ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Utopischer Preis Hondahändler

Utopischer Preis Hondahändler

Themenstarteram 27. März 2006 um 19:37

Habe heute mal beim Hondahändler meines Vertrauens nachgefragt was ein Kupplungswechsel ein meinem EG9( ist der 94er 1.6 VTEC mit 160PS) kostet.

Der meinte 700Euro weil der vti ne spezielle Kupplung hat.

Dachte der will mich verarschen, nachdem hier schon einige gesagt haben das sie beim Hondahändler für nen Kupplungswechsel nicht mehr als 350eus gezahlt haben.

Könnt ihr diesen Preis bestätigen, oder ist der wircklich zu hoch, oder wieviel kostet es in eurer Region (das CO steht für Coburg, ist das Autohaus Eichberg)???

Würded ihr es auch nur beim Hondahändler machen lassen, oder wisst ihr ne Alternative??

Für mich ist es eigendlich nicht ok nochmal 700 euro in ein altes Auto zu stecken, aber ich liebe ihn nun mal.

Ähnliche Themen
15 Antworten

was soll ander kupplung anders sein?! also ich hab für mienen ed6 gefragt. da kostet ein kupplungskit 250 euro. ist bei dir vielleicht teurer. die arbeitszeit ist genormt. da mußt du mal bei honda fragen. allerdings kommt mir das hoch vor. bei 45 euro stundenlohn wären das ja 10 stunden. ist ein wenig lang oder?!

 

ed6

fürn EG9 hab ich ca. €350 bezahlt.

Allerdings net bei Honda sondern bei ner sehr guten Meisterwerkstatt von nem Bekannten.

Sind absult Topleute-besser bekommen es die von Honda auch net hin.

700 ist zu viel

ich kann mal auf der arbeit fragen,was wir dafür verlangen

gruß

Wo wir mal wieder beim Preis wären :D

Also @ed6 bei 45€ Stundenlohn?? OK aber

viele Honda Vetragshändler bewegen sich von 75-100 €

und dann... bei ca. 6 h Arbeít, sind wir mit Original

Ersatzteil, mal locker bei 700€.

Klar billiger gehts bei freien Hinterhofwerkstätten immer

aber stimmt da auch die Qualität?

Cheers Tahoe76

also mal davon ab, daß ich bis auf karosse alles selber mach ;). unser hondahändler nimmt 45,xx die stunde... das sind immerhin 90 mark. wer zahlt denn 150dm/h für werkstatt... damals wurden wir schon halb gesteinigt, weil wir 95 genommen haben. ich find das einfach nur noch dreist was einige machen, da brauch sich keiner wundern, wenn die kunden abwandern. und das freie werken schlechter sind kann ich bei dem was ich hier manchmal über die fachwerkstätten lese nicht vorstellen.

 

ed6

Zitat:

Original geschrieben von Tahoe76

Klar billiger gehts bei freien Hinterhofwerkstätten immer

aber stimmt da auch die Qualität?

In den meisten Fällen stimmt auch dort die Qualität.

Zitat:

Original geschrieben von Tahoe76

Wo wir mal wieder beim Preis wären :D

Also @ed6 bei 45€ Stundenlohn?? OK aber

viele Honda Vetragshändler bewegen sich von 75-100 €

und dann... bei ca. 6 h Arbeít, sind wir mit Original

Ersatzteil, mal locker bei 700€.

Klar billiger gehts bei freien Hinterhofwerkstätten immer

aber stimmt da auch die Qualität?

Cheers Tahoe76

WAS?100€ Stundenlohn?Ich habe mich doch wohl verlesen!

ich hab nen selbstständigen mechaniker meister an der hand, der mir alles macht was ich brauche, und der verlangt 5€ ! pro stunde

naja, ich bin ja auch kumpel, aber in seiner selbstschrauber verlangt er auch nur 7€ pro stunde!

Ich war auch kürzlich beim Honda Händler und habe mich nach einem Type R Dachspoiler für meinen EP2 erkundigt. Als der Mitarbeiter nach 10min Suchen wiederkam, hat es mich beinahme vom Stuhle geschlagen: ~430 Euro für den Spieler, 200 Euro fürs Lackieren und nochmal 100-150 Euro für die Montage. Sprich fast 800 Euro für ein lächerlichen kleinen Spoiler, echt ein Witz und reine Abzocke.

Hat jetzt zwar nichts mit deiner Kupplung zu tuen, wollts aber trotzdem mal los werden. Zum Topic passts ja :-).

Gruß RoN

hallo,

auf alle fälle noch ein zweitangebot einholen und fragen ob man auch andere ersatzteilmarken verwenden könnte und nicht die

teuren honda original ersatzteile

ich kenn zwar deinen Motor überhaupt nicht jedoch halte ich 700 € für nen Kupplungswechselüberzogen.

Find den Preis zeimlich überteuert jedoch würde ich nicht an der Kupplung sparen und nen bekannten Hersteller nehmen. ich hab mit ner Nachbaukupplung (wirklich ne Billigstmarke) bei meinem Mitsubishi keine guten Erfahrungen gemacht. Da war die Kupplung nach 15 000 km erledigt oder Topf nach 3 Jahren wieder total durchgerostet, der oringale hielt 3 mal so lang. vielleicht lag auch an der Kupplungsverschleiß an marternden Fahrweise meiner Freundin. (war zu diesem Zeitpunkt Fahranfängerin).

Kupplungswechsel würde ich eher in einer freien Werkstatt machen lassen (solange ich keine Garantie drauf hab) oder eben selbst. (sollte mit etwas Geschick und einem bekannten Mech schaffbar sein, ich habs auch zusammen gebracht).

nur wenns dann um so teure Sachen wie z.B. Zahnriemen geht würde ich in ne Markenwerstatt mit nem exoitischen Motor gehn, dann dann kanns bei ner falschen Montage schnell ganz teuer werden.

mfg

Zitat:

Original geschrieben von RoNWan

~430 Euro für den Spieler, 200 Euro fürs Lackieren und nochmal 100-150 Euro für die Montage. Sprich fast 800 Euro für ein lächerlichen kleinen Spoiler, echt ein Witz und reine Abzocke.

Keine Abzocke, das ist Kundenschutz. Warum sollte Honda wollen, dass aus jedem popeligen (sorry ;) ) EP1 oder 2 für ne müde Mark ein Fake-Type-R entsteht? Und die "armen" Echt-CTR-Fahrer ... der Spoiler ist für sie doch mal noch der einzige Unterschied (o.k. oft auch noch die Felgen), um aus der Distanz 'nen "Sport" vom R-Civic zu unterscheiden.

Wer das originale Prestige-Teil an seinem Stino-Auto haben will, muss eben tüchig dafür blechen, ich finde das in Ordnung. Exclusivität hat bekanntlich ihren Preis! Aus ner Basis-C-Klasse lässt sich für'n paar "Fuffis" auch kein AMG basteln!

Also bei uns in Sonneberg beim Schindhelm in Mürschnitz bezahlste viel weniger und die Leistung ist super.

Die haben allerdings immer viel zu tun un musst halt kleine Wartezeit hinnehmen.

Zitat:

Original geschrieben von schaup

Keine Abzocke, das ist Kundenschutz. Warum sollte Honda wollen, dass aus jedem popeligen (sorry ;) ) EP1 oder 2 für ne müde Mark ein Fake-Type-R entsteht? Und die "armen" Echt-CTR-Fahrer ... der Spoiler ist für sie doch mal noch der einzige Unterschied (o.k. oft auch noch die Felgen), um aus der Distanz 'nen "Sport" vom R-Civic zu unterscheiden.

Wer das originale Prestige-Teil an seinem Stino-Auto haben will, muss eben tüchig dafür blechen, ich finde das in Ordnung. Exclusivität hat bekanntlich ihren Preis! Aus ner Basis-C-Klasse lässt sich für'n paar "Fuffis" auch kein AMG basteln!

In gewisser Weise hast du recht. Trotzdem halt ich den Preis für viel zu überteuert. Es geht hier nicht um eine "Fake Type-R", sondern nur darum, dass mir der Spoiler einfach besser gefällt. Wenn ich einen TypeR faken möchte, hol ich mir 2 rote Honda Embleme und klebe mir vorne und hinten noch den TypeR Schriftzug drauf. Dann hol ich mir noch die Felgen für paar hundert Euro bei ebay und komm vermutlich noch unter dir 800 Euro. Soviel zum Thema Kundenschutz, obwohl man nur einen "sportlicheren" Spoiler haben will.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Utopischer Preis Hondahändler