ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. VGA-Com wie kann ich mir das vorstellen?

VGA-Com wie kann ich mir das vorstellen?

Themenstarteram 15. November 2007 um 21:47

Hallo Leute ich hab mal ne Frage...

ich schau in letzter zeit öfters hier vorbei, weil ich mir anfang 2008 auch den "neuen" a3 zulegen will. jetzt les ich oft und viel über den VGA- com, kann mir vielleicht einer erklären wie ich mir den vorstellen kann.

ist das eher ein bus wieder der CAN-bus oder so ne art SPS wie zum beispiel so ne SIMATIC S7 von siemens?

wäre nett danke Harti

Ähnliche Themen
21 Antworten

Das ist ein Kabel + Dongel, womit Du (einen PC vorrausgesetzt) die Steuergeräte beschreiben kannst..

Greez Franky

Schau mal hier rein.

 

Und hier...

 

Viele Grüße

MC

Themenstarteram 15. November 2007 um 22:06

also doch sps, sozusagen ein steuergerät welches für jede funktion eines ausgang hat und dieser dann jenach programmierung beschaltet wird?

grüße

Nein. Du schickst eher Datenpakete über den Canbus

Greez Franky

Zitat:

Original geschrieben von Harti278

also doch sps, sozusagen ein steuergerät welches für jede funktion eines ausgang hat und dieser dann jenach programmierung beschaltet wird?

grüße

 

Im Prinzip schon, kannst du mit Simatic S7 aber nicht vergleichen. Einen FUP wirst du damit nicht sehen.

Mit VAG-COM kannst du Bits zur Aktivierung bzw. Deaktivierung verbauter Komponenten setzen oder Rücksetzen.

Grundlegende Änderungen in der Schaltungs-Logik sind nicht möglich.

Du kannnst z.B. die Kennlinie für die Lenkkraftunterstützung ändern (Lenkung leicht- oder schwergängiger machen)

und hunderte anderer Dinge wie Nachleuchtzeit Innenbeleuchtung usw. usw...

 

 

Interessant sind besonders die ganzen Diagnosefunktionen und Dinge wie Fehlerspeicher auslesen und rücksetzen.

 

Ich kann es nur empfehlen.

 

Viele Grüße

MC

 

Themenstarteram 15. November 2007 um 22:21

das liest sich wirklich sehr interesant ich glaube ich werd mich da mal mehr reinversetzen. das funktioniert bestimmt auch beim bab seinem a4 :-D

hast du noch ein paar seiten wo man sich darüber belesen kann und wo würde ich so ein lese-kabel herbekommen und was für ein programm nutz du?

danke harti

VAG-Com ist im Prinzip ein Tester wie in der Werkstatt. Ihm fehlt nur die Geführte Fehlersuche und Gef. Funktionen. Außerdem besitzt er keine Messtechnik wie beim Werkstatttester.

Mit VAG-Com kann man Fehlerspeicher auslesen, Servie zurücsetzten, Codierungen und Anpassungen durchführen, Messwerteblöcke lesen, was für die Fehlersuche wichtig ist.

Ein Laie kann damit nicht viel anfangen, man kann auch viel falsch machen. Die Grundkenntnisse und Funktionsweise eines Fahrzeugs muss man kennen, um VAG-Com in vollem Umfang nutzen zu können.

VAG-COM ist das Programm. Du kannst es bei www.pci-tuning.de herunterladen..es ist kostenlos.

 

Es funktioniert jedoch nur mit dem Kabel welches gleichzeitig als Dongle zum freischalten der Software dient.

Lass dich nicht auf ebay Versionen ein.

 

Dieses Set ist z.B. eins mit dem du alle Funktionen nutzen kannst.

 

LG

MC

Zitat:

Original geschrieben von Mission Control

Dieses Set ist z.B. eins mit dem du alle Funktionen nutzen kannst.

 

LG

MC

Das wird beim 8P nicht funktionieren, da kein CAN.

alright..

die 'billigste' Lösung ist DIESE

bei 100 € Differenz macht aber wahrscheinlich das Profi Interface mehr Sinn! Das hab auch ich mir geholt...

Hab meinen Link korrigiert.   Danke Businessman...hatte mich verklickt.

 

LG

MC

Zitat:

Original geschrieben von stef4n

bei 100 € Differenz macht aber wahrscheinlich das Profi Interface mehr Sinn! Das hab auch ich mir geholt...

 

 

Sehe ich auch so. Hatte ich damals auch bestellt. Ist wirklich zu empfehlen.

 

LG

MC

ebenfalls VAG COM profi Version :)

Kommt dann in so nem Köfferchen.

 

Grüße

Domi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. VGA-Com wie kann ich mir das vorstellen?