ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Von einem 325 Xi auf den 320Ci umsteigen ? Oder doch den 330ci ?

Von einem 325 Xi auf den 320Ci umsteigen ? Oder doch den 330ci ?

BMW 3er E46
Themenstarteram 12. April 2012 um 13:16

Hallo.

Da ich im Sommer eine neue Stelle antreten werde und diese leider 40km weit entfernt ist. ( 1Weg ist 40km ). möchte ich euch Fragen ob es sich lohnt auf einen schwächeren umzusteigen ?

Bei Feierabend hat es leider im Stau, werde also etwa 10Minuten im Stau stehen.

Am Morgen brauche ich etwa 45Minuten.

Abends bis zu einer Stunde.

Mein BMW 325xi E46 (Automat) trinkt momentan um die 11.7 Liter.

Jetzt ist die Frage lohnt es sich auf einen 320Ci umzusteigen ? ( Automat ) Hat weniger Leistung und das nervt halt einwenig.. Aber was solls.

Oder trinkt der 330Ci genau so viel wie der 325Xi ? Ich glaube einfach wenn der mehr Power hat, fahr ich auch schneller ;) Was eigentlich nicht so gut ist, auch wenns spass macht.

Komme aus der Schweiz und da ist die Höchstgeschwindigkeit 120km/h.

Mir geht es auch ehner darum das er unten raus etwas power hat. ( Ampelspurt )

Aber nun zur Frage zurück.

Lohnt es sich von einem 325 Xi auf den 320Ci umzusteigen ? Wegen dem Benzinverbrauch ? Wie sieht es mit der Power aus ? Grosser utnerschied ?

Danke für eure Hilfe !

Wie gesagt: Muss Mo-Fr Jeden Tag 100km etwa fahren.

LG

Ähnliche Themen
17 Antworten

Der 320i, und hier insbesondere der Automatik benötigt Drehzahl, damit er vorankommt. Dies wird dann mit entsprechendem Benzindurst quittiert. Ich denke hier wird es keinen gravierenden Unterschied zum 330ci geben. Wenn Du im unteren Drehzahlbereich Power haben möchtest bist Du aus meiner Sicht beim 330ci besser aufgehoben. Der 320iA-M54 - zumindest meiner - fühlt sich irgendwie nicht so an, als ob er 170 PS hätte, kommt mir eher weniger vor, zumal ein Teil der Leistung im Wandler des Automatikgetriebes verpufft.

Wenn Du jeden Tag 100 km fahren musst macht aus meiner Sicht eher ein Diesel Sinn (hat auch ordentlich Drehmoment im unteren Drehzahlbereich) oder Du holst Dir einen Benziner und rüstest auf Autogas um. Die E46-Motoren sind hierfür bestens geeignet.

Gruss, Uwe

am 12. April 2012 um 13:34

Automatik ist Pflicht? Die von dir genannten Motorisierungen haben alle ähnliche Verbräuche, allerdings treiben Allradantrieb und Automatik natürlich den Verbrauch hoch. Sprich mit einem 330Ci Handschalter könntest du womöglich sogar etwas weniger verbrauchen als mit deinem jetzigen 325Xi.

Hast du denn schonmal über einen Diesel nachgedacht? Könnte sich bei dir lohnen und mit einem 330d hättest du auch genügend Power unten raus. ;)

Edit: w.master war schneller...:p

Zitat:

Original geschrieben von w.master

Der 320i, und hier insbesondere der Automatik benötigt Drehzahl, damit er vorankommt. Dies wird dann mit entsprechendem Benzindurst quittiert. Ich denke hier wird es keinen gravierenden Unterschied zum 330ci geben. Wenn Du im unteren Drehzahlbereich Power haben möchtest bist Du aus meiner Sicht beim 330ci besser aufgehoben. Der 320iA-M54 - zumindest meiner - fühlt sich irgendwie nicht so an, als ob er 170 PS hätte, kommt mir eher weniger vor, zumal ein Teil der Leistung im Wandler d Automatikgetriebes verpufft.

Wenn Du jeden Tag 100 km fahren musst macht aus meiner Sicht eher ein Diesel Sinn (hat auch ordentlich Drehmoment im unteren Drehzahlbereich) oder Du holst Dir einen Benziner und rüstest auf Autogas um. Die E46-Motoren sind hierfür bestens geeignet.

Gruss, Uwe

Diesel kannst du in der Schweiz vergessen, da kostet der Liter so viel wie Super, eher sogar noch mehr.

Ich würde auch zum 330ci Handschalter tendieren. Oder eben den 330ci mit Automatik, da sollte man im Gegensatz zum 325xi schon ca 0,5 Liter weniger verbrauchen. Mit dem Handschalter sollte eine Ersparnis von ca 1 Liter drin sein, je nachdem auch mehr.

Aber ob es sich lohnt wegen einem Liter auf 100km das aktuelle Fahrzeug zu verkaufen und sich ein Neues zu kaufen?

Wie sieht es bei euch denn mit LPG-Tankstellen aus? Das wäre wirklich eine Alternative und diese könntest du auch in deinen 325 Xi einbauen.

Gruß

Ach ja: Ich hab meinen 330i (5 Gang) von einem gekauft der immer von Deutschland in die Schweiz gependelt ist. Der Verbrauch stand anfangs lt. Bordcomputer bei 8,9 Liter, war aber lt. Aussage des Verkäufers auch nur sehr wenig Stadt, ca 95% Landstraße/Autobahn in der Schweiz.

Themenstarteram 12. April 2012 um 13:51

Zitat:

Original geschrieben von Habuda

Zitat:

Original geschrieben von w.master

Der 320i, und hier insbesondere der Automatik benötigt Drehzahl, damit er vorankommt. Dies wird dann mit entsprechendem Benzindurst quittiert. Ich denke hier wird es keinen gravierenden Unterschied zum 330ci geben. Wenn Du im unteren Drehzahlbereich Power haben möchtest bist Du aus meiner Sicht beim 330ci besser aufgehoben. Der 320iA-M54 - zumindest meiner - fühlt sich irgendwie nicht so an, als ob er 170 PS hätte, kommt mir eher weniger vor, zumal ein Teil der Leistung im Wandler d Automatikgetriebes verpufft.

Wenn Du jeden Tag 100 km fahren musst macht aus meiner Sicht eher ein Diesel Sinn (hat auch ordentlich Drehmoment im unteren Drehzahlbereich) oder Du holst Dir einen Benziner und rüstest auf Autogas um. Die E46-Motoren sind hierfür bestens geeignet.

Gruss, Uwe

Diesel kannst du in der Schweiz vergessen, da kostet der Liter so viel wie Super, eher sogar noch mehr.

Ich würde auch zum 330ci Handschalter tendieren. Oder eben den 330ci mit Automatik, da sollte man im Gegensatz zum 325xi schon ca 0,5 Liter weniger verbrauchen. Mit dem Handschalter sollte eine Ersparnis von ca 1 Liter drin sein, je nachdem auch mehr.

Aber ob es sich lohnt wegen einem Liter auf 100km das aktuelle Fahrzeug zu verkaufen und sich ein Neues zu kaufen?

Wie sieht es bei euch denn mit LPG-Tankstellen aus? Das wäre wirklich eine Alternative und diese könntest du auch in deinen 325 Xi einbauen.

Gruß

Den 4x4 brauche ich echt nicht mehr.

Die Frage ist ob ich einen Schalter möchte :) Es ist schon cool zum fahren, doch jeden Tag ?..

Diese list mir zu teuer.

Ich würde meinen 325Xi umtauschen gegen denn 330Ci und halt was drauflegen müssen..

Zitat:

Original geschrieben von duunkey

Zitat:

Original geschrieben von Habuda

 

Diesel kannst du in der Schweiz vergessen, da kostet der Liter so viel wie Super, eher sogar noch mehr.

Ich würde auch zum 330ci Handschalter tendieren. Oder eben den 330ci mit Automatik, da sollte man im Gegensatz zum 325xi schon ca 0,5 Liter weniger verbrauchen. Mit dem Handschalter sollte eine Ersparnis von ca 1 Liter drin sein, je nachdem auch mehr.

Aber ob es sich lohnt wegen einem Liter auf 100km das aktuelle Fahrzeug zu verkaufen und sich ein Neues zu kaufen?

Wie sieht es bei euch denn mit LPG-Tankstellen aus? Das wäre wirklich eine Alternative und diese könntest du auch in deinen 325 Xi einbauen.

Gruß

Den 4x4 brauche ich echt nicht mehr.

Die Frage ist ob ich einen Schalter möchte :) Es ist schon cool zum fahren, doch jeden Tag ?..

Diese list mir zu teuer.

Ich würde meinen 325Xi umtauschen gegen denn 330Ci und halt was drauflegen müssen..

Hab oben nochmals etwas hinzugefügt.

Kannst du dir nicht mal einen Schalter ausleihen und damit die tägliche Tour machen? Dann merkst du ja ob das was für dich für jeden Tag ist.

Themenstarteram 12. April 2012 um 13:58

Zitat:

Original geschrieben von Habuda

Zitat:

Original geschrieben von duunkey

 

Den 4x4 brauche ich echt nicht mehr.

Die Frage ist ob ich einen Schalter möchte :) Es ist schon cool zum fahren, doch jeden Tag ?..

Diese list mir zu teuer.

Ich würde meinen 325Xi umtauschen gegen denn 330Ci und halt was drauflegen müssen..

Hab oben nochmals etwas hinzugefügt.

Kannst du dir nicht mal einen Schalter ausleihen und damit die tägliche Tour machen? Dann merkst du ja ob das was für dich für jeden Tag ist.

Ich weiss wie es ist einen zu fahren :) Hatte selbst einen 1Jahr lang.

Ford Focus 1.6 mit 100ps.

Dazu kann ich noch den VW Golf 4er GTI von meinem Bruder nehmen. Der hat auch Power.

Einen 330Ci mit 231ps und Handschaltung muss dann ordentlich Power haben :) Das finde ich auch cool! Doch wenn ich im Stau stehe und immer das Kupplungspedal drücken muss, nervig ne ? :)

Also vom Automat 330ci zu Handschaltung ist es ein grosser utnerschied?

Ist ein 330ci Automat so wie mein 325xi automat ?

Zitat:

Original geschrieben von duunkey

Zitat:

Original geschrieben von Habuda

 

Hab oben nochmals etwas hinzugefügt.

Kannst du dir nicht mal einen Schalter ausleihen und damit die tägliche Tour machen? Dann merkst du ja ob das was für dich für jeden Tag ist.

Ich weiss wie es ist einen zu fahren :) Hatte selbst einen 1Jahr lang.

Ford Focus 1.6 mit 100ps.

Dazu kann ich noch den VW Golf 4er GTI von meinem Bruder nehmen. Der hat auch Power.

Einen 330Ci mit 231ps und Handschaltung muss dann ordentlich Power haben :) Das finde ich auch cool! Doch wenn ich im Stau stehe und immer das Kupplungspedal drücken muss, nervig ne ? :)

Also vom Automat 330ci zu Handschaltung ist es ein grosser utnerschied?

Ist ein 330ci Automat so wie mein 325xi automat ?

Ah ok, wusste ich nicht ;)

Ich kenne nur den 330i mit Handschaltung und die Automatik im E46 nur vom 320i.

Kann dir dort also nicht helfen ;)

Auch wenn sich der Dieselpreis ggü. dem Benzinpreis in der Schweiz nicht viel schenkt, der Minderverbrauch rechnet sich bei 100 km am Tag * ~200 Arbeitstagen / Jahr trotzdem deutlich. Lt. Spritmonitor liegt der Durchschnitt über alle Autos beim 330d bei 7,5 l, beim 330i bei 10,5 l. Das wären grob geschätzt 600 l * 1,50 €/l = 900 € im Jahr.

Zitat:

Original geschrieben von hydrou

Auch wenn sich der Dieselpreis ggü. dem Benzinpreis in der Schweiz nicht viel schenkt, der Minderverbrauch rechnet sich bei 100 km am Tag * ~200 Arbeitstagen / Jahr trotzdem deutlich. Lt. Spritmonitor liegt der Durchschnitt über alle Autos beim 330d bei 7,5 l, beim 330i bei 10,5 l. Das wären grob geschätzt 600 l * 1,50 €/l = 900 € im Jahr.

Deswegen fragte ich nach dem LPG-Netz in der Schweiz. Da bekam ich aber noch keine Antwort.

Und wenn das ganz ok wäre, dann wäre das die beste Wahl, da es günstiger als ein Diesel ist ;)

Zitat:

 

Deswegen fragte ich nach dem LPG-Netz in der Schweiz. Da bekam ich aber noch keine Antwort.

Und wenn das ganz ok wäre, dann wäre das die beste Wahl, da es günstiger als ein Diesel ist ;)

und neben dem Einsparfaktor auch noch den besseren Sound abliefert ;)

Themenstarteram 12. April 2012 um 17:27

Zitat:

Original geschrieben von Habuda

Zitat:

Original geschrieben von hydrou

Auch wenn sich der Dieselpreis ggü. dem Benzinpreis in der Schweiz nicht viel schenkt, der Minderverbrauch rechnet sich bei 100 km am Tag * ~200 Arbeitstagen / Jahr trotzdem deutlich. Lt. Spritmonitor liegt der Durchschnitt über alle Autos beim 330d bei 7,5 l, beim 330i bei 10,5 l. Das wären grob geschätzt 600 l * 1,50 €/l = 900 € im Jahr.

Deswegen fragte ich nach dem LPG-Netz in der Schweiz. Da bekam ich aber noch keine Antwort.

Und wenn das ganz ok wäre, dann wäre das die beste Wahl, da es günstiger als ein Diesel ist ;)

Blöde Frage, doch was meinst du unter LPG-Netz ? :)

Zitat:

Original geschrieben von duunkey

Zitat:

Original geschrieben von Habuda

 

Deswegen fragte ich nach dem LPG-Netz in der Schweiz. Da bekam ich aber noch keine Antwort.

Und wenn das ganz ok wäre, dann wäre das die beste Wahl, da es günstiger als ein Diesel ist ;)

Blöde Frage, doch was meinst du unter LPG-Netz ? :)

Wie sieht es mit Tankstellen die LPG anbieten bei dir aus? ;) Wenn die nächste in 50km Entfernung ist dann bringt das nichts, liegt z.b eine auf deinem täglichen Arbeitsweg und der Preis ist gut, dann könntest du den Benziner auf Gas umrüsten und günstig durch die Schweiz heizen fahren ;)

Themenstarteram 12. April 2012 um 18:29

Zitat:

Original geschrieben von Habuda

Zitat:

Original geschrieben von duunkey

 

Blöde Frage, doch was meinst du unter LPG-Netz ? :)

Wie sieht es mit Tankstellen die LPG anbieten bei dir aus? ;) Wenn die nächste in 50km Entfernung ist dann bringt das nichts, liegt z.b eine auf deinem täglichen Arbeitsweg und der Preis ist gut, dann könntest du den Benziner auf Gas umrüsten und günstig durch die Schweiz heizen fahren ;)

Leider liegt keine auf dem Arbeitsweg.. also nicht das ich wüsste und es wäre ein zu grosser aufwand :) aber danke !

ich glaube ich werde mir im sommer einen 330ci kaufen, hoffe nur das er dann nicht mehr verbraucht.

am 12. April 2012 um 22:14

Ich würde den 330i nehmen mit Handschaltung. Der Verbrauch bleibt gleich und du hast mehr Leistung ;)

BMW_Verrückter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Von einem 325 Xi auf den 320Ci umsteigen ? Oder doch den 330ci ?