ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Vectra B 100 Edition

Vectra B 100 Edition

Opel Vectra B

Hallo,

habe einen Vectra B bekommen, Todesfall, Vater,

leider habe ich keinerlei Infos über das Fahrzeug.

Papiere konnte ich noch nicht finden.

Die Daten kann ich wohl über die Fahrgestellnummer heraus bekommen.

Es ist ein Vectra B

100 Edition

1. Hand

34000 km Laufleistung.

Möchte ihn verkaufen, was bekomme ich noch dafür?

Er ist wirklich wie neu.

Leider war die Batterie leer und nun ist wohl die Wegfahrsperre aktiv.

Wie bekomme ich ihn wieder zum Laufen?

Danke schon mal und Gruß

 

Ähnliche Themen
32 Antworten

Automatik oder Schalter

Wenn wieder eine Batterie drin ist und du den original Schlüssel hast, sollte er doch laufen oder was ist dein Problem?

Ansonsten wäre ein Rentnerwagen mit dieser Fahrleistung ein Garant dafür, das viel zu machen ist und der Vectra langsam eingefahren werden muß...

Also mit sofortigen Verkauf zwischen 1-2000 €! Kommt halt drauf an...

Hallo, es ist ein Automatik.

Neue Batterie eingebaut, gestartet, er kommt einmal und das war es.

Der Wagen hat kein Rost, stand nur in einer trockenen Garage. Nicht mal irgendeine Schraube ist rostig.

Blinkt die Mkl dann?`

Standschäden sind leider schlimmer wie von fahren.

Tippe mal auf 1,8 16v.

Blinken tut sie nicht, leuchtet dauerhaft. Hatte aber nicht genau drauf geachtet.

Wenn sie blinkt und er dann ausgeht ist es die Wfs.

Würde da mal den Fehlerspeicher ausblinken oder lesen lassen.

Mach doch mal ein Foto vom Motor.

Das geht leider erst später, oder erst Montag.

Wo genau ist die Fahrgestellnummer eingeschlagen bei dem Model?

Am Schweller neben dem Beifahrersitz ist eine Klappe. Da drunter ist sie.

Danke.

IMG_20200927_181249.jpg

Hier schon mal ein Bild vom Motor

Scheiße ist der sauber...neidisch...Top!

Der ganze Wagen sieht so aus, hat eben jahrelang in einer trockenen Garage gestanden.

Der ist wie Gerede vom Band

Der "Edition 100"-Ausstattung (also Facelift) und dem Bild vom Motorraum nach dürfte es sich um einen X20XEV handeln. Abgesehen vom V6 zum Zeitpunkt der Erstzulassung der größte und stärkste Motor im Vectra, und dann noch mit Automatikgetriebe. Wenn du das Auto nicht schnellstmöglich loswerden möchtest und der Zustand so ist, wie du beschreibst, dann müsste sich dafür ein Liebhaber finden lassen, der auch bereit ist, mehr als 1000-2000 Euro zu zahlen.

Ein paar Bilder wären auch nicht schlecht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen