ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Volkswagen LifeTime Garantie vom Volkswagen VersicherungsService

Volkswagen LifeTime Garantie vom Volkswagen VersicherungsService

Themenstarteram 10. August 2008 um 14:38

Hallo zusammen,

mein EOS nähert sich stark der 2 Jahresgrenze, d.h. dem Ablauf der VW-Werksgarantie.

Ich überlege, eine Garantieverlängerung für meinen EOS abzuschliessen, und habe

mir von meinem Händler ein Angebot über den Volkswagen VersicherungsService

machen lassen. Demnach kosten weitere 2 Jahre Garantie für mein EOS 555,- Euro, hierbei gehen Motorleistung, km-Stand usw in das Angebot ein.

Soweit ist das akzeptabel, allerdings findet man in den Bedingungen für die Garantieversicherung

folgenden Passus:

Zitat: IX. Wie lange läuft der Versicherungsvertrag?

"... Der Vertrag verlängert sich zum Ablauf um jeweils ein weiteres Jahr, wenn nicht Sie

oder wir den Vertrag kündigen. Der Beitrag für die Vertragsverlängerung basiert auf dem zum Zeitpunkt der Verlängerung für das Risiko gültigen Tarif"

Zitat Ende

Bei Abschluß des Vertrages unterschreibt man sozusagen einen Blankoscheck für den Betrag der Folgeversicherung.

Ich habe nicht vor, eine solche Vereinbarung zu unterschreiben. Wie sind

Eure Erfahrungen mit der Garantieverlängerung? Was werdet Ihr tun?

 

Ähnliche Themen
24 Antworten

Das Du die nicht gleich direkt mitabgeschlossen hast...

Abschließen! ;)

Ist aber eine übliche Klausel, jeder Handyvertrag verlängert sich automatisch wenn man nicht rechtzeitig kündigt, genauso wie ADAC/AVD und der gleichen.

 

Du schließt ein Vetrag ab, und wenn du nicht 3 Monate vorher kündigst wird der Vetrag ein weiteres mal verlängert usw.

Das sich in deinem Fall der Beitrag variieren kann liegt daran, dass du ja auch immer mehr Kilometer fährst und ein Auto mit mehr Kilometer nunmal mehr kaputt gehen könnte.

 

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von Frada84

Du schließt ein Vetrag ab, und wenn du nicht 3 Monate vorher kündigst wird der Vetrag ein weiteres mal verlängert usw.

Das sich in deinem Fall der Beitrag variieren kann liegt daran, dass du ja auch immer mehr Kilometer fährst und ein Auto mit mehr Kilometer nunmal mehr kaputt gehen könnte.

Naja die Longlife Garantie verlängert sich aber nur wenn man jeden Service pünktlichst einhält.

 

Hallo Eos- Gemeinde,

 

ist das Dach auch mit in der Garantieverlängerung?

Cu

Gerade das Dach ist der Grund weshalb Du die Garantie haben MUSST :)

Hallo EOS-Freunde,

ich habe nach 2 Jahren und 42000 km auch die Garantieverlängerung gekauft, es ist mir nicht schwer gefallen, da 4 Wochen vor Ablauf der Klimakompressor seinen Geist aufgegeben hat und ich den anstandslos über die Garantie getauscht bekommen habe (scheint ein Schwachpunkt am EOS zu sein ).Da ich aus der Branche komme und mir vor Abschluß die AGB´s der Versicherung nicht durchlesen konnte, der Händler hatte sie nicht,habe ich bezüglich der Dachkonstruktion per mail an die Versicherung geschrieben.Das Dach, als Bestandteil der Karosserie, ist definitiv nicht versichert.Aber alle dazugehörigen Motore .Das steht auch eindeutig im Versicherungsschein unter der Rubrik, was ist nicht versichert.Dort sind Cabrio-u.Faltverdecke ausgeschlossen.Das nur die Motore versichert sind und die damit verbundene Steuerung erscheint mir auch ausreichend.Das Dach selbst kann eigentlich nur Schaden durch Hagel oder Glasbruch nehmen und das kann man über die Teilkasko versichern.

Gruß aus Sachsen-Anhalt

@Geniesser 1960:

Moin!

Dichtigkeitsprobleme fallen nicht unter diese Garantie. Sollen ja ab und an bei Cabrios - insbesondere bei Klappdach-Cabrios - vorkommen. Mit den Motoren haben sie weniger zu tun.

Gruß

vello

@vello,

klar die Dichtungen müssen selbst bezahlt werden. Wenn aber ein Motor oder Steuergerät des Daches ausfällt oder die Mechanik spinnt, dann sind schnell ein paar hundert Euronen weg.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Geniesser1960

Das nur die Motore versichert sind und die damit verbundene Steuerung erscheint mir auch ausreichend.Das Dach selbst kann eigentlich nur Schaden durch Hagel oder Glasbruch nehmen und das kann man über die Teilkasko versichern.

 

Gruß aus Sachsen-Anhalt

Genau so ist es :) Und alleine wegen den Motoren und der MEchanik würde ich es abschließen.

Zitat:

Original geschrieben von VW Driver

@vello,

klar die Dichtungen müssen selbst bezahlt werden. Wenn aber ein Motor oder Steuergerät des Daches ausfällt oder die Mechanik spinnt, dann sind schnell ein paar hundert Euronen weg.

Gruß

Hallo,

Aber mit der Garantieverlängerung sind garantiert ein paar Euronen weg. :-)

cu

Zitat:

Original geschrieben von phil57

Zitat:

Original geschrieben von VW Driver

@vello,

 

klar die Dichtungen müssen selbst bezahlt werden. Wenn aber ein Motor oder Steuergerät des Daches ausfällt oder die Mechanik spinnt, dann sind schnell ein paar hundert Euronen weg.

 

Gruß

Hallo,

 

Aber mit der Garantieverlängerung sind garantiert ein paar Euronen weg. :-)

 

cu

Aber weniger als wenn Du die Kosten selber trägst

Zitat:

Original geschrieben von Tschita

Zitat:

Original geschrieben von phil57

 

Hallo,

Aber mit der Garantieverlängerung sind garantiert ein paar Euronen weg. :-)

cu

Aber weniger als wenn Du die Kosten selber trägst

Bist wohl Versicherungsvertreter ?

Ich habe sie im guten Glauben, dass das eine Garantieverlängerung im wahrsten Sinne des Wortes ist, gleich nach dem Kauf abgeschlossen. Man sagte mir aber später, dass nur Antriebsteile versichert sind.

Alleine der Name "Live-Time" ist schon irreführend. Das ganze lässt schon fast auf Nepp schließen (Wie Telekom, die preisen einem was an und im Kleingedruckten wird alles relativiert)

Das ganze Thema klingt nicht nach Vertrauen, Geradestehen und Kulanz, wenn mal was defekt ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Volkswagen LifeTime Garantie vom Volkswagen VersicherungsService