ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Verdampfer der Klimaanlage defekt

Verdampfer der Klimaanlage defekt

Themenstarteram 11. Mai 2008 um 15:58

Hallo,

habe folgendes Problem:

Da meine Klimaanlage nicht ansprang (Kompressor schaltetete sich nicht an und deshalb auch nicht der Ventilator des Kühlers), bin ich zur Opel Werkstatt gefahren um zu erfahren an was es liegt. [Ich hatte - zugegebener Maßen - die Klima ca. 4 Monate nicht angeschalten.]

Der Mechaniker sagte mir dann nach der Prüfung der Klima, das der Verdampfer leckt, weil er ein stecknadelgroßes Loch hat und präsentierte mir den Kostenvoranschlag. Ich "darf" für die Reparatur satte 1200€ !!! zahlen. Der Verdampfer allein kostest schon 550€. Für die Reparaturarbeiten muss das Armaturenbrett ausgebaut werden.

Zu meinen Fragen:

Wie kann in einem Bauteil - welches eigentlich vollständig aus Metall besteht - ein Loch entstehen? Das kann ich mir nicht erklären. Der Mangel muss doch schon vorher bestanden haben (schon beim Einbau ab Werk). Mein Corsa ist erst 3,5 Jahre alt und hat nur 30000km runter!

Lohnt es sich an Opel zu schreiben, damit Sie eventuell einen Teil der Kosten aus Kulanzgründen übernehmen?

Kann man irgendwo vielleicht einen billigeren Verdampfer bekommen bzw. eine billigere Reparatur?

Lohnt sich überhaupt eine Reparatur bei diesem Preis? Ich bin Student und habe nicht viel Geld zur Verfügung.

Habt ihr auch mal ein ähnliches Problem gehabt?

Würde mich über Antworten freuen ;-)

MfG

Ähnliche Themen
35 Antworten

kann zwar nicht sagen wie da ein loch reinkommt, kann ja vllt materialschwäche sein oder sowas, aber bei opel fragen kann man ja mal, wenn der wagen alle inspektionen zum richtigen zeitpunkt bekommen hat, hat man vllt ne chance das die wenigstens einen teil übernehmen. und nur weil man die klima 4 monate nicht nutz, geht nicht gleich alles kaputt.

Ein Loch im Verdampfer kann durch Korrosion entstehen.

Die Korrosion der Innenseite der Leitungen wird verhindert indem dem Kühlmittel allfällige Feuchtigkeit entzogen wird. Dazu fliesst das Kühlmittel durch eine Trocknerpatrone die die Feuchtigkeit in sich bindet. Dadurch wird im Normalfall das Aluminium nicht zersetzt.

is schon ein heftiger preis, kann diesen aber nachvollziehen da ich selbst vor kurzem den gebläsekasten getauscht hab.

Und den Verdampfer dann auch noch aus dem Gebläsekasten zu bekommen ist wirklich ne miese Arbeit. Aber wenn man handwerklich begabt ist kann man das ganze auch selbst machen ;)

Kältemittel ablassen

Mitteltunnel raus

Armaturenbrett raus

BCM Kasten öffnen

Batterie raus

Querträger entfernen (10er Ratschenring erforderlich!)

Gebläsekasten raus nehmen

so in dert Art kann man sich den Ausbau vorstellen, dauert ~2 Tage den Verdampfer zu wechseln als Privatmann wenn man das ganze noch nie gemacht hat

Hallo,

ich würde gerne den Verdampfer meiner Klimaanlage vernüpftig reinigen. Also nicht einfach nur Dose in den Innenraum oder mit so einem tollen Gerät alles wegätzen. Das hilft irgendwie nicht so richtig. Danach richt das Auto zwar sehr stark nach Reinigungsmittel, aber wenn das verflogen ist stinkt es doch wieder.

Hat vielleicht jemand eine Anleitung wie man an den Verdampfer kommt? Oder ein paar Fotos auf denen man erkennen kann wo der eingebaut ist?

Vielen Dank für Hilfe

Martin

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa C Klima Verdampfer ausbauen' überführt.]

Lass es lieber. Der Verdampfer ist ein Teil, welches am ganzen Fahrzeug fast schon am schwersten zugänglich ist. Hierzu muss nämlich fast das ganze Armaturenbrett raus.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa C Klima Verdampfer ausbauen' überführt.]

Celvic hat Recht, hier mal ein Bild was dich erwartet

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa C Klima Verdampfer ausbauen' überführt.]

Hallo,

ja das ganze Teil ausbauen ist wohl zu kompliziert das seh ich ein. Aber ich hatte auch drann gedacht ein Loch in den Luftkanal zu sägen und da quasi eine Wartungsklappe einbauen. Ich versteh sowieso nicht warum das nicht vom Hersteller vorhesehen ist. Nur dazu muss ich wissen wie das Teil von Innen aussieht damit ich nichts kaputt mache.

Ich kann ja das Handschuhfach ausbauen und dann von links an den Kanal kommen.

Was haltet ihr von der Idee?

Martin

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa C Klima Verdampfer ausbauen' überführt.]

Kannst du versuchen, aber derlei Bastelarbeiten senken evtl. den Wiederverkaufswert.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa C Klima Verdampfer ausbauen' überführt.]

@ Celvic

Wer bitteschön nimmt den beim Gebrauchtwagen kauf das Handschuhfach raus und schaut auf den Verdampfer ob dort rumgebastelt wurde?

;)

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa C Klima Verdampfer ausbauen' überführt.]

Hallo,

ich glaube auch nicht, dass ich dadurch den Wert meines Autos mindere :P

Das Problem ist halt nur, dass ich nicht Kaputt machen möchte, weil ich sonst doch alles ausbauen muss.

Gruß

Martin

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa C Klima Verdampfer ausbauen' überführt.]

Solange man sowas nicht auf den ersten oder zweiten Blick sieht, ist es ja völlig okay und praktisch. Wenn das halt offensichtlich sieht, ist das wie Schraubenlöcher und Abdrücke von alten Handyhalterungen und wirft auch beim Laien Zweifel in Hinblick auf die allgemeine Funktiontüchtigkeit des Wagens auf.

 

Weisst nicht, ob dir das bekannt ist, aber wenn du ein Klimageruchsproblem hast, dann checke doch auch gleich die Gummitülle üer dem Wasserablauf unterm Auto auf einer Hebebühne. Die sitzt von vorne aus gesehen links dort wo das Schaltgestänge in den Innenraum geht. Diese Tülle ist an der Öffnung ganz schmal, welche aber deswegen gerne zuklebt und das Kondenswasser nicht mehr richtig raus kann mit der Folge, dass es dann noch mehr stinkt. Entweder lässt du die Tülle ganz weg (nur abziehen), oder du schneidest vorne davon einen Zentimeter ab damit die Öffnung grösser wird.

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa C Klima Verdampfer ausbauen' überführt.]

Zitat:

Entweder lässt du die Tülle ganz weg (nur abziehen)........

Keine so gute Idee denn hinterher beschwert er sich über seltsame Geräusche ......:D

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa C Klima Verdampfer ausbauen' überführt.]

Ja, das habe ich auch gedacht, aber dann kann man sich ja denken woher das Geräusch kommt.

 

Andererseits hatte ich diese Woche in der Werkstatt nen Corsa-C, bei dem hat ein Marder die Tülle bereits abgezogen und neben den Ventildeckel auf die Einspritzventile abgelegt. Und im Innenraum hat man nichts gehört

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa C Klima Verdampfer ausbauen' überführt.]

Zitat:

.....aber dann kann man sich ja denken woher das Geräusch kommt.

Ja, aber nur wer es weiß:D

Zitat:

bei dem hat ein Marder die Tülle bereits abgezogen und neben den Ventildeckel auf die Einspritzventile abgelegt.

War ein Marder der Ordnung liebte.......:D:D

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Corsa C Klima Verdampfer ausbauen' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen