ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Vandalismus pur...oder sind wir hier auf dem Balkan?!?

Vandalismus pur...oder sind wir hier auf dem Balkan?!?

Themenstarteram 9. April 2004 um 22:41

Hallo Leute!

Wollte nur kurz mal schildern, was mir diese Woche passiert ist:

Ich hab meinen 318i in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag vorm Studentenheim geparkt. So wie immer halt. Schon 2 Jahre lang. Am Donnerstag bemerke ich am Vormittag, dass die Spoilerlippe und die Antenne fehlen; bei den Seitenspiegeln ist die Halterung von einem gebrochen!!! Hab sofort die Polizei verständigt -> bis auf eine Bestätigung für die Versicherung haben die aber nichts gemacht. Klar ist nur, dass ein anderer silberner Dreier jetzt mit MEINER Spoilerlippe und Antenne herumkurvt. Kofferraum ist auch zerkratzt. Gott sei Dank ein klarer Fall für die Versicherung. Aber wie soll das denn weitergehen?!? Wenn ich die Teile ersetze und wieder mal dort parke (wo ich eigentlich wohne!!!) ...???

Ist jemandem von euch auch schon sowas ähnliches mal passiert?

lg,

René

PS: Bin ja froh, dass die Scheinwerferblenden noch oben sind :-)

Ähnliche Themen
34 Antworten

mir haben sie vor 14 tagen in leipzig den rückspiegel geklaut(e46), bei meinem opa (e36) vor nem jahr auch und meinem bruder (e36) vor 3/4 jahr die antenne abgecknicht...

einfach nur bescheuert sowas....

Die Spiegel kann man sich dann bei Ebay wieder zurück ersteigern....:)

Den müßte man die Finger einzeln abhacken.

gruss oppa

ein Kumpel hat mir erzählt, dass er letzte Woche gesehen hat wie jemand in der Nacht einen Nissan zerkratzt hat. Der Besitzer hat das wohl bemerkt und ist sofort heraus gerannt und hat den Typen Krankenhaus reif geschlagen. Danach hat er sich das komplette Geld aus dem Portmonaie genommen und ist weg gefahren.

Hätte gerne gewusst ob der Täter anzeige gegen das Opfer erstattet hat :-))

Eigentlich wäre er dann dumm!!

@BMW320ie46

Dumm wäre der Täter dann sicherlich nicht! In unserem beknakten rechtsstaat würde er warscheinlich auch noch recht bekommen,und dass Opfer müsste eine saftige Entschädigung(Schmerzensgeld) zahlen!!!

Aber wenn er den Täter wirklich verprügelt hat,dann gebürt ihm mein aufrichtiger respekt!!!!

Zusätzlich noch alle 10Finger brechen!!! :mad: :mad:

@rchofrat,

was hat der Balkan damit zu tun ?

Wird dort nur geklaut ?

Frank

Hi,

also ich fahre seit Jahren nach Kroatien (Balkan) in den Sommerurlaub. Dort wird nicht mehr geklaut als hier auch. Nur so als Info,

Gruß,

Marko

Bei uns werden Neuwagen immer mit nem Nagel oder ner Schraube im Reifen begrüßt, und zu Sylvester zünden Knaller gern auf dem Autodach - Strafverfolgung ist natürlich nicht im öffentlichem Interesse !

Ich glaub weniger, das das mit Neid zu tun hat - ist eher so - man tut, was man konsequenzlos tun kann. :)---"Geselschaftspolitisch"---:D

Balkan-Vergleiche würd ich auch nicht ziehen - wenn dies dort geschieht, dann wohl kaum NUR aus gelangweilter Freude am Schaden anderer.

Gruß

Q

Mit Balkan hat es wenig zu tun - und mit Vandalismus wohl auch nicht.

Hier hat jemand gezielt nach Tuningteilen gesucht. An den Spiegeln ist er wohl gescheitert. Auf den Kofferraum musste er vermutlich hochsteigen, um die Haifischflosse zu kriegen...

Was die Sache natürlich nicht besser macht. :(

Aber ein klarer Fall für die Teilkasko, denke ich.

Dass man da gefrustet ist, kann ich gut verstehen.

Die Art von Selbstjustiz, wie hier von einigen Kollegen geschildert, ist aber mit nichts zu rechtfertigen. Aufwachen, den Wilden Westen gibt's nicht mehr! :eek:

Gruß, Timo

Themenstarteram 10. April 2004 um 14:21

i know...das mit dem balkan hab ich mehr sprichwörtlich gemeint! war grad voller wut und da sagt man bei uns in österreich schon mal sowas. zumal mein onkel verkaufleiter für osteuropa ist und bei seinem auto schon einige male schäden bzw. einbrüche erlebt hat.

-> ENTSCHULDIGE MICH BEI ALLEN SICH ANGESPROCHENEN PERSONEN UND NEHME DIE AUSSAGE ZURÜCK!!!

find die story von BMW20ie46 ganz witzig...ich hätt den/die täter auch nicht erwischen dürfen. bin mal gespannt wies mit der versicherung weiter geht/was die zahlen. kofferraum und dach sind zerkratzt -> hoffentlich kommt da kein 'fleckerlteppich' heraus, wenn das lackiert wird. beim spiegel brauch ich nur die halterung.

lg,

rené

Zitat:

Original geschrieben von BMW320ie46

ein Kumpel hat mir erzählt, dass er letzte Woche gesehen hat wie jemand in der Nacht einen Nissan zerkratzt hat. Der Besitzer hat das wohl bemerkt und ist sofort heraus gerannt und hat den Typen Krankenhaus reif geschlagen. Danach hat er sich das komplette Geld aus dem Portmonaie genommen und ist weg gefahren.

Hätte gerne gewusst ob der Täter anzeige gegen das Opfer erstattet hat :-))

Eigentlich wäre er dann dumm!!

geile aktion

er müsste nur die augen so blau hauen das er das kennzeichen nicht mehr erkennen kann wen er wegfährt ;-)

Bei uns haben die bei einem BMW Händler bei 8 Fahrzeugen die Fahrerscheibe eingeschlagen, dann die Motorhaube geöffnet und dann die Scheinwerfer geklaut, einige standen vorn zur Ausstellung und die meisten hinten auf dem abgeschlossenen Hof.

Dreister gehts nicht, außer veilleicht einem während der Fahrt die Räder zu klauen.

Aber wie sagt man immer so schön, in unserem Land haben die ja nix zu befürchten außer ein DU DU DU!!!!!

Ein BMW ist so oder so nur zum reinschlagen so ein mist wer braucht das denn schon BENZ das ist auto

Den Compact meiner Frau haben solche assis letztes Jahr die Beifahrerseite mit Kratzern verziert. Die Lakierung hat glaube ich 1.500€ gekostet (Vollkasko hat gezahlt).

An meinem Touring hat sich bisher zum Glück noch keiner vergriffen. Ich denke nem Betrunkenen ist es egal wasfürein Auto dasteht, platte Reifen, abgeknickte Antennen und Kratzer gibt es immerwieder.

Zitat:

Original geschrieben von Lupo16v

Bei uns haben die bei einem BMW Händler bei 8 Fahrzeugen die Fahrerscheibe eingeschlagen, dann die Motorhaube geöffnet und dann die Scheinwerfer geklaut, einige standen vorn zur Ausstellung und die meisten hinten auf dem abgeschlossenen Hof.

Dreister gehts nicht, außer veilleicht einem während der Fahrt die Räder zu klauen.

Aber wie sagt man immer so schön, in unserem Land haben die ja nix zu befürchten außer ein DU DU DU!!!!!

Hallo,

es kommt natürlich auch noch hinzu das man gestohlene sachen heut zu tage weit aus besser verkaufen kann als früher. (Siehe E-Bay)

Na ja früher war eh alles besser....;-))

Gruß Patrick

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Vandalismus pur...oder sind wir hier auf dem Balkan?!?