ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Welchen nehmen: VW EOS oder Golf Cabrio

Welchen nehmen: VW EOS oder Golf Cabrio

VW Eos 1F
Themenstarteram 3. Dezember 2013 um 21:15

Hallo EOS-Fans,

ich habe ein Problem: Freundin möchte gerne mal cabrio fahren und Ihren sehr gepflegten Audi A3 Ambition 2-Türer gegen ein Cabrio tauschen. Ich, der keine Ahnung von Cabrios hat, selbst BMW 3er fährt, habe Ihr zu EOS oder Golf geraten. Allerdings können wir uns zwischen EOS und Golf nicht entscheiden. Was spricht Eurer Meinung nach für EO bzw. für das galf Cabrio?

Ich habe schon mal folgende punkte aufgeführt, maschine soll übrigens der 1.4 TSI mit 122 oder 160 PS werden.

Habe Golf gegen EOS auch gestern gefahren, allerdings EOS 140 PS TDI gegen Golf 105 PS TDI...somit kam mir der EOS leiser und weniger knattrig vor. Liegt aber wohl hauptsächlich am Motor oder?

Achso, Auto soll auch voll im Winter gefahren werden! Ist also kein Sommer-Cabrio.

Tendenz geht momentan zum Golf, weil günstiger und evtl. einfacher wieder zu verkaufen. EOS-Ruf ist durch Wassereintritte wohl ziemlich beschädigt. Meine Freundin meint auch, EOS fahren nur ältere Menschen... ;-)

kaufen wollen wir einen fast neuen, also tageszulassung oder Vorführwagen.

Eure Meinungen dazu???

Vielen Dank!

Willi

Ähnliche Themen
29 Antworten

Wir haben auch vor der Überlegung gestanden, uns jedoch für den Eos entschieden, da uns der Briefeinwurfschlitz (Kofferraumklappe) des Golf-Cabrios im täglichen Betrieb nicht zusagte.

Es ist dann ein Eos 2.0 TSI geworden - bisher haben wir den Kauf nicht bereut.

Themenstarteram 3. Dezember 2013 um 21:51

und ist er dicht?? Wie ist das mit der Wartung der aaufwendigen Dachmechanik?

Zitat:

Original geschrieben von surfingwilli

und ist er dicht?? Wie ist das mit der Wartung der aaufwendigen Dachmechanik?

Klar ist der Wagen dicht.

Pflege? Dafür gibt es doch eine Inspektion ;) Das einzige was war abgeschlossen haben ist die Garantieverlängerung :)

Gerade für den Winter ist doch der Eos mit seinem Glasdach einfach einsame Klasse. Dicht sind die jetzt alle. Probleme gab es nur bei den ersten Fahrzeugen soweit ich weiß. Wir haben unseren Eos jetzt 3,5 Jahre und werden nicht wieder drauf verzichten. Das Auto ist eine Klasse für sich.

Nur was für Ältere??

Zitat:

Original geschrieben von twj

Wir haben auch vor der Überlegung gestanden, uns jedoch für den Eos entschieden, da uns der Briefeinwurfschlitz (Kofferraumklappe) des Golf-Cabrios im täglichen Betrieb nicht zusagte.

Da stimme ich voll zu. Das Gepäckabteil des Eos ist jetzt auch nicht direkt riesig, und auch die nicht umlegbare Rückbank ist eine erhebliche Einschränkung. Das ist aber beim Golf Cabrio eher noch schlimmer. Und ich kenne auch kein anderes bezahlbares Cabrio, bei dem diese Dinge wesentlich anderes wären; denn das Dach muss nun mal irgendwo hin, und der Überrollschutz auch.

Immerhin: im Eos kann man bei geschlossenem Dach z.B. Getränke kistenweise einladen, und dann das Dach aufmachen und losfahren. Das geht meines Wissens beim Golf Cabrio nicht, und auch bei kaum einem anderen echten Textil-Dach-Cabrio dieser Klasse. Wenn das Cabrio also neben dem reinen Spaßfaktor auch einen Nutzwert haben soll, fährt man, denke ich, mit dem Eos besser.

Und es würde mir persönlich auch irgendwie schwerfallen, einem Textilverdeck im Winterbetrieb wirklich zu vertrauen, wenn es nicht gerade überwiegend Fahrten von einer Garage in eine andere sind.

Der einzige Nachteil des Stahldachs, der mir einfällt, ist, dass es grundsätzlich nur im Stand bewegt werden will. Also nix mit locker-flockig bei 40 km/h noch eben das Dach aufmachen. Man muss also insbesondere auf der Autobahn entweder die ersten paar Tropfen aushalten, oder bei drohendem Regen voraus schon mal prophylaktisch an der nächsten Gelegenheit raus und kurz anhalten, zum Auf-Deckeln.

Man sollte vielleicht auch nicht ganz außer Acht lassen, dass der Eos wohl nicht mehr lange gebaut wird.

Ein VW-Verkäufer meinte vor einigen Wochen zu mir, er rechnet damit dass der EOS schon 2014 ersatzlos gestrichen wird.

Angeblich verkauft sich der EOS nur noch sehr schlecht (sowohl neu als auch gebraucht).

Er sagte, seit das neue Golf Cabrio auf dem Markt ist, wollen fast alle nur noch den Golf.

Die jüngeren Leute unter 50 und die Frauen sowieso.

Drum bestellt er auch keinen Vorführwagen mehr.

 

Um das Verdeck des Golfs würde ich mir im Winter keine Gedanken machen. Die Qualität der Verdecke ist heutzutage so gut, da schaden auch Kälte, Eis und Schnee nicht mehr.

Das war aber auch schon vor über 10 Jahren kein Problem, als wir ein Golf Cabrio hatten.

Themenstarteram 4. Dezember 2013 um 7:19

Das der EOS ersatzlos gestrichen werden soll, habe ich auch schon in einer Auto-Zeitschrit gelesen. Ist angeblich eines der "ungeliebten" Kinder im VW-Konzern.

Hier stellt sich auch die Frage des Wiederverkaufs nach bspw. 3 jahren. Vermutlich ist hier das Golf-Cabrio im Vorteil....

wenn man den Kauf abhängig macht vom guten Wiederverkauf ist der Golf bestimmt die bessere Wahl.

Aber das mal ausser Acht gelassen...würde ich mich immer wieder für den EOS entscheiden.

Vorteile sind einfach...Kofferraum den man auch gebrauchen kann. Besseres Fahrverhalten ( subjektiv).

Und das Metalldach ist gerade im Winter unschlagbar.Zudem hat der EOS ein Glas Schiebedach

Wenn das Wetter nicht so dolle ist kann man das eben öffnen

Und ich finde der EOS sieht einfach besser aus.

Zur Dachdichtigkeit ist zu sagen, dass es abhängig ist von der Dachgummidichtungs-Pflege.

Zwei Mal im Jahr mach ich das mit einem besonderen Schmiermittel. ( Krytox ) Aufwand ca. 1 Std.

Wenn das eingehalten wird ist das Dach auch dicht und nix quietscht.

(Ob und wie ein Stoffdach gepflegt werden muss weiss ich nicht...hatte noch kein Kabrio mit Stoffmütze.)

Wenn man das Dach während der Fahrt unbedingt öffnen möchte gibt es dafür eine Lösung die nachträglich eingebaut werden kann. Ein Dachmodul ermöglicht dann das Öffnen während der Fahrt.

 

mobsing hat fast alles dazu gesagt. Und wenn Du 1.90 oder größer bist, wirst Du beim Probesitzen sofort merken, dass die EOS geräumiger als das Golf Cabrio ist.

Themenstarteram 4. Dezember 2013 um 20:20

Ich bin 1,89 und sitze auch im Golf Cabrio gut. Allerdings hatte ich subjektiv auch mehr Raumgefühl im EOS. Fand ich auch besser. Nimmt man allerdings auch mal die technischen Daten von VW zu Hand, dann hat man im Golf sogar knapp 2 cm vorne und fast 4 cm hinten mehr Kopffreiheit. Der Eindruck ist also doch wohl subjektiv.

Interessanterweise sind die Angebote für den EOS extrem unterschiedlich. Manche Händler melden die EOS an und verkaufen diese als Tageszulassung mit einem Rabatt von 8-9 TEUR und andere wollen fast die UVP für die Kiste.

Ich würde schon allein wegen dem Dach keinen gebrauchten EOS kaufen. Denke, neu oder als Vorführer ist man da schon wegen der Garantie auf der sicheren Seite.

nochmal zu den Preisen. Ich habe mich für eine Göttin entschieden die 1 Jahr und 7 Monate alt war und 29.000 Km auf der Uhr hatte. Neupreis war 41.000 € und bezahlt habe ich 24.300 €. ( das Auto war auf den Vw Händler angemeldet..)

Ein Neuwagen muss also nicht unbedingt sein. Das Auto war wie neu und das Dach natürlich dicht.

Es gibt auch eine einfache Möglichkeit die Dichtigkeit des Dachs zu prüfen.

Eine Fahrt durch die Waschstrasse ..wenn dabei nix durchkommt ist alles dicht.

Man sollte aber mit dem Druckreiniger nicht übers Dach und über der die Seitenscheiben sprühen.

Da schwächelt auch die stärkste Dichtung ein wenig ... ;)

Ich kann mobsing zu 100 % bestätigen:

Habe Anfang Oktober einen vollausgestatteten EOS 2,0 - Benziner mit 10t km (1 Jahr alt) für 40 % unter NP bei einem Händler mit Garantie als "Weltauto" gekauft. An dem Fahrzeug war nicht ein Krätzerchen zu sehen - absolut neuwertiger Zustand. Kann jetzt noch entscheiden, ob ich die Anschlußgarantie abschließen möchte ...

Die Dichtigkeit habe ich vor dem Kauf in der Waschstraße ausgiebig getestet.

Da wir das Auto LANGE fahren wollen, habe ich ÜBERHAUPT kein Problem damit, dass die Produktion evtl. eingestellt wird, sondern genieße es dann, ein "spezielles" Auto zu fahren.

Solltest du mit dem Gedanken spielen, das Cabrio nur kurz zu fahren, denke ich, dass tatsächlich der GOLF auf Grund des Wiederverkaufswerts evtl. die bessere Wahl wäre.

Zitat:

Original geschrieben von Timmerings Jan

 

Der einzige Nachteil des Stahldachs, der mir einfällt, ist, dass es grundsätzlich nur im Stand bewegt werden will. Also nix mit locker-flockig bei 40 km/h noch eben das Dach aufmachen.

Dafür kann man ja ein Dachmodul kaufen, damit lässt sich auch das Dach mit der Schlüsselfernbedienung öffnen und schliessen.

Ich frage mich ob es sinnvoll ist in nem EOS Bereich zu fragen ob man nen Golf oder EOS nehmen soll? *g*

Wenn ich den Golf Cabrio besser finden sollte, wäre ich sicher nicht in diesem Forenabschnitt unterwegs.

Zudem würde ich weder bei Golf noch beim EOS die 1,4 Liter Maschine wählen.

Und wieso ist es wichtig ob ein Modell angeblich nur von älteren gefahren wird???

Ist es nicht wichtig das Euch der Wagen gefällt den Ihr kaufen wollt?

Themenstarteram 6. Dezember 2013 um 7:55

Nein, das Alter ist nicht wichtig. Es könnte nur sein, das bei einem Wiederverkauf dadurch der mögliche Interessentenkreis deutlich eingeschränkt ist. Ausserdem hat die klientel i.d.Regel mehr Geld zur Verfügung und kauft sich solche Autos nicht unbedingt 3-4 Jahre alt gebraucht.

Bei einem golf Cabrio sind vielleicht viele jüngere Käufer dabei, deren Budget nicht so üppig ist und die eher mal ein 3-4 Jahre altes Golf-Cabrio kaufen.

Die Frage ist ja auch, wie entwickelt sich der EOS auf dem Gebrauchtwagen-MArkt "weiter".

2015 kommt das neue Golf Cabrio und einen direkten Nachfolger vom EOS wird es nicht geben.

Selbst der VW-Verkäufer von einem EOS (Vorführfahrzeug an dem wir Interesse haben) gibt zu, der EOS ist auf dem Gebrauchtmarkt schon fast ein Problemkind ist

Nicht falsch verstehen, ich persönlich finde den EOS klasse, aber ich will auch keinen Fehler mit der Entscheidung machen. Meiner Freundin fällt in drei oder vier Jahren ein, sie will wieder einen Audi oder sonstwas und ich habe dann das Problem des Wiederverkaufs des EOS.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Welchen nehmen: VW EOS oder Golf Cabrio