ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Verkehrsfluss wird im Navi Professional nicht mehr angezeigt

Verkehrsfluss wird im Navi Professional nicht mehr angezeigt

BMW 3er F31
Themenstarteram 6. April 2018 um 18:35

Hallo Miteinander,

 

seit gestern zeigt mein Navi den Verkehrsfluss nicht mehr an. Sprich die Straßen werden nicht mehr von rot, gelb oder grün farbenen Balken flankiert. Vorher wurde das immer angezeigt. Einstellungen habe ich auch keine geändert. RTTI hat mein Fahrzeug nicht, müsste aber meines Wissens ja auch mit TMC funktionieren, bzw. hat es ja auch.

Kennt jemand dieses Problem und hat eine Lösung für mich?

 

2. Frage: Kann man für das Navi eine Art Soft-Reboot, sprich kurz aus und wieder anschalten, machen?

 

In der Bedienungsanleitung steht Nichts!

 

Vielen Dank für Eure Antworten.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Zitat:

@sx12053 schrieb am 6. April 2018 um 18:35:54 Uhr:

Hallo Miteinander,

seit gestern zeigt mein Navi den Verkehrsfluss nicht mehr an. Sprich die Straßen werden nicht mehr von rot, gelb oder grün farbenen Balken flankiert. Vorher wurde das immer angezeigt. Einstellungen habe ich auch keine geändert. RTTI hat mein Fahrzeug nicht, müsste aber meines Wissens ja auch mit TMC funktionieren, bzw. hat es ja auch.

...

Also diese rote / gelbe / grüne Markierung ist schon RTTI, oder? Ich hatte bisher auch einmal, dass das RTTI auf einmal nicht mehr ging. Dazu muss man dann in das Hauptmenü "Connected Drive" (oder so ähnlich) gehen, dann Option drücken und dort "Dienste aktualisieren" (oder so ähnlich). Das hat mindestens bei mir geholfen...

Gruß, Bartik

am 6. April 2018 um 22:48

Hilft aber nur, wenn man das rtti auch gebucht hat

So ist es. Mußte auch vor kurzem für 99,-€ das RTTI neu buchen da es abgelaufen war. Auto ist EZ 08/2014!

Zitat:

@sx12053 schrieb am 6. April 2018 um 18:35:54 Uhr:

Hallo Miteinander,

seit gestern zeigt mein Navi den Verkehrsfluss nicht mehr an. Sprich die Straßen werden nicht mehr von rot, gelb oder grün farbenen Balken flankiert. Vorher wurde das immer angezeigt. Einstellungen habe ich auch keine geändert. RTTI hat mein Fahrzeug nicht, müsste aber meines Wissens ja auch mit TMC funktionieren, bzw. hat es ja auch.

Kennt jemand dieses Problem und hat eine Lösung für mich?

Rote, gelbe oder grüne Farben werden nur angezeigt, wenn du RTTI gebucht hast.

Ich hatte das bei meinem Vorgänger Fahrzeug F31 mal gebucht und direkt am Tage des Auslaufens waren die "farbigem Markierungen" weg. Nach Neubuchung von RTTI im Connected Drive Store war alles wieder da.

Du scheinst also RTTI unbewusst gebucht gehabt zu haben. Vielleicht einen Gebrauchtwagen gekauft, der RTTI noch für eine gewisse Zeit inklusive hatte?

Der Käufer meines F31 wird auch ab August kein RTTI mehr haben - bis dahin habe ich noch im Voraus gebucht...

Wenn RTTI einmal nicht zur Verfügung steht und nur TMC empfangen wird, zeigt meiner auch noch die Störungen (gelb/rot) an, die von TMC gemeldet werden (ist natürlich sehr eingeschränkt). Freie Strecken in grün wird aber nicht angezeigt (meine ich).

Um welche Version des Navi Pro handelt es sich?

Bei meinem Navi Pro (NBT bzw. NEXT) gibt es bei TMC keine grünen und roten Makierungen zum Verkehrsfluß, nur bei RTTI.

Ich hatte mal den Fall, dass RTTI gestört war und das Navi auf TMC zurückfiel, daher kommt meine Beobachtung.

Zitat:

@RalphM schrieb am 10. April 2018 um 10:02:51 Uhr:

Um welche Version des Navi Pro handelt es sich?

Bei meinem Navi Pro (NBT bzw. NEXT) gibt es bei TMC keine grünen und roten Makierungen zum Verkehrsfluß, nur bei RTTI.

Ich hatte mal den Fall, dass RTTI gestört war und das Navi auf TMC zurückfiel, daher kommt meine Beobachtung.

Kann ich genau so bestätigen.

Bei meinem NaviPro (BJ 03/2016) fielen über mehrere Monate hinweg immer mal wieder einzelne oder alle ConnectedDrive-Services gleichzeitig aus. Aufgefallen immer durch die fehlenden RTTI-Farben im Display.

Manchmal hat "Dienste aktualisieren" unter ConnectedDrive geholfen. Oft hat nur der Anruf der Hotline und der dort gestartete Aktualisierungsprozess das Problem beseitigt - bis es dann wenige Tage später erneut auftrat.

Dauerhafte Lösung erst durch Werkstattbesuch. update eines Steuergerätes, das die Kommunikation zwischen eingebauter SIM und Navi-System sicherstellt. Seitdem läuft alles stabil.

Themenstarteram 10. April 2018 um 16:16

Hallo, erstmal vielen Dank für die Antworten!

Mein F31 ist von 11/2014. Auslieferungszustand war mit RTTI. Seit Januar 2018 ist das Abo aber eigentlich ausgelaufen... Der Verkehrsfluss wurde aber dennoch bis letzte Woche angezeigt.

Das war dann wohl nur ein Nachrauschen des RTTI ???

würde ich auch vermuten. Hast du noch andere CD-Dienste? funzen die noch?

Das RTTI ist ab Werk für 3 Jahre mit dabei. Die Laufzeit ist jedoch in der Praxis mehr als 36 Monate.

bei mir beispielsweise ist Erstzulassung Anfang April 2016. IM CD-Portal sehe ich RTTI "gebucht bis xx.08.2019"

Gesamtlaufzeit also rund 40 Monate.

Wahrscheinlich wird das seiten BMW so gemacht, damit Gebrauchtwagenkäufer die Chance haben, die Dienste in ruhe zu testen und dann zu verlängern.

Themenstarteram 10. April 2018 um 20:11

Die anderen CD Dienste funktionieren, sind aber auch nicht befristet.

am 11. April 2018 um 8:36

Zitat:

@sx12053 schrieb am 10. April 2018 um 20:11:45 Uhr:

Die anderen CD Dienste funktionieren, sind aber auch nicht befristet.

Die CD-Dienste ConciergeService, BMW online, Automatischer und USB-Kartenupdate und RTTI sind immer kostenpflichtig und haben eine zeitliche Befristung. Diese Dienste meinte ich als ich fragte, ob diese noch funktionieren.

IM BMW Connected Drive Portal kann man nachschauen, welche Dienste man gebucht hat und bis wann sie laufen.

Themenstarteram 11. April 2018 um 9:25

Ja, ConciergeService, BMW online und RTTI sind im Januar ausgelaufen. Kartenupdate habe ich für 2 Jahre neu gebucht.

Ich werde bei der nächsten „Reise“ mal schauen, wie die dynamische Routenführung mit TMC funktioniert und mir dann überlegen, ob ich RTTI wieder dazu buche.

Zitat:

@sx12053 schrieb am 11. April 2018 um 09:25:35 Uhr:

Ja, ConciergeService, BMW online und RTTI sind im Januar ausgelaufen. Kartenupdate habe ich für 2 Jahre neu gebucht.

Ich werde bei der nächsten „Reise“ mal schauen, wie die dynamische Routenführung mit TMC funktioniert und mir dann überlegen, ob ich RTTI wieder dazu buche.

Also TMC ist eigentlich nicht (mehr) zu gebrauchen. Zu ungenau, zu langsam... Kann ich oft genug sehen, wenn ich Mietwagen nur mit TMC in die Hand bekomme. Und vor allem funktioniert TMC eigentlich nur auf Autobahnen und evtl. paar ausgesuchten Bundesstraßen, sonst nix. Da ist das RTTI einfach ganz anderes Kaliber - wenn auch nicht fehlerfrei.

Ich habe in meinem 3er das RTTI mit drin und finde es inzwischen fast unverzichtbar. Vor allem weil es super-aktuell und sehr genau ist. Natürlich ist Verkehr ein sehr dynamischer Prozess, aber dafür funzt RTTI wirklich gut. Heute in der Früh zum Beispiel auf der zu fahrenden Strasse den roten Balken (an einer bekannten Stelle) gesehen und kurz überlegt, ob ich reinfahr oder umfahre... Habs dann auf mich genommen und ich bin dann genau am Anfang der roten Stelle zum Stehen gekommen ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Verkehrsfluss wird im Navi Professional nicht mehr angezeigt