer auf den Anspruch an) oder muss ich hier direkt weitere Massnahmen planen ? Was wäre dann empfehlenswert (Aufwand/Nutzen/Kosten) ? Auch subjektive Einschätzungen sind willkommen ... ;-)

ich finde es total bescheuert!

das auto sollen wir uns bestellen aber vorher anschauen ist nicht möglich oder was?

wenn ich das auto dann so gegen dezember sehe und dan doch bestelle dann krieg ich ihn erst nächstes jahr wenn der sommer vorbei ist!

klasse dann brauche ich auch kein eos mehr

jemand meiner meinung?

Du kannst ihn vor Frühjahr 2006 nicht auf der Strasse sehen, weil er vorher nicht auf den Markt kommt. Auf der Homepage von Vokkswagen sind jedoch einige Termine wo der EOS in diversen Städten für 1-2 Tage präsentiert wird.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. VW Eos Ausstellungsfahrzeuge!?