ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. V-TEC viele fragen!!!!!!!!!

V-TEC viele fragen!!!!!!!!!

Themenstarteram 13. April 2005 um 17:59

he he so guten tag zusammen erstmal entschuldigung für die absichtlich falsche schreibweise aber ich wollte mir mal nen spass erlauben :D

so nun ernsthaft!!

also ich hab vor den vtec abschaltbar zu machen (immer noch)....

da gibts aber einige probs!

einfach stecker ab... nö weil motorkontrollleuchte angeht is klar

stecker ab und die pegel an den stecker legen welche anliegen würden wenn er am ventil dran wär... hmm ja vieleicht nur wird nochmal überprüft nachdem das vtec signal kommt ob er auch wirklich schaltet wenn ja dann geht wieder motorkontrolle an wenn nein wird er schätzungsweise auf vtec kennfeldern fahren aber auf der falschen nocke und der begrenzer is auch zu weit oben das quatsch....

ach ich sollte vieleicht dazusagen für die leute die keinen vtec fahren: jeder vtec motor hat ein notlaufprogramm ohne vtec da is der begrenzer runtergesetzt und er fährt nicht auf der scharfen nocke und auch nicht in den vtec kennfeldern...

da will ich hin ich will das programm aktivieren ohne das die motorkontrolleuchte angeht!

man könnte auch so tun als wäre der motor kalt weil da läuft er ja auch in dem anderen programm aber da is wieder das prob das die lambdaregelung aus is und das macht keinen sinn wenn ich den sprit raushau dann schon mit vtec...

so dann helft mir mal bitte!!!!!

 

mfg metzers

Ähnliche Themen
51 Antworten
am 13. April 2005 um 22:42

Also...

Der EG5 hat VTEC nur auf den Einlassventilen... Der EG6 hat VTEC auf Ein- und Auslassventilen...

Allerdings kann ich Dir da mehr auch nicht dazu sagen *g* Aber immerhin weiß ich das *sfg*

am 13. April 2005 um 23:58

ja der EG5 hat den D16Zx ein SOHC

EG6,EG9, EE8, EG2 ein DOHC Motor haben

der ED9 D16Z5 hat als einziger D-Block auch 2 Nockenwellen.

 

Ja diese einfachen Controller ändern nur den Schaltpunkt... die greifen das RPM Signal, und ändern das VTEC Valve Signal (eben Drehzahlabhängig) mehr nicht. RPM parallel anschleißen, das VTEC durch den controller schleifen.

Beim Controller von Field, schleißt man dann noch Unterdruck(MAP), speed, irgeinen drucksignal, ja und + von der Zündung das wars.

Bei dem Apexi Zeugs wirds nicht anders sein.

Nur kann man nicht beliebig varrieren.

Es wird weiterhin die im Steuergerät fixe Fuelmap verwendet, durch ändern des MAP Singnals wird eben nur eine andere "Zeile" oder "Spalte" der Tabelle verwendet. (Nur bei Volllast ist eh klar,also open loop, WOT wie auch immer) Mehr als den Wert bei 1bar Absoluter Druck geht nicht. Bei unmöglichem Wert des Map Sensors (zb einer der 1,2bar entsprechen würde) gibts einen Fehlercodel, wie wenn der Sensor kaputt ist oder so.

Der MAP Sensor liefert so 0,5 bis 3Volt

Entweder tauscht man die Fuelmap mit einem anderen PROM(Chip) oder ein frei programmierbares Steuergerät, wo man einem Typen braucht der das kann...

Ich halte von belügen der eher ECU wenig, aber besser mit so Controllern, als mit den legendären "Tuningwiderständen", das ist das letzte.

am 14. April 2005 um 0:03

Übrigens, für Lötkolben-Artisten gibt's auch freiprogrammierbare Einspritzanlagen zum Selberbasteln:

www.megasquirt.info

Ist natürlich nicht mit einer Pectel-Anlage vergleichbar, aber doch schon ziemlich interessant und billig.

am 14. April 2005 um 0:24

Danke für den Link.

Hier noch eine Super Seite über Honda Steuergeräte:

http://www.pgmfi.org/

Da steht viel auch Werte der Standard tabellen. Welche Prozessoren in den ECU verwendet werden, super interessant.

Auserdem Programme zu ROM programmieren, editieren, auslesen.

Wer einen ROM Brenner kann man sich dann das ein oder andere Feld abändern...

praktischer ist ein Flash ROM, dann kann man sich das Feld immer wieder abändern. Und der Hammer ist RTP, Real Time Programkming.

Nur ich hab da schon einiges herumprobiert, wirklichen Leistugszuwachs erreichte ich nicht.:(und einem Kuppel hats Ventile zerstört weil er abmagerte durch diese Spielerein :(

aber Flammen die aus dem Auspuff ballern, mir verücktem überfetten ;)

am 14. April 2005 um 0:43

Und das die Zündung wird, wie Baloo schon sagte, direkt von MAP und Drehzahl beeinflusst, gibts auch ein Feld mit MAP und RPM dafür.

Beim anfetten wird man daher immer auch einen späteren Zündzeitpukt haben, was Leistungverlust bedeuted. Und ja dann drehen machne am Verteiler rum bis es dan irgendwie so halbwegs passt....

 

Deshalb ist das fälschen des MAP nicht sinnvoll, man kann Gemisch und Timing durch diese piggybacks, AFC, nicht getrennt einstellen was zum ordendlich abstimmen notwendig ist.

Und alles nur bei "PEDAL TO THE METAL!!!"

Themenstarteram 14. April 2005 um 10:09

ach des regt mich doch schon wieder auf einmal wenn ich was machen will gehts net so wie ich will ich flipp...

:D

na prima

euch frag ich nichts mehr selber schuld :D

 

mfg metzers

eben ....selber schuld ....

 

oder ......wer viel fragt , bekommt viel antwort ....lol

 

aber eine antwort biste mir noch schuldig ...

was soll das denn bringen , ich weiss ja das jeder gerne was bastelt was andere nicht haben , aber deswegen bau ich mir ja auch keinen schalter ein , der z.b zwei zündkabel stillegt , weils eben sinnlos ist ....

Themenstarteram 14. April 2005 um 10:37

hmm naja gedacht war es eigentlich letztendlich für autobahn fahrten damit man ihn abschalten kann..

für stadtfahrten natürlich schwachsinnig is ja nicht zu viel arbeit in den nächsten gang zu schalten...

zündkabel stilllegen wie??

ok das wird als nächstes angegriffen :D

ach wo wir schon dabei sind und viele leute den thread gelesen haben hat jemand ne ahnug was es an fracht suw kostet nen motor aus den usa zu importieren??

nur so als frage ich habs nicht vor aber es würde mich interessieren!

 

mfg metzers

am 14. April 2005 um 10:56

Das wird dir Biker771977 wahrscheinlich am besten sagen können. Containerfracht ist gar nicht mal so teuer, da so ein Motor ja nicht sonderlich viel Platz wegnimmt. Ich denke mit 200-300 Euro bist du dabei. Dann musst du allerdings noch dafür sorgen, dass der Motor vom Verkäufer zum Seehafen kommt. In den USA gibt's viele kleine Lohnunternehmer mit Pickup-Trucks, die so kleine Sachen machen. Das würde sich wahrscheinlich lohnen, wenn's nicht zu weit weg ist. Über Seiten wie freightfinder.com, findahauler.com usw. findet man die. Käme dann wie gesagt auf die Entfernung an. Ansonsten fallen halt noch MwSt. und Zoll an.

Zitat:

Original geschrieben von metzers

hmm naja gedacht war es eigentlich letztendlich für autobahn fahrten damit man ihn abschalten kann..

für stadtfahrten natürlich schwachsinnig is ja nicht zu viel arbeit in den nächsten gang zu schalten...

Hi,

warum willste denn den VTEC abstellen auf der Autobahn?

wenn ich das Gefühl habe, zuviel Sprit zu verbrauchen, fahre ich eben langsamer (also quasi unter 6.000 rpm), damit läßt sich relativ leicht Spritsparen ;)

Oer eben ein anders Auto kaufen (-> Diesel?)

Grüße

Steffen

Themenstarteram 14. April 2005 um 15:31

zum glück haben wir dich oh allwissender ctr11510...

ein sehr weiser man pflegte einst zu sagen wenn man nichts intelligentes zu sagen hat soll man lieber gar nichts sagen!

mfg metzers

ps: und wenn du denkst das bei deinem der vtec ab 6000 schaltet dann hast du wohl keine ahnung wie i-vtec funktioniert!

am 14. April 2005 um 15:37

Zum Spritsparen würde es ja was nützen den Schaltpunkt einfach höher zu setzen, denk ich zumindest. Du fährst ja nicht immer Vollgas auf der AB...

@metzers:

ich weiß zwar nicht, warum Du mich hier so anpisst, aber ich muss Dich ja auch nicht wirklich verstehen.

Ich wollte Dir net auf die Füße treten mit meinem vorigen Beitrag... - allerdings verstehe ich eben net, wieso Du diese Änderung am Fahrzeug machen willst.

Themenstarteram 14. April 2005 um 16:31

kam mir aber so vor als ob du mir auf die füße treten wolltest...

les halt einfach dann wirst schon sehen warum!

mfg metzers

am 14. April 2005 um 19:59

Nochmal, wieso setzt du nicht den VTEC schaltpunkt einfach hinauf. Ja er läuft dann mit normalem Kennfeld, wie wenn er schalten würde.

Aber für den Teillastbereich wäre das egal...

Oder hab ich dein Zeil falsch verstanden?

i

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. V-TEC viele fragen!!!!!!!!!