ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Vorstellung: W220 S320 mein Zweiter...

Vorstellung: W220 S320 mein Zweiter...

Mercedes S-Klasse W220
Themenstarteram 13. Dezember 2017 um 17:03

Vor fast genau 2 Jahren habe ich mich von meinem damaligen S 320 getrennt. Hatte Berufliche Gründe wie ATZ etc. War eine schwere Entscheidung und ich habe meinen damaligen Dicken mehr als vermisst. Erst als er weg war habe ich Ihn noch mehr zu schätzen vermocht. Für mich und auch meine Frau war damals klar: So einen wollen wir wieder haben. Möglichst ein S 320 in Silber , Vormopf mit SD.

Über 6 Monate haben wir intensiv gesucht und manche 100 km waren umsonst wg. Fahrzeugen in Kathastrophalen Zuständen.

Vorige Woche hats dann endlich geklappt. Ein Deutscher Markenhändler hatte einen S 320 EZ 5/2003 (also noch Bj. 2002) nach unseren Vorstellungen im Verkauf aus einem Nachlass. Möchte jetzt nicht die gesamte Austattung hier ausführen.

Das wichtigste für uns war Rostfrei , Wenig Vorbesitzer (2), Scheckheft kpl. bei DB, Pflegezustand , km.

Entsprach alles unseren Vorstellungen und der Wagen fährt traumhaft - für unsere Ansprüche jedenfalls.

 

Einzig um Winterbereifung muß ich mich kümmern. Seriemäßig sind Conti Sommerreifen in der Größe 225/55R17 97V montiert. da ich Cruiser bin und selten schneller als 160 km/h auf der Autobahn fahre würde ich Ganzjahresbereifung vorziehen. Hat da jemand Erfahrung und kann mir ggf. einen Reifen empfehlen ?

Bild-2
Bild-7
Bild-9
+2
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 13. Dezember 2017 um 17:03

Vor fast genau 2 Jahren habe ich mich von meinem damaligen S 320 getrennt. Hatte Berufliche Gründe wie ATZ etc. War eine schwere Entscheidung und ich habe meinen damaligen Dicken mehr als vermisst. Erst als er weg war habe ich Ihn noch mehr zu schätzen vermocht. Für mich und auch meine Frau war damals klar: So einen wollen wir wieder haben. Möglichst ein S 320 in Silber , Vormopf mit SD.

Über 6 Monate haben wir intensiv gesucht und manche 100 km waren umsonst wg. Fahrzeugen in Kathastrophalen Zuständen.

Vorige Woche hats dann endlich geklappt. Ein Deutscher Markenhändler hatte einen S 320 EZ 5/2003 (also noch Bj. 2002) nach unseren Vorstellungen im Verkauf aus einem Nachlass. Möchte jetzt nicht die gesamte Austattung hier ausführen.

Das wichtigste für uns war Rostfrei , Wenig Vorbesitzer (2), Scheckheft kpl. bei DB, Pflegezustand , km.

Entsprach alles unseren Vorstellungen und der Wagen fährt traumhaft - für unsere Ansprüche jedenfalls.

 

Einzig um Winterbereifung muß ich mich kümmern. Seriemäßig sind Conti Sommerreifen in der Größe 225/55R17 97V montiert. da ich Cruiser bin und selten schneller als 160 km/h auf der Autobahn fahre würde ich Ganzjahresbereifung vorziehen. Hat da jemand Erfahrung und kann mir ggf. einen Reifen empfehlen ?

+2
59 weitere Antworten
Ähnliche Themen
59 Antworten

Zitat:

@Sternenbill schrieb am 13. Dezember 2017 um 17:03:02 Uhr:

 

Das wichtigste für uns war Rostfrei ,.

Das nennt man die S Klasse Krankheit, einmal S immer S. :D

aber rostfrei ist er doch nicht.

Rost
Themenstarteram 13. Dezember 2017 um 17:21

Zitat:

@maxtester schrieb am 13. Dezember 2017 um 17:09:40 Uhr:

Zitat:

@Sternenbill schrieb am 13. Dezember 2017 um 17:03:02 Uhr:

 

Das wichtigste für uns war Rostfrei ,.

Das nennt man die S Klasse Krankheit, einmal S immer S. :D

aber rostfrei ist er doch nicht.

Stimmt. Das lass ich noch machen.

Zitat:

@Sternenbill schrieb am 13. Dezember 2017 um 17:21:42 Uhr:

Zitat:

@maxtester schrieb am 13. Dezember 2017 um 17:09:40 Uhr:

 

Das nennt man die S Klasse Krankheit, einmal S immer S. :D

aber rostfrei ist er doch nicht.

Stimmt. Das lass ich noch machen.

Ich hoffe du meinst den Rost

und nicht die Krankheit.:D

Dan viel Spaß mit deiner S

Heyo,

ho das hat ja doch lang gedauert bis wieder einer gekommen ist. :) Glueckwunsch dazu und natuerlich beste Fahrt zu jeder Zeit.

Eine Frage - wieso unbedingt ein VorMOPF? Also ich verstehs in vielen Punkten, wuerds aber trotzdem gern wissen. :)

herzlichen

Hi.

Auch aus dem kalten stürmischen Harz ein dickes GZ zum neuen W220er.

Auf das du von Problemen verschont bleibst.

:)

mfg

Glückwunsch. :) :)

Ich dachte auch, dass es ein S350 W220 werden soll. Ansonsten standen ja auch W221 als S500 etc. im Raum. Aber was solls.

Ich kann nur sagen, dass auch der Nach Mopf als "Standwagen mit nur 100.000 km" einiges an Rost untenrum hat! Es ist wirklich grauenhaft was MB da gemacht hat.

Wenn ich wieder Reifen bräuchte, Kauf ich mir Michelin CrossClimate oder Nokian Allwetter-Reifen. Die habe ich auf der A-Klasse seit 3 Jahren, super Kompromiss (A ist kein S, ich weiß) aber wenn man nicht unbedingt bei Schnee Chaos fahren muss, ist das sicher ok.

Zitat:

@Bamberger_1 schrieb am 14. Dezember 2017 um 00:00:33 Uhr:

Nokian Allwetter-Reifen.

Die habe ich auch und bin zufrieden, da die S ja innen so gedämmt ist hört man auch nicht, das sie lauter sind.

Auch bei 250km merkt man kein unterschied.

Freut mich das du nun wieder komplett dabei bist.

;-)

Wünsche dir viel Freude und all Zeit gute Fahrt mit deiner S-Klasse.

Gruß.

Klaus

Meiner bj 2001 ist unten rum wie neu , ich hatte Glück eines Garagenfahrzeug mit nur 164.000 auf der Uhr- und das ist Orginal - meiner hat nichtmal Unterbodenschutz drunter - glaube auch nicht im Winter gefahren worden - ich hatte nur an der Tür ein Rost Bläschen und an hinten an Leiste - hab ich machen lassen - jetzt steht er draußen aber in Griechenland - allerdings hohe Luftfeuchtigkeit- das macht mir in Zukunft Angst bzg Rost ... Meer und salzluft - überlege ob ich Unterboden ab Pinseln soll .anderseits toll das er das garnicht brauchte bis jetzt ..

Na dann, lieber Billy - herzlichen Glückwunsch zum 'neuen' Dicken :)

Ich vermisse meinen ebenfalls sehr schmerzlich, wie Du ja weisst.

Ein S211 - so praktisch er auch ist bezgl. des Laderaumes - kommt halt, samt seiner Airmatic, niemals an den W220 ran. In wirklich KEINER 'Disziplin' :(

VorMopf war übrigens eine gute Wahl! Er wirkt innen wie aussen wesentlich edler als der Mopf, wie ich finde. Und wenn der Zustand passt - was will man mehr!

Ich werde mir den Traum von der S-Klasse wohl nicht mehr erfüllen (wollen /können), da die W220 langsam aussterben, bzw. zu viel Schrott angeboten wird, und die neueren Baureihen innen wie aussen einfach nur noch hässlich sind. In meinen Augen zumindest... Aber das ist halt Geschmackssache, klar.

S-Klasse kommt mir erst wieder ins Haus, wenn mir mal ein wirklich Top-gepflegter 450 SE oder SEL (W116) aus privater Hand unter die Finger kommt. So was wie meiner damals in den '80ern war... Leider wird da auch zu 99% Schrott angeboten, und das auch noch zu Mondpreisen. Wird noch eine lange Suche werden :mad:

Ich wünsche Dir allzeit gute Fahrt, und hoffe doch, daß ich den Dicken mal live zu Gesicht bekomme... nächsten Sommer evtl.? ;)

LG, Mani

Edit: Ach ja, was die Reifen betrifft - für mich gibt's eh nur Michelin. Kennst mich ja :D

Hab ich jetzt auf beiden E-Klassen natürlich ebenfalls wieder drauf. Im Winter die "alten" - natürlich als Neureifen - Alpin PA3 (sind m.E. wesentlich besser als ihre Nachfolger!), und im Sommer die "Energy Saver". Gibt da nix zu meckern ;)

450-sel-06

Von außen haben die neuen schon was ,innen finde ich die auch sehr zusammen gewürfelt- aber das ist immer so bei neuen - als der w220 raus kam , fand ich den wie einen Ford mit Stern - mit der Zeit gewöhnt man sich an neues- der w116 ist jetzt was anderes , ist Oldtimer

Themenstarteram 14. Dezember 2017 um 17:18

Zitat:

@motzendorfer schrieb am 14. Dezember 2017 um 14:34:22 Uhr:

 

Ich wünsche Dir allzeit gute Fahrt, und hoffe doch, daß ich den Dicken mal live zu Gesicht bekomme... nächsten Sommer evtl.? ;)

LG, Mani

Danke Mani, dieses Jahr haben wir mehr Zeit , vielleicht klappts mal mit einem Besuch. Schade das es nicht mehr so ein MT S-Klasse Treffen gibt wie in 2013/14.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. Vorstellung: W220 S320 mein Zweiter...