ForumX3 G01, G08, F97
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 G01, G08, F97
  8. Unterschied ZA/nicht ZA

Unterschied ZA/nicht ZA

BMW X3 G01
Themenstarteram 7. Juli 2021 um 12:00

Hi Bimmers,

Was ist der Unterschied zwischen der ZA und der nicht ZA Version des G01?

Danke

Ähnliche Themen
22 Antworten

ZA = Ländercode Südafrika... bezieht sich demnach auf den Herstellungsort Südafrika oder USA

Themenstarteram 7. Juli 2021 um 12:41

Ja. Das habe ich verstanden.

Was ist der Unterschied zwischen einem BMW, der in SA hergestellt wurde im Vergleich zu einem in USA? Gibt es Qualitätsunterschide, Merkmale?

Alle BMWs aus Südafrika sind logischerweise Rechtslenker, weil man dort nun mal auf der anderen Straßenseite fährt. Das bedeutet für dich natürlich eine Umgewöhnung, aber ich denke dein Händler hat dir das vor dem Kauf/vor der Bestellung gesagt - ansonsten wird das ja dann doch eine ziemliche Überraschung für dich bei der Auslieferung.

Ich schätze die Tatsache das man in Südafrika auch keine Heizung verbaut ist auch bekannt, wofür auch? Tagsüber ist es ja meistens angenehm warm. Und nachts sollte man da eh nicht mit einem neuen BMW rumfahren. Dafür hat man aber trotzdem immerhin Panzerglas serienmäßig, weil man da unten ja dann doch, je nachdem wohin man so mit einem X3 fährt, schon mal gerne überfallen wird…

Ansonsten gibt es eigentlich keine Unterschiede zu den X3 die in Deutschland produziert werden - nur mit der Ausnahme, dass man in Deutschland halt gar keine X3 Serienmodelle produziert, d.h. wenn dein X3 aus Deutschland kommt, hast du ein sehr frühes Vorserien-Modell. Ich denke aber die Tarnung im Innenraum und die Verkleidungen und Beklebung außen kann man nach der Auslieferung entfernen.

An deiner Stelle würde ich auf einen X3 aus den USA bestehen, denn die in China produzierten X3 haben zwar die beste Verarbeitungsqualität, aber dafür sind da halt überall Abhöreinrichtungen eingebaut und Apple und Google Smartphones lassen sich nicht verbinden… daher: GO USA! Da sind die Spaltmasse zwar nicht so toll (kennt man ja von Tesla), aber dafür ist hier eine Individual Ausstattung möglich, und vielleicht wird es sogar zufällig ein M-Modell…

Oder um es kurz zu machen: Nein es gibt keine wesentlichen Unterschiede zwischen ZA und US Produktion. Früher war es mal so, das M- und Individual-Modelle immer aus den USA kamen, aber ob das noch immer so ist, weiß ich nicht.

Zitat:

@RPGamer schrieb am 7. Juli 2021 um 12:51:03 Uhr:

Alle BMWs aus Südafrika sind logischerweise Rechtslenker, weil man dort nun mal auf der anderen Straßenseite fährt. Das bedeutet für dich natürlich eine Umgewöhnung, aber ich denke dein Händler hat dir das vor dem Kauf/vor der Bestellung gesagt - ansonsten wird das ja dann doch eine ziemliche Überraschung für dich bei der Auslieferung.

Ich schätze die Tatsache das man in Südafrika auch keine Heizung verbaut ist auch bekannt, wofür auch? Tagsüber ist es ja meistens angenehm warm. Und nachts sollte man da eh nicht mit einem neuen BMW rumfahren. Dafür hat man aber trotzdem immerhin Panzerglas serienmäßig, weil man da unten ja dann doch, je nachdem wohin man so mit einem X3 fährt, schon mal gerne überfallen wird…

Ansonsten gibt es eigentlich keine Unterschiede zu den X3 die in Deutschland produziert werden - nur mit der Ausnahme, dass man in Deutschland halt gar keine X3 Serienmodelle produziert, d.h. wenn dein X3 aus Deutschland kommt, hast du ein sehr frühes Vorserien-Modell. Ich denke aber die Tarnung im Innenraum und die Verkleidungen und Beklebung außen kann man nach der Auslieferung entfernen.

An deiner Stelle würde ich auf einen X3 aus den USA bestehen, denn die in China produzierten X3 haben zwar die beste Verarbeitungsqualität, aber dafür sind da halt überall Abhöreinrichtungen eingebaut und Apple und Google Smartphones lassen sich nicht verbinden… daher: GO USA! Da sind die Spaltmasse zwar nicht so toll (kennt man ja von Tesla), aber dafür ist hier eine Individual Ausstattung möglich, und vielleicht wird es sogar zufällig ein M-Modell…

Oder um es kurz zu machen: Nein es gibt keine wesentlichen Unterschiede zwischen ZA und US Produktion. Früher war es mal so, das M- und Individual-Modelle immer aus den USA kamen, aber ob das noch immer so ist, weiß ich nicht.

Individual kommt nach wie vor aus USA

Themenstarteram 7. Juli 2021 um 13:07

Es gibt auf dem Markt gebrauchte X3, die Linkslenker sind.

Ich bin auf der Suche nach eines gebrauchten BMW X3 20i für meine Eltern. Ich selber besitze einen G21.

Mein M40i kommt auch aus ZA aber sehr schön zusammengefasst @RPGamer ;-)

Ok, er hat den Witz nicht verstanden:

Noch mal - grundsätzlich gibt es überhaupt keine Unterschiede zwischen ZA und US. Einen schlechten Tag hat jeder der Mitarbeiter in der Produktion mal, aber man kann nicht generell sagen, dass eines der beiden Werke eine bessere/zuverlässigere Produktion hätte.

Themenstarteram 7. Juli 2021 um 13:23

Wenn man ohne Emojis ist es schwierig, Witze zu verstehen.

Es könnte auch gewesen sein, dass du keine Ahnung hättest. Ich bin nicht oft im Forum und « kenne » die Users nicht gut.

Alles gut, tut mir leid, dass ich es nicht deutlicher gekennzeichnet habe. Ich hoffe dir ist nun geholfen. Man hat am Ende eh keinen wirklichen Einfluss darauf wo das Auto herkommt. Es sei denn man wählt eine Individual Ausstattung.

Themenstarteram 7. Juli 2021 um 13:31

Beim Wiederlesen finde ich es auch witzig :D

Themenstarteram 7. Juli 2021 um 13:40

Ich verstehe trotzdem nicht, warum man das Herkunftsland kennzeichnet…

Wir haben seit 1 Jahr einen X3 xDrive 30d mit M-Paket aus südafrikanischer Produktion und sind mit der Qualität sehr zufrieden.

Die spaßig-ironische Darstellung von RPGamer ist ihm ausgesprochen gut gelungen.

Zitat:

@ASR89 schrieb am 7. Juli 2021 um 13:40:29 Uhr:

Ich verstehe trotzdem nicht, warum man das Herkunftsland kennzeichnet…

WER kennzeichnet das denn so? Das Werk ist übrigens in der VIN (Fahrgestellnummer) codiert, also ist der Produktionsstandort kein Geheimnis.

Themenstarteram 8. Juli 2021 um 8:45

Das sieht man oft auf den Anzeigen als ZA.

Deine Antwort
Ähnliche Themen