ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Ventildeckeldichtung

Ventildeckeldichtung

Themenstarteram 28. Januar 2007 um 12:40

Hallo Zusammen und einen schönen Sonntag.

Ich habe gestern mit erschrecken festgestellt, dass mein Vecci Öl aus dem Motor drückt, was ja eigentlich nicht weiter schlimm wäre. Nur das Problem ist dass er nicht einfach nur feucht ist, sondern schon richtig leckt.

Wenn ich es richtig gesehen habe ist nur die Ventildeckeldichtung (so hiess sie zumindest beim Corsa) hinüber. Kann man die genauso einfach wechseln wie bei dem Corsa? Deckel ab, Dichtung raus, saubermachen, neue Dichtung mit Dichtmasse rauf, Deckel rauf und schrauben festziehen.

Gruß Alex

Ähnliche Themen
27 Antworten

Jep, genau so. Reinkleben muss zwar nicht unbedingt sein, die Ecken habe ich aber trotzdem zusätzlich mit Dichtmasse abgedichtet.

Schrauben nur handfest anziehen (8- 10 Nm)

Hi, wechseln geht einfach nur kauf dir die Dichtung von FOH oder Elring und auch die O Ringe für die Scrauben,sonnst kann es sein das es nach dem wechseln wieder undicht ist.Die Schrauben kreuzweise von außen nach innen fest machen und auf Anzugsdrehmomment (glaube 8Nm?)achten.

Gruß,alex

Themenstarteram 28. Januar 2007 um 16:28

Danke, habe ich mir schon fast gedacht. Mein FOH meinte noch, dass sich eventuell auch der Deckel verziehen haben könnte, welches denn teuer werden könnte.

Stimmt das?

Hi,also bei mir hatte den Deckel garnichts.Ich denke das dein FOH ein bissl Geld verdiennen will,da der Deckel ziemlich teuer sein soll.

Gruß,Alex

Themenstarteram 28. Januar 2007 um 16:44

Danke,

kann mir jemand noch nen ungefähren preis fürs Material sagen?

Gruß Alex

Soll bei FOH um die 25€ kosten.

Alex grüßt Alex!

Themenstarteram 28. Januar 2007 um 16:54

und was ist mit den oringen?

Was soll mit die O-Ringen sein?

Die kosten paar Cents/Stück.

Wie soll sich ein Plastikdeckel verziehen können? Wenn dann reißt er. Und das kann man mit bloßem Auge gut sehen.

Themenstarteram 29. Januar 2007 um 21:46

Welche Dichtung ist eigentlich under dem Ventildeckel? Ist das schon die ZKD?

Nein, sonst würde die Ventildeckeldichtung ja auch Zylinderkopfdichtung heißen :D

Themenstarteram 29. Januar 2007 um 22:29

Ohnein, ich meinte natürlich die Dichtung nach der Ventildeckeldichtung... Fehler meinerseits...

Ventil-Deckel

Ventil-Deckel-Dichtung

Motor-Block

Dichtung <- Die meine ich

Motorblock

 

Gruß Alex

Moin.

Ventildeckel --> Ventildeckeldichtung --> Zylinderkopf --> Zylinderkopfdichtung --> Motorblock.

Sorum wird ein Schuh draus. ;)

Gruß Kü.

Themenstarteram 30. Januar 2007 um 9:14

Hallo,

das habe ich mir schon fast gedacht, hmm....

Gibt es da was schönes, um die von Innen abzudichten (aditive?) oder muss die gewechselt werden?

Mein Vecci leckt dort nämlich etwas öl raus..

 

Gruß Alex

Deine Antwort
Ähnliche Themen