ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Versicherungsdrhöhung durch Steinschlag DA-Direkt

Versicherungsdrhöhung durch Steinschlag DA-Direkt

BMW 5er F11
Themenstarteram 10. Oktober 2015 um 15:59

Hi,

Habe heute meiene Versicherungsrechnung bekommen, und musste feststellen, dass ich aufgrund einer defekten Windschutzscheibe (Steinschlag) von sf8 auf sf9 angehoben wurde.

Kann ja wohl nicht sein

Ähnliche Themen
29 Antworten

Wie geil. :D

Themenstarteram 10. Oktober 2015 um 16:20

Von 850€ auf 1170€

Themenstarteram 10. Oktober 2015 um 16:50

Trotz wechsel auf SF9? Müsst doch teoretisch billiger werden

Hallo,

eigentlich wollte ich zunächst lachen, aber dann doch für Dich zur Aufklärung:

Eine Umstufung von Sf8 auf Sf9 bei schneefreiem Verlauf ist normal und richtig. Sf9 hat i. d. R. einen geringeren Beitrag als Sf8.

Die Ursache für den höheren Beitrag solltest Du woanders suchen: Wahrscheinlich haben sich die Tipklassen und / oder die Regionalklassen (Tk bzw. Rk) verschlechtert, also eine höhere Nummer bekommen.

Evtl. hat es auch zusätzlich eine allgemeine Betragserhöhung gegeben.

Bitte die Rechnung noch einmal genau ansehen.

Gruß Rainer

Zitat:

@Stivi83it schrieb am 10. Oktober 2015 um 15:59:21 Uhr:

von sf8 auf sf9 angehoben wurde.

Kann ja wohl nicht sein

Du bist besser gestuft worden, nicht schlechter.

Denn die SFR-Tabelle fängt bei 0 an und geht hoch bis derzeit 35.

Warum Du dennoch soviel mehr bezahlen sollt, steht sicher in dem Beitragsschreiben.

Kann es sein, daß Du jetzt im zweiten Jahr bei dieser Versicherung bist?

Das kommt oft vor, wenn man bei "billigen" Versicherungen einen Vertrag abschließt.

Im ersten Jahr total günstig, aber dann in den folgenden Jahren. :eek:

Nennt sich, Kundenfang.

Wieder einer, der bei einer Direktversicherung ist, obwohl er keine Ahnung von der Materie hat :rolleyes:

Zitat:

@Stivi83it schrieb am 10. Oktober 2015 um 16:50:37 Uhr:

Trotz wechsel auf SF9? Müsst doch teoretisch billiger werden

Teilkasko isoliert läuft immer auf 100% egal ob Schaden oder nicht.

SF-Klassen wirken sich nur bei Vollkasko aus

Diese enthält idR eine Teilkasko.

Bei Abrechnung eines TK-Schadens iR einer VK hat dies ebenso keine Auswirkung auf die SF-Klasse.

Zitat:

@Siggi1803 schrieb am 10. Oktober 2015 um 16:56:30 Uhr:

....

Kann es sein, daß Du jetzt im zweiten Jahr bei dieser Versicherung bist?

Das kommt oft vor, wenn man bei "billigen" Versicherungen einen Vertrag abschließt.

Im ersten Jahr total günstig, aber dann in den folgenden Jahren. :eek:

Nennt sich, Kundenfang.

Kurz und prägnant.:D

Themenstarteram 10. Oktober 2015 um 19:19

Hab die Versicherung schon 8 Jahre.

Ist es aber üblich, dass man nach einem Scheinentausch (Steinschlag) mehr zahlen muss?

Und wie lange hält diese "Verteuerung" an?

die bleibt für immer.

Es ist doch garnicht klar, woher die Verteuerung kommt.

Hast Du denn mal Typ- und Regionalklassen verglichen?

Themenstarteram 10. Oktober 2015 um 20:35

19 und 29 die sind gleichgeblieben

Es gibt 4 Typ und Regionalklassen!

Alte Weißheit in der KFZ Versicherung: Es wird in € bezahlt und nicht in % (SF).

Die Versicherung hat deine Prämie erhöht obwohl du keinen Schaden in der Haftpflicht hattest und sich keine äußeren Umstände wie Typ und Regionalklasse geändert haben. Dadurch ist dir ein Sonderkündigungsrecht entstanden.

Also Vergleiche und wechsele wenn es sich lohnt :)

Grüße

Steini

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Versicherungsdrhöhung durch Steinschlag DA-Direkt