ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Verbrauch 2,6 V6 ABC

Verbrauch 2,6 V6 ABC

Themenstarteram 20. November 2006 um 18:15

Habe seit kurzem einen Audi 80 2,6 V6 und habe trotz normaler Fahrweise einen Verbrauch zwischen 12 und 14 Liter!

Habe die Lamdasonden vor kurzem getauscht aber trotzdem noch hohen Verbrauch!

Hatte vorher einen 2,8 V6 und hatte einen Verbrauch von 10 Litern!

Bitte schreibt mir eure Erfahrungen oder was noch ein Problem sein könnte!

PS.: Die Themperaturanzeige spinnt auch etwas, weiß nicht ob das mit dem was zu tun hat?

Ähnliche Themen
21 Antworten

hallo,

mein alter a4-2,6ltr mit 260000 km verbrauchte immer 8,5 - 9,5 ltr. war ein super fahrzeug

gruß

Handbremse mal lösen???

Ich habe bei normaler Fahrweise ohne Rasen und Stau immer 8,x L/100km.

Bei sparsamer Fahrt geht auch mal weniger als 8!

normaler durchschnitssverbrauch beim v6 im audi 80 liegt zwischen 9,72-12,32l also stadt/land/AB gemischt.

und im gesamtdurchschnitt 10,22l

wenn die temperatur spinnt könnte es der thermosstat sein beschreib das mal etwas näher was die anzeige macht.

also bei reinem stadtverkehr brauche ich auch >12l

im durchschnitt lieg ich jetzt bei 12,x in den letzten 23tkm

unter 10l hatte ich ihn nur auf meiner Tour durch Österreich.

12-14l sind keine seltenheit bei normaler fahrweise!

Verbrauch Bestes Ergebnis 8,4 l Urlaub Dänemark

Höchstes Ergebnis 14,2 l Vollgasfahrt in den Süden

Stadtverkehr um die 12 l

Achim

Der ABC hat doch den dicken Temp.-fühler (hinterm linken Zyl.-kopf wenn man vorm Auto steht), der ist zuständig für Tem.-anzeige und Motorsteuergerät, wenn der hin ist und nur immer kalt anzeigt, bzw. Signal kalt gibt, fettet dein Motor immer und immer an, wäre ne Erklärung.

Markus

am 26. November 2006 um 19:54

hallo zusamme

mein abc im a6 c4 avant quattro automat ist noch nie unter 10l gelaufen er hat einfach durst

mal ehrlich : im sommer die klima und im winter alle verbraucher an dann noch die läpschen 1800kg ohne fahrer und gepäck????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

wo soll es denn sonst herkommen

das ist als normal zu betrachten

ich habe in der stadt gewohnt 11-13l

ich wohne jetzt auf dem land 10-12

man darf die individuelle pflege eines fahrzeugs nicht vergessen:

reifendruck

benzin-super....

wieviel unnötiges gepäck?

ölwechsel

zündkerzen

zahnriemen

und und und

mit einen 2,6er zwischen 8,5 und 9,5liter? wie das? bis her habe ich es einmal in 80tkm geschafft eine 10 vorm komma stehen zu haben. sonst, egal ob vollgas oder gemäßigt fahrt 11,5 im schnitt.

aber 14 scheint mir auch zu viel. denke falsche luft.

oder rechenfehler??? nicht übel nehmen, solls alles schon gegeben haben.

viele grüße

matti

mein 2.8er braucht in der stadt immer zwischen 12 und 15 litern... is allerdings auch n automatik...

hatte ihn schonmal knapp unter 12 in der stadt, aber das klappt nur mit "streichelfußfahrt"... da geb ich lieber 5 euro mehr aus pro füllung und hab spaß.

übrigens brauch ich mit super plus im schnitt n liter weniger.

Also meiner nimmt auch 10 - 12 Liter. Naja mal ehrlich, wir haben doch beim Kauf alle gewußt das ein V6 kein Spritsparwunder ist. Und wie ein Opa fahren will ich ja nu auch nich nur damit ich mich unter die 10 Liter bewege... Macht nun mal Laune etwas schneller mit dem Ding zu hacken - mir zumindest :-)

Ach ja aber bei über 15 Liter würde ich aber dann doch auch irgendwann stutzig werden... bei normaler Fahrweise wohlgemerkt....

am 8. April 2008 um 19:28

mein A4 mit dem selben Motor hat damals um die 9 Liter gebraucht. Ich hab das Auto nie geschoben, bin aber auch selten mit Vollgas über die Bahn geheizt. Hatte 17`` mit 225/45 drauf, mit den Winterreifen hat er ungefähr das selbe gebraucht. 12-14L ist schon verdächtig viel finde ich. Würde auf jeden Fall mal den Motor durchchecken lassen.

In meinen VW T3 habe ich den ABC Motor drin und liege so im schnitt bei 12 LITERN.

Aber das ist alles im grünen Bereich.

Bei Vollgas hatte ich ihn auch schon bei 18 Litern, aber wer fährt bei den Spritpreisen noch Vollgas?

am 2. Mai 2008 um 21:43

Zitat:

Original geschrieben von hoerfi

In meinen VW T3 habe ich den ABC Motor drin und liege so im schnitt bei 12 LITERN.

Aber das ist alles im grünen Bereich.

Bei Vollgas hatte ich ihn auch schon bei 18 Litern, aber wer fährt bei den Spritpreisen noch Vollgas?

Im T3??

Gab es den so zu kaufen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen