ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Verbrauch Honda Civic 1.8 Vtec

Verbrauch Honda Civic 1.8 Vtec

Themenstarteram 8. November 2007 um 15:06

Hallo an alle....

Da die Benzinpreise steigen wollte ich ein möglichst sparsames Auto haben. Aber trozdem Leistung wenn man sie braucht.Z.b beim überholen oder auf der Autobahn.

Ich bin ein extrem sparsamer fahrer. Ich schalte immer bei 2000 umdrehungen hoch und beschleunige flot bis ich dann bei 50 kmh bin um in dem höchsten gang zu fahren.

Was würde ein 1.8 Vtec ungefähr verbrauchen?Natürlich ist das schwer zu sagen, weil es auf die länge der strecke und der außentemperatur an kommt . aber hier geht es nur um einen wert an dem man sich orientieren kann.

Der Honda händler sagt das seine frau ihn mit 7,5 Liter auf 100 Km fährt und das bei einem gewicht von 1,3 Tonnen.Unser VW passat 1.8 mit 125 PS wieg ungefähr genau so viel und verbraucht 10 Liter !

Ich denke das hört sich schon sehr gut an ,aber das geht sicher noch besser.

Oder was verbraucht euer Civic 1.8 Vtec im schnitt?

Vielleicht sind hier ja leute die ihn Sportlich fahren und welche die Sparsam fahren?

Da wäre mal ein vergleich gut.

Also ich hoffe es Posten möglichst viele leute .

Danke für eure Hilfe!

Beste Antwort im Thema

Weil's alle das Fahren verlernt haben.

Weil's vom Marketing verzogen sind.

Weil's alles glauben was sie im Fernsehen vorgebetet kriegen.

Weil die meisten einfach zu blöd sind, einen Motor zu verstehen.

Sie schaffen's zwar ohne Probleme einen Diesel bis 3500U/min zu drehen und freuen sich über den Bumms, sind aber zu blöd einen Beziner auf ebenfalls 80% seiner Drehzahl (sind dann halt mal 5500U/min) zu bringen. Weil dann wird er ja laut, das tut im nicht gut, dann säuft er etc. Bullshit!

Mein Integra dreht auf der Autobahn zwischen 5000 und 6000U/min, hat 227tkm drauf und benötigt zwischen 8-8.5l/100km.

Das Problem ist, das die Leute auch Benziner net höher drehen als maximal 3500U/min. Das ist kein Fehler des Motors, das ist der Fehler der Fahrer. Nur durch gezieltes Marketing und Falschinformation wird die Minderleistung der Fahrer zum Fehler des Motorkonzepts erklärt. Und wie die Lemminge glauben's auch alle.

Grüße,

Zeph

106 weitere Antworten
Ähnliche Themen
106 Antworten

Also ich liege mit meinem 1,8 Sport (FK2) im Schnitt zwischen 6,6 bis 6,8 l, darin sind Kurzstrecken (9km täglich zur Arbeit und zurück) Stadtverkehr und Landstraße. Kutzstrecken und Stadt machen etwa 50 % bei mir aus.

In Dänemark im Urlaub hatte ich schon 5,7l.

Der Tempomat ist nicht der Sparsamste, wenn man nach "Auge" fahrt und auf die Verbrauchsanzeige achtet, ist noch mehr drin als mit dem Tempomat.

Gruß

Hallo zusammen

Ich hatte von 2006-2012 einen fk2 exe und hatte im grossen und ganzen meine 7 liter verbrauch.

Wobei meine fshrweise eine mischung aus gemutlichem cruisen und hin und wieder mal mit der drehzahl spass haben.

Aber unter 6 liter ist auch kein grosses problem.

Uebrigens bin ich auch der meinung dass der tempomat nicht so sparsam ist wie ein vorsichtiger gasfuss.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Verbrauch Honda Civic 1.8 Vtec