ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. vpower fühlbar???

vpower fühlbar???

Themenstarteram 5. November 2005 um 0:08

hi leuts , hab ja die ganze zeit super(95oktan) gefahren hab jetzt mal vpower(100oktan) rein gemacht und bin der meinung das er viel besser und kraftvoller ist. kann das sein oder ist die steigerung nicht fühlbar und nur einbildung ???

mfg TT878

47 Antworten
am 5. November 2005 um 0:28

Dafür das du deinen 180er sonst mit 95Oktan betankst müßtest du schon eine in Nacken bekommen... :D

... im Geldbeutel ist es bestimmt fühlbar...

Also zwischen 95 und 100 Oktan ist ja auch ein immenser Unterschied. Fakt ist, dass diese Spritsorten wie VPower sich unterschiedlich auf den jeweiligen Motor auswirken. Ich hatte ein ähnliches Empfinden bei meinem A4 2,8 und auch beim TT scheint der "Wunder"Sprit zu wirken.

;)

Themenstarteram 5. November 2005 um 0:32

@

 

ja ich weiß aber der schüttler bei den freundlichen hat s mir so gesagt machs auch nicht mehr versprochen ;)

Ich tanke immer 98 Oktan. Und ich habe 100 Oktan(V-Power), mal 5 Tankfüllungen getestet. Ich sage, es ist fühlbar! Ja es ist quasi fühlbar, wie der Geldbeutel schneller leerer wurde als mit 98 Oktan....mehr auch nicht festzustellen.

Gruss Marcel

Ich bilde mir ein, weniger zu verbrauchen. Außerdem ist es durch die Punkte ja genauso teuer wie Super+. Also rein damit. In den Hals nur Billigfusel und in den Tank Dekadenzsprit!

Habs 1-2 mal getankt aber nur wegen Motorreinigung usw...

Fühlbar wirds wirklich nur im Verbrauch sein da der Sprit sicher noch nen tick sauberer verbrennt und somit warsch. weniger verbraucht wird wie schon geschrieben wurde.

Aber Leistungsmäßig wie Shell immer sagt wird sich wohl nix tun. Was soll ein Auto was maximal auf 98Oktan abgestimmt ist mit 100Oktan anfangen???

Es sei denn, man plant das im Chiptuning mit ein...

An den Zündkennfeldern kann man ja rumspielen...

Und im Volksmund sagt man, pro 1 Oktan kannste 1° mehr Vorzündung fahren.

Re: vpower fühlbar???

 

Zitat:

Original geschrieben von tt878

hi leuts , hab ja die ganze zeit super(95oktan) gefahren hab jetzt mal vpower(100oktan) rein gemacht und bin der meinung das er viel besser und kraftvoller ist. kann das sein oder ist die steigerung nicht fühlbar und nur einbildung ???

mfg TT878

reine einbildung

Gruß. Ich meine beim 225 merkt man es deutlich. Hab eine Füllung mal mit 95 gefahren und dann wieder 100oktan. Beim vpower oder ultimate100 geht er besser von unten raus.

Hab gestern zum ersten Mal Uultimate 100 getankt und bin gemütlich auf der Autobahn nach hause gefahren.

FIS hat 7,5l Durchschnittsverbrauch und 820km Restreichweite angezeigt!!!

Und der Wagen ist nicht kaputt!

Zitat:

Original geschrieben von Alex TT 225PS

Gruß. Ich meine beim 225 merkt man es deutlich. Hab eine Füllung mal mit 95 gefahren und dann wieder 100oktan. Beim vpower oder ultimate100 geht er besser von unten raus.

Wundert mich gar nicht.Mit 95 Oktan verlierst du sowieso Leistung.Mit 98 oder 100 Oktan ist die Leistung wieder voll da.

Zitat:

Original geschrieben von StudenTT

Es sei denn, man plant das im Chiptuning mit ein...

An den Zündkennfeldern kann man ja rumspielen...

Und im Volksmund sagt man, pro 1 Oktan kannste 1° mehr Vorzündung fahren.

Ja gut, dann kann man mit sicherheit mittels V-Power etwas mehr aus dem Motor rauskitzeln!

Aber für Serienfahrzeuge... naja ;)

Wenn ich so manche Beiträge lese, denk ich so vor mich her: Die Werbeindustrie hat so manche schon gut eingewickelt...

Gruss Marcel

  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. vpower fühlbar???