ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Vorglühsymbol nach Start aus und wieder permanent an, Batterie nach 3 Std. leer

Vorglühsymbol nach Start aus und wieder permanent an, Batterie nach 3 Std. leer

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 29. Januar 2020 um 5:31

Hilfe, Vorglühsymbol geht bei meinem 270 CDI nach dem Starten ganz normal aus und nach ca. 30 Sek. wieder an und bleibt an. Außerdem ist die Batterie nach 3Std. leer. Beim laden mit angeschlossener Batterie fließt hoher Strom, es ist schon 2x die Sicherung des Ladegeräte geflogen,aber nicht sofort. Batterie ist neu, beim Auslesen kommt eine Fehlermeldung Zuheizer und Glühkerzen. Wollte den Zuheizer abklemmen, habe wie im Netzbeschrieben den Anlasser ausgebaut aber nichts gefunden. Stromkabel kommt von der Batterie und geht weiter zur Lima. Habe dort nichts anderes gefunden. Habe ich etwas übersehen? Hat jemand Bilder? Aus Verzweiflung habe ich noch das Stromkabel F68 im Beifahrerfußraum ganz links abgeschraubt. Hat leider nichts gebracht. Sicherung vom Ladegerät war heute Morgen raus und die Batterie leer. Hilfe, Hilfe ich brauche das Auto Täglich.

LG Thomas

Ähnliche Themen
15 Antworten

Welche Glühkerzen kommen? Die würde ich schonmal ersetzen. Dann hast du Ruhe mit den Glühkerzen. Bezogen auf den Zuheizer, kann ich dir nicht helfen. Hast du mal die SuFu hier in MT genutzt oder Google Bildersuche oder Youtube?

Themenstarteram 29. Januar 2020 um 6:37

Danke für deine schnelle Antwort. Habe Sufu benutzt. Als ich eben das Auto mit einer Ersatzbatterie gestartet habe leuchtete rot im Display das Batteriesymbol mit dem Kommentar Werkstatt aufsuchen. Was ist das?

Such mal nach der Möglichkeit, wie man die Ladespannung der Lima im KI anzeigen kann. Vielleicht ist dein Regler defekt und er lädt den Akku nicht mehr

Themenstarteram 29. Januar 2020 um 11:27

Da meine Batterie schon nach 3 Std völlig leer ist habe ich mein Auto 270 CDI ausgelesen. Fehlermeldung :Zuheizer und Glühkerze. Wollte den Zuheizer abklemmen, habe wie im Netzbeschrieben den Anlasser ausgebaut aber nichts gefunden. Stromkabel kommt von der Batterie und geht weiter zur Lima. Ich habe dort nichts anderes gefunden. Habe ich etwas übersehen? Hat jemand Bilder? I'm Netz gibt es zwei Meinungen. Einige sagen der Zuheizer hat keine Sicherung, einige sagen im Beifahrerfußraum F68 ist die Sicherung . Was stimmt jetzt? Aus Verzweiflung habe ich noch das Stromkabel F68 im Beifahrerfußraum ganz links abgeschraubt. Hat leider nichts gebracht. Sicherung vom Ladegerät war heute Morgen raus und die Batterie leer. Hilfe, Hilfe

Gruß Thomas

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'E 270 CDI Zuheizer abklemmen' überführt.]

Das sollte ein 150A Sicherung sein. Die gibt es nur einmal.

Aber 3 Std.? Das sieht nicht nach Zuheizer aus...eher nach einer Glühkerze. Messe doch, falls möglich, den Stromfluß ab Batterie und hangele dich dann entlang der Kabel oder löse bei gemessenem Stromfluss eine Glühkerze nach der anderen vom Strom.

Wieviel A hat die Sicherung vom Ladegerät?

Bilder: https://www.google.de/search?...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'E 270 CDI Zuheizer abklemmen' überführt.]

Themenstarteram 29. Januar 2020 um 12:09

Ah das ist ja interessant. Das Glühkerzensymbol leuchtet permanent, geht also nicht während der Fahrt aus wie bei einer normal defekten Glühkerze. Kann es sein das ein Kurzschluss in einer Glühkerze solche Auswirkung hat. Es gibt doch ein Glühkerzen Relais. Kann das auch der Grund sein? Wo sitzt es?

Danke im voraus.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'E 270 CDI Zuheizer abklemmen' überführt.]

Mach doch einfach mal den versuch und fühle am Fuß der Glühkerzen. Wenn eine warm, oder gar heiß (!!) ist, hast Du den Übeltäter.

Es könnte auch sein, dass dein Relais klebt.

Nutze doch bitte dahingehend die SuFu und gib "Glühkerze" oder Glühkerzenrelais" ein.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'E 270 CDI Zuheizer abklemmen' überführt.]

Zwei Threads zum selben Thema ...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'E 270 CDI Zuheizer abklemmen' überführt.]

Das Relais ist mein erster Gedanke. War früher oft der Fehler. Wenn die Glühkerzen warm sind ohne dass der Motor gelaufen ist, die Zuleitung zum Relais trennen (gut isolieren, sonst fackelst ab) und dann den Ruhestrom messen oder einfach am nächsten Tag checken, ob noch Saft da ist.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'E 270 CDI Zuheizer abklemmen' überführt.]

Zitat:

@mezzaluna schrieb am 29. Januar 2020 um 05:31:32 Uhr:

Hilfe, Vorglühsymbol geht bei meinem 270 CDI nach dem Starten ganz normal aus und nach ca. 30 Sek. wieder an und bleibt an. Außerdem ist die Batterie nach 3Std. leer. Beim laden mit angeschlossener Batterie fließt hoher Strom, es ist schon 2x die Sicherung des Ladegeräte geflogen,aber nicht sofort. Batterie ist neu, beim Auslesen kommt eine Fehlermeldung Zuheizer und Glühkerzen. Wollte den Zuheizer abklemmen, habe wie im Netzbeschrieben den Anlasser ausgebaut aber nichts gefunden. Stromkabel kommt von der Batterie und geht weiter zur Lima. Habe dort nichts anderes gefunden. Habe ich etwas übersehen? Hat jemand Bilder? Aus Verzweiflung habe ich noch das Stromkabel F68 im Beifahrerfußraum ganz links abgeschraubt. Hat leider nichts gebracht. Sicherung vom Ladegerät war heute Morgen raus und die Batterie leer. Hilfe, Hilfe ich brauche das Auto Täglich.

LG Thomas

Alles etwas durcheinander bei dir was? :D

Ich würde mal den Fehlerspeicher auslesen um zu gucken was da so alles drin steht um ggf. einen ersten Anhaltspunkt zu finden.

Wenn nicht, kannst du dein Fahrzeug grob in mehrere Teilbereiche unterteilen um herauszufinden an welcher Vorsicherungsdose (hinten im Kofferraum neben vor dem Ersatzrad, oder vorne unter dem Trittbrett auf der Beifahrerseite) der böse Verbraucher hängt der dir den Akku leerzieht. Einfach dort mal die Hauptleitungen nacheinander vom Sicherungsverteiler abschrauben und gucken was passiert.

Kann mal jemand der Foren-Doc's seine beiden Anfragen auf eine zusammenfassen?

Sehr verwirrend.

Wo soll denn hinterm Starter ein Zuheizer sitzen?

Stecker vom GlühzeitRelais ab. Und auch von der Standheizung/Zuheizer. Dann auf Kurzschluss Kabel oder Bauteil prüfen. Kabeldurchführung auch prüfen.

Themenstarteram 30. Januar 2020 um 12:31

Bei der Suche habe ich zwei Beiträge gefunden wo beschrieben wurde das die Stormzufuhr für den Zuheizer hinter dem Anlasser abgeht. Deshalb habe ich dort gesucht und nichts gefunden.

Sitz das Glühzeitrelais beim 270 auch vorne links wie beim 320 CDI? Und ist die Stromversorgung für den Zuheizer die Klemme F68 im Beifahrerfußraum {ganz links)?

Danke für deine Hilfe.

Gleicher Baukasten.

Muß mich verbessern: Der hat auchnoch einen elektrischen Zuheizer im Heizkasten. Der sollte auch im Beifahrer-Fußraum abgesichert sein. Sollte der defekt sein, setzt der einen Fehler den du auslesen kannst.

Themenstarteram 31. Januar 2020 um 11:06

Alles klar, beim Auslesen hatte ich den Fehler Zuheizer und Glühkerzen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Vorglühsymbol nach Start aus und wieder permanent an, Batterie nach 3 Std. leer