ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Von wann bis wann hatte der Golf 1 GTI dieses Instrument ?

Von wann bis wann hatte der Golf 1 GTI dieses Instrument ?

VW Golf 1 (17, 155)
Themenstarteram 1. Juli 2020 um 11:45

Hallo. Von wann bis wann hatte der Golf 1 GTI dieses Instrument (erkennbar an den zwei kleinen Instrumenten im Drehzahlmesser / und der "Schalt- und Verbrauchsanzeige) ?

Ich weiß, dass es der "Pirelli GTI" von 1983 hatte. Mir geht es drum ob es nur der Pirelli hatte, also ob das

nur im "Pirelli" verbaut wurde. Ob das also ein Erkennungsmerkmal des Pirelli ist ?

Ich weiß, dass es die früheren GTI das nicht hatten (die hatten nur die Tankanzeige im Drehzahlmesser, keine "Schalt- und Verbrauchsanzeige", stattdessen an deren Stelle die Anzeige für die Kühlwassertemperatur.

Ich frage, weil ein Golf 1 GTI von `83 mit dem alten Instrument angeboten wird. Also nun stellt sich für mich die Frage ob das Instrument auf dem Bild halt nur für den "Pirelli" war und andere `83er GTI`s das nicht hatten, also ob das ein Unterscheidungsmerkmal ist oder ob alle "83er GTI`s eigentlich das abgebildete Instrument haben müßten ?

Ich weiß, sehr speziell aber irgendeiner von euch weiß das bestimmt …

 

GTI Instrumentenkombi
Ähnliche Themen
19 Antworten

Servus

soweit ich weiß ist es nicht nur im Pirelli verbaut worden.

es war auch im frühen cabrio verbaut in dem noch die alte ZE verbaut ist das auch die MFA als ausstattung hatte

in dem von dir beschriebenen KI ist eben auch die MFA mit drin zu erkennen am Drehschalter rechts oben das war so nötig

da die umschaltung ( fahrer 1 - 2 ) nicht im Wischerschalter verbaut war

Ein Bekannter von mir hat einen originalen '83er Nicht-Pirelli-GTI der hat das KI mit MFA und Schalt- und Verbrauchsanzeige. Nach meinem bisherigen Verständnis hat das jeder GTI im '83er Mj.

Gab es ab 10/1982 mit dem 1.8L Motor im GTI

 

 

http://www.golf1-ig.de/board/read.php?1,47750

Themenstarteram 2. Juli 2020 um 0:49

Zitat:

@GLI schrieb am 1. Juli 2020 um 12:51:51 Uhr:

Ein Bekannter von mir hat einen originalen '83er Nicht-Pirelli-GTI der hat das KI mit MFA und Schalt- und Verbrauchsanzeige. Nach meinem bisherigen Verständnis hat das jeder GTI im '83er Mj.

Das Problem ist halt, dass jede Menge "Pirelli GTI" angeboten werden, die das Instrument ohne MFA und ohne Schalt- und Verbrauchsanzeige haben …

Da frage ich mich, warum das so ist … Ein Bekannter von mir hatte 1990 einen lhasafarbenden originalen Pirelli mit MFA und Schalt- und Verbrauchsanzeige aber einige heute angebotene nicht …

Zitat:

@winkler12345 schrieb am 2. Juli 2020 um 00:49:33 Uhr:

Zitat:

@GLI schrieb am 1. Juli 2020 um 12:51:51 Uhr:

Ein Bekannter von mir hat einen originalen '83er Nicht-Pirelli-GTI der hat das KI mit MFA und Schalt- und Verbrauchsanzeige. Nach meinem bisherigen Verständnis hat das jeder GTI im '83er Mj.

Das Problem ist halt, dass jede Menge "Pirelli GTI" angeboten werden, die das Instrument ohne MFA und ohne Schalt- und Verbrauchsanzeige haben …

Da frage ich mich, warum das so ist … Ein Bekannter von mir hatte 1990 einen lhasafarbenden originalen Pirelli mit MFA und Schalt- und Verbrauchsanzeige aber einige heute angebotene nicht …

Echte Pirelli GTI gab es nur als W64 und W65

Aufkleber im Kofferraum beachten und Abgleich mit den Fahrzeugpapieren .

 

 

http://www.vwtyp17.de/Berichte/waspirelli.htm

Jepp, da ist das Problem. Mittlerweile dürfte es mehr Dubletten geben als jemals original gebaut wurden, um es mal überspitzt auszudrücken. ;)

Zitat:

@winkler12345 schrieb am 2. Juli 2020 um 00:49:33 Uhr:

Das Problem ist halt, dass jede Menge "Pirelli GTI" angeboten werden, die das Instrument ohne MFA und ohne Schalt- und Verbrauchsanzeige haben …

Zusätzlich zu der Möglichkeit, dass es ein "gelogener" Pirelli ist, kann es ja auch sein, dass das KI mal defekt war und mangels passendem Ersatz durch ein einfaches KI ersetzt wurde. Man kann am Getriebe auf einen Blick eindeutig sehen, ob das Auto mit Schalt- und Verbrauchsanzeige ausgeliefert wurde. Zusätzlich kann man den Getriebecode mit dem Fahrzeugdatenträger abgleichen.

Kann man das eigentlich nicht auf dem Fahrzeugdatenträger sehen, ob es ein "echter" Pirelli ist? Oder geht das nur mit dem Original-Brief?

Zitat:

@GLI schrieb am 2. Juli 2020 um 16:41:39 Uhr:

Zitat:

@winkler12345 schrieb am 2. Juli 2020 um 00:49:33 Uhr:

Das Problem ist halt, dass jede Menge "Pirelli GTI" angeboten werden, die das Instrument ohne MFA und ohne Schalt- und Verbrauchsanzeige haben …

Zusätzlich zu der Möglichkeit, dass es ein "gelogener" Pirelli ist, kann es ja auch sein, dass das KI mal defekt war und mangels passendem Ersatz durch ein einfaches KI ersetzt wurde. Man kann am Getriebe auf einen Blick eindeutig sehen, ob das Auto mit Schalt- und Verbrauchsanzeige ausgeliefert wurde. Zusätzlich kann man den Getriebecode mit dem Fahrzeugdatenträger abgleichen.

Kann man das eigentlich nicht auf dem Fahrzeugdatenträger sehen, ob es ein "echter" Pirelli ist? Oder geht das nur mit dem Original-Brief?

Ja kann man ,

Original Aufkleber hinten im Kofferaum beachten ,

W64 und W65 sind echte Pirelli GTI

 

Asset.PNG.jpg

Zitat:

@sony8v schrieb am 1. Juli 2020 um 12:40:58 Uhr:

Servus

soweit ich weiß ist es nicht nur im Pirelli verbaut worden.

es war auch im frühen cabrio verbaut in dem noch die alte ZE verbaut ist das auch die MFA als ausstattung hatte

in dem von dir beschriebenen KI ist eben auch die MFA mit drin zu erkennen am Drehschalter rechts oben das war so nötig

da die umschaltung ( fahrer 1 - 2 ) nicht im Wischerschalter verbaut war

Definiere mal "frühes Cabrio".

Die MFA gab es erst ab Juli 82 und immer nur in Verbindung mit dem 1,8-l-Motor. Und den gab es nur mit der neuen ZE mit den Flachsicherungen. Wenn Du ein Cabrio mit MFA und alter ZE gesehen hast, hat das nicht so das Werk verlassen.

Hallo, falls noch jemand hier ist;

Ich hab da ne frage,

Ein bekannter möchte einen GTI kaufen, 83er grün, ich selbst besitze einen Echten Pirelli in Rot, was mich bei dem grünen stutzig macht ist das er kein MFA hat und einen normalen Tacho, der Grüne ist zwar ein Import aus Belgien, sollte aber keine Rolle spielen, ich hatte vor 20 Jahren schon jede Menge 1er und alle hatten MFA!?

Stimmt, alle GTI hatten ab Modelljahr 81 MFA.

Mein 82 er hat kein MFA. 1.6 EG

Das Lenkrad ist nicht Original, sondern von einem älteren BJ

Asset.HEIC.jpg

Dann ist es nicht das Oruginal Kombi Instrument.

Da bin ich mir nicht so sicher, weil ich eigentlich mehr facegeliftete GTI1 ohne MFA gesehen habe als mit. Das ist aber nur empirisch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Von wann bis wann hatte der Golf 1 GTI dieses Instrument ?