ForumAstra H & Astra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra H & Astra TwinTop
  7. Verbrauchswerte vom Astra OPC

Verbrauchswerte vom Astra OPC

Themenstarteram 27. August 2008 um 19:56

...hallo

 

 

ich interessiere mich für den Astra OPC und würde gerne wissen...wieviel verbraucht er so im Schnitt...wie kann man ihn fahren?

 

gruss

 

Signum19der2te

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von PureSilver-S

bei Tempo 200 mit ca. 10l

Das ist nur möglich, wenn der Motor bei der Drehzahl, die bei 200Km/h anliegt, einen Wirkungsgrad von ca. 51% hat. Diesen Ottomotor gibts allerdings noch nicht. Gehst Du von einem realen Wirkunsgrad von ca. 29% und einer erforderlichen Motorleistung von ca. 90kW aus, dann ergibt sich ein Verbrauch von 17.4 Litern. Bei Vollgas (Tempo 250) und einem Motorwirkungsgrad von 25% liegt der Verbrauch bei rund 39 Litern.

ciao

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Zwischen 7,7 und 15,6l habe ich ihn bisher gefahren. Ersteres in Ö auf der Autobahn mit Tempolimit. Zweiteres auf Deutscher Autobahn Vollgas, Tacho immer über 250.

Mein Gesamtbrauch liegt seit 23.000km bei 8,8l.

Bei Tempomat 160 auf der Autobahn verbraucht er ca. 9,2l, bei Tempo 200 mit ca. 10l, bei 120 ca 8l.

Auf der Landstr. sportlich bewegt liegt der Verbrauch bei ca. 9 - 9,2l.

In der Stadt ca. 10l, wobei ich sehr selten in der Stadt fahre.

Zitat:

Original geschrieben von PureSilver-S

Auf der Landstr. sportlich bewegt liegt der Verbrauch bei ca. 9 - 9,2l.

Exakt. So ist es bei mir auch.

Für mehr einfach mal Spritmonitor.de besuchen.

Gruß, Michel

Kann solche Verbräuche nicht nach vollziehen??!! Ich fahre seit 2 jahren OPC, 2 verschiedene OPC´s jeweils 1 Jahr !!! 85% Stadt 10 % Überland und 5 % Autobahn. Habe einen Durchschnitts Verbrauch von über 12 Litern bei beiden Fahrzeugen, und soll ja laut Opel HP normal sein für Stadt (13 l) wenn ich mich nicht irre und den Durchschnittsverbrauch soll ja bei 9,3 l liegen, was ich aber auch noch nie geschafft habe. Ich fahre sehr viele Kurzstrecken, was absolut nicht spritsparend ist, aber ich weiß nicht wie ihr eure OPC´s bewegt, aber ich glaube ihr solltet nen Diesel fahren, oder nen 1,6 wenn ihr wenig verbrauchen wollt. War vorige Woche an der Ostsee 108 km/h Durchschnitttempo, hatte den Tempomat auf 130-140 und hatte einen Durchschnittsverbrauch von 10,2 l bei 980 km und selbst das war wie gerollt, kaum Vollgas vllt. 2-3 mal. Also ne 8,8 l *Kopfschüttel* und Respekt, aber schieben will ich meinen OPC net. Und wär OPC fährt, oder fahren will, sollte sich net beim Verbrauch aufhalten, den Turbo läuft = Turbo säuft! Ich weiß das jetzt viele schreiben werden und sich aufregen werden, aber das sind meine Erfahrungen und die sind fakt und bei mir real. Aber ich lebe damit und rege mich nicht drüber auf.

 

Mfg Mario

Zitat:

Original geschrieben von PureSilver-S

 

bei Tempo 200 mit ca. 10l

Manche reden sich den Verbrauch schön:rolleyes:

Und 15,6 L bei über 250, die Anzeige möchte ich gern mal sehen, schätz das da nicht unter 25 L angezeigt wird.

Bei mein Ex 330i standen da soweit ich mich noch erinnern kann ca. 29 L beim Momentanverbrauch

Servus

Ja schön wäre es bei 250 km/h im schnitt 15 l zu verbrauchen. Bei mir erscheint da auch 39,8 l in der Anzeige, weil mehr geht glaub ich nicht?! Und im Tank entsteht ein Strudel ;-) wenn man will ist der Tank in 1 Stunde leer, auf freier Bahn ;-)!

Mfg Mario

Also ich hab jetzt gute 15.000 km drauf und bei manchmal ruhiger und manchmal giftiger Fahrweise einen Durchschnittsverbrauch von 11.1 l/100km.

Hab das erste Jahr nur Super Plus getankt, und bin jetzt seit ca. 3 Monaten auf Super umgestiegen. Kann keinen Unterschied - weder im Verbrauch, noch in der Leistung - feststellen.

Gruß,

Martin

selbst bei mir ist der tank bei topspeed nach ca. 330 km leer...

da gebe ich dem mario recht ....

wenn du sparsam fahren willst (was auch immer das bedeuten mag), dann kauf dir 'nen corsa und überleg nicht nen OPC zu kaufen....

ohne sprit keine leistung!

hab mein OPC auch seit 2 jahren und bin mit meinen 10-12L verbrauch sehr zufrieden :-)

Zitat:

Original geschrieben von PureSilver-S

bei Tempo 200 mit ca. 10l

Das ist nur möglich, wenn der Motor bei der Drehzahl, die bei 200Km/h anliegt, einen Wirkungsgrad von ca. 51% hat. Diesen Ottomotor gibts allerdings noch nicht. Gehst Du von einem realen Wirkunsgrad von ca. 29% und einer erforderlichen Motorleistung von ca. 90kW aus, dann ergibt sich ein Verbrauch von 17.4 Litern. Bei Vollgas (Tempo 250) und einem Motorwirkungsgrad von 25% liegt der Verbrauch bei rund 39 Litern.

ciao

am 28. August 2008 um 11:40

Hallo alle zusammen!

Passt jetzt vielleicht nicht so hier hin,aber mein Onkel hat auch en OPC!Er fährt gern ma ne Runde oder auch zwei;)

aufm Nürburgring oder Hockenheimring!Beim letztern hatte er vorher Vollgetankt und die Tankfüllung hat sage und schreibe 140km gehalten!Durchschnittsverbrauch ist auf über 25l hochgeschossen!Man kann ihn also auch anders bewegen als auf 8,8l....;)

gruß gtc-sport 1.8

am 28. August 2008 um 12:31

Hi, also so gehts mir auch wenn ich vollgas auf der bahn bin.

geht aber auch anders. Fahre ca 800 km in der Woche und bin jetzt in Summe auf 26.000.

Habe da einen Verbrauch von knapp 10 L . Fahre mal gemütlich mal aber auch wie ein Irrer :-) (muss man bei dem Wagen einfach auch mal machen. Dafür ist er da => um Leistung zu bringen.

Bin damals auch von 13 L ausgegangen und freue mich natürlich dass es etwas weniger ist.

Ich würde jedem potentiellen Käufer raten das ding nur zu nehmen wenn es einem bewusst ist, dass ...

- bei Vollgas auf der bahn nur ca. 300 km Reichweite sind

- es eine Höllenschleuder ist, die dich geradezu animiert schnell zu fahren, weil du eine Hammerbeschleunigung hast

- es durchaus 12-13 L Verbrauch sein könnten, und man dafür gerade heute ein wenig Budget für den Sprit einplanen muss.

- es kein Wagen ist für Leute, die sich extrem aufregen, dass der Sprit nicht mehr so günstig ist wie vor einem Monat...(was meist ein Preisvorteil von unter einem Euro ist....)

 

Ansonsten kann ich den Wagen nur empfehlen. Fällt auf, fährt nicht jeder. :-P

 

Zitat:

Original geschrieben von strikemike

selbst bei mir ist der tank bei topspeed nach ca. 330 km leer...

Also ich fahre den 1.8 GTC mit 140 PS und verbrauche zur Zeit 9,3 liter^^

Finde ich einfach zu viel....ich brauche EDS Phase 1....mehr Leistung und weniger Verbrauch.

8 Liter wären optimal bei mir.

Ok ich fahre zur zeit auch meist kurze strecken und die heitze ich gerne....wenn ich früh hochschalte schaffe ich auch 7 Liter.

Zitat:

Original geschrieben von BassMario

Und wär OPC fährt, oder fahren will, sollte sich net beim Verbrauch aufhalten, den Turbo läuft = Turbo säuft! Ich weiß das jetzt viele schreiben werden und sich aufregen werden, aber das sind meine Erfahrungen und die sind fakt und bei mir real. Aber ich lebe damit und rege mich nicht drüber auf.

Mfg Mario

Turbo läuft, Turbo säuft ist und bleibt Unsinn! Klar kann der sich bei entsprechendem Streckenprofil und Fahrweise ohne Ende Sprit genehmigen, aber durch das hohe Drehmoment schon bei niedrigen Touren sind gerade Turbos im Alltag gut und easy sparsam zu bewegen.

Meinen fahre ich übrigens laut BC seit 13.000 insgesamt mit 9,1l und real an der Tanke mit ca. 10,5 l Autogas. Viel Landstraße und dabei auch so, dass der Spass nicht zu kurz kommt.

Warum man aber im Opc immer fahren sollte wie ein Rennfahrer ist mir ohnehin schleierhaft! Einen Diesel wollte ich nicht und ich lege es auch nicht auf super Verbrauchswerte an, dann ginge da noch weniger, aber ohne jeden Fahrspass.

Gruß, Michel

am 3. September 2008 um 20:12

Zitat:

Original geschrieben von usa2

Zitat:

Original geschrieben von BassMario

Und wär OPC fährt, oder fahren will, sollte sich net beim Verbrauch aufhalten, den Turbo läuft = Turbo säuft! Ich weiß das jetzt viele schreiben werden und sich aufregen werden, aber das sind meine Erfahrungen und die sind fakt und bei mir real. Aber ich lebe damit und rege mich nicht drüber auf.

Mfg Mario

Warum man aber im Opc immer fahren sollte wie ein Rennfahrer ist mir ohnehin schleierhaft! Einen Diesel wollte ich nicht und ich lege es auch nicht auf super Verbrauchswerte an, dann ginge da noch weniger, aber ohne jeden Fahrspass.

Gruß, Michel

hier hat doch keiner behauptet, dass man es muss. aber wenn sich die gelegenheit bietet dann ist es schwer zu wiederstehen im opc. nur für sein wahnsinnig geiles auftreten habe ich mir den wagen ja nicht gekauft. ich wollte schon durchaus mal 240 ps abrufen können. und wenns mal PROLETEN-mässig wirkt. ist mir latte! Du kannst es doch sicher auch nur zu gut beurteilen :-)

PS: ich fahre auch mal in der stadt und da rase ich selten, weil vor mir immer alles voll ist :-D

Guten abend noch allen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen