Forum4er, 5er, 6er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 4er, 5er, 6er
  6. Verbrauch

Verbrauch

Themenstarteram 11. November 2008 um 9:49

Hallo habe einen peugeo 406 2.0 16 v wollte frage wie weit ihr mitr einen tank kommt ich ca 600 und des is bei einem 70 liter tank find ich scha ziemlich wenig kan mir jemand sagen was ich da machen kan

Ähnliche Themen
12 Antworten
am 11. November 2008 um 9:57

Zitat:

Original geschrieben von peugeot-406

Hallo habe einen peugeo 406 2.0 16 v wollte frage wie weit ihr mitr einen tank kommt ich ca 600 und des is bei einem 70 liter tank find ich scha ziemlich wenig kan mir jemand sagen was ich da machen kan

Nicht so viel Gas geben ;)

Hallo,

Kurz gesagt: Fuß vom Gas :)

Nu mal im Ernst. 600 km mit nem 70l Tank sehen zwar erstmal wenig aus.

Allerdings kommt es zum einen auf deine Fahrweise an.

Zum anderen spielt auch die tägliche Fahrstrecke eine nicht unerhebliche Rolle. (Also z.b. viel Kurzstrecke, viel Stadverkehr etc).

Letzteres dürfte für dich wohl kaum beeinflussbar sein :)

Was die Fahrweise angeht, da könntest du z.b. mal ein paar Tage mal die Momentanverbrauch Anzeige einblenden u. während der Fahrt immer mal ein Auge drauf werfen.

Da liegt mit Sicherheit ein bissl Sparpotenzial, wenns auch den Fahrspass u.U. etwas schmälert :)

 

Themenstarteram 11. November 2008 um 13:39

mhm naja wirklich krass fahren tu i ned und echt des is so zum kotzen wie viel schaft ihr kann man da doch was machen das er weniger verbraucht wer hat sowas schon mal gemacht oder erfahrungen

am 11. November 2008 um 14:35

http://www.spritmonitor.de/.../350-406.html?...

Schau mal dort nach! So weit ausserhalb der praktischen Norm liegst du auf jeden Fall nicht! Wenn du wirklich sparsam fährst, kannst du im Mix (Stadt/Landstraße/Autobahn) schon unter die 9 Liter/100km kommen, aber mehr wird wohl kaum drin sein...

Hatte den selben Motor in meinem Kombi.

Unter 10l nicht zu fahren (ausser konstant 90 auf der Landstrasse).

Minusrekord waren 511km, dann war der Tank alle, allerdings hatte ick es da extrem eilig... ;)

Ansonsten sind 600km schon echt OK. Der Motor ist nunmal kein Sparwunder, schongarnicht in einem 406...

Ist nunmal so...

Fahre meinen 406 2.0 SV immer so mit 7,7 - 8,0 Liter auf 100 km (viel Landstraße und Autobahn, wenig Stadt)

Erreiche diesen Wert allerdings nur durch extremes Schleichen. Auf der Autobahn max 120, Landstraße max 100 sowie generell sehr Niedertoutigem Fahrverhalten. Komme bei den Drehzahlen kaum über 3.000 Umdrehungen.

Zitat:

Original geschrieben von Horch11

Fahre meinen 406 2.0 SV immer so mit 7,7 - 8,0 Liter auf 100 km (viel Landstraße und Autobahn, wenig Stadt)

Erreiche diesen Wert allerdings nur durch extremes Schleichen. Auf der Autobahn max 120, Landstraße max 100 sowie generell sehr Niedertoutigem Fahrverhalten. Komme bei den Drehzahlen kaum über 3.000 Umdrehungen.

Warum fährst du dann nicht einen Lupo? Die Frage stell ich mir immer wenn ich so etwas höre. Wenn ich eine 2 Liter Maschine habe, dann nutze ich die auch. Kauf mir ja auch keinen Porsche um dann mit 150 auf der Autobahn Leute zu blockieren.

Zitat:

Original geschrieben von 645465465

Zitat:

Original geschrieben von Horch11

Fahre meinen 406 2.0 SV immer so mit 7,7 - 8,0 Liter auf 100 km (viel Landstraße und Autobahn, wenig Stadt)

Erreiche diesen Wert allerdings nur durch extremes Schleichen. Auf der Autobahn max 120, Landstraße max 100 sowie generell sehr Niedertoutigem Fahrverhalten. Komme bei den Drehzahlen kaum über 3.000 Umdrehungen.

Warum fährst du dann nicht einen Lupo? Die Frage stell ich mir immer wenn ich so etwas höre. Wenn ich eine 2 Liter Maschine habe, dann nutze ich die auch. Kauf mir ja auch keinen Porsche um dann mit 150 auf der Autobahn Leute zu blockieren.

Also den Vergleich find ich jetzt relativ albern, wie lang ist ein Lupo?! 3,50 m ? ..und ein 406?! (und bitte jetzt keine Vergleiche unter der Gürtellinie ziehen :D )

ich fahre übrigens den V6 und komme mit 70 L ca. 700-750 km weit bei 90%+ Stadtverkehr, meistens komme ich auch nicht über 3000 rpm, und warum?! weils in der Stadt nicht taugt & du meistens nach 300m eh wieder bremsen musst...

und warum fahre ich einen V6?! weil WENN ich die Leistung brauche (z.B. beim überholen, auf Autobahn etc...) dann HABE ich sie halt und wenn ich hier lese dass einige mit der 2 Liter-Maschine nicht mal 700 km weit kommen bin ich sogar froh dass bei mir der V6 unter der Haube brummt.. :cool:

Zitat:

Original geschrieben von donjoe1980

Zitat:

Original geschrieben von 645465465

 

Warum fährst du dann nicht einen Lupo? Die Frage stell ich mir immer wenn ich so etwas höre. Wenn ich eine 2 Liter Maschine habe, dann nutze ich die auch. Kauf mir ja auch keinen Porsche um dann mit 150 auf der Autobahn Leute zu blockieren.

Also den Vergleich find ich jetzt relativ albern, wie lang ist ein Lupo?! 3,50 m ? ..und ein 406?! (und bitte jetzt keine Vergleiche unter der Gürtellinie ziehen :D )

ich fahre übrigens den V6 und komme mit 70 L ca. 700-750 km weit bei 90%+ Stadtverkehr, meistens komme ich auch nicht über 3000 rpm, und warum?! weils in der Stadt nicht taugt & du meistens nach 300m eh wieder bremsen musst...

und warum fahre ich einen V6?! weil WENN ich die Leistung brauche (z.B. beim überholen, auf Autobahn etc...) dann HABE ich sie halt und wenn ich hier lese dass einige mit der 2 Liter-Maschine nicht mal 700 km weit kommen bin ich sogar froh dass bei mir der V6 unter der Haube brummt.. :cool:

Der Vergleich zu einem Lupo ist natürlich überzogen. Fahre meinen 1,8 Liter 406 auch um die 8 Liter, was wohl recht wenig ist.

am 16. August 2011 um 22:09

Ich bin heute 1000 km mit meinem Peugeot 406 Break 2.0 100 kw/136 PS (EZ: 12/2003) gefahren.

Druchschnittsverbrauch lag bei ca. 7,6 L / 100 km. Das ist ordentlich, trotz den Steigungen der Alpen und Geschwindigkeiten zwischen 110 und 130 km/h. Getankt habe ich normales Superbenzin(kein E10).

7,7 bei meinem, gemischte Fahrweise, meistens unter 4000U/min, auch auf der Bahn. Wenn der Fuß juckt auch mal 200.

Ich finde das bei so einem Auto für das Alter und das Gewicht recht gut, daran gemessen dürften heutige Autos bei modernster Technik höchstens 5L verbrauchen - tun sie aber nicht. Also lasst uns zufrieden sein

am 21. August 2011 um 19:33

Gut so!

Deiner hat schon über 170.000 km und verbraucht weniger als meiner mit knapp 115 tkm. Das stimmt mich positiv.

Auf der Fahrt nach Italien habe ich einen Holländer gesehen, der hat seinen 406 bestimmt mit 160 km/h auf Dauer bewegt(war ein altes Modell EZ < 1999, Benzin), da sagt mal noch einer Peugeot-Benziner seien madig ;)

gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen