ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Unterschätzte Kosten eines SL

Unterschätzte Kosten eines SL

Themenstarteram 18. Febuar 2010 um 11:32

Code:
So jetzt will ich hier einige Dinge klarstellen um nicht als Arogant darzustehen. Reparaturhandbuch R230 ? Suche Fahrer Airbag Sl - SLK ab BJ 96. Blinker verloren... hat jemand einen weiss / Orange BJ 95. Das sind nur einige Auszüge aus dem Forum. Wenn ich mir ein solches Fahrzeug kaufe muß ich mir im klaren sein das auch danach noch erhbliche Kosten entstehen können, Reperaturen ,Ersatzteile, Kundendienst ist halt net Billig ein solches Auto zu fahren,darum mein Satz ich Kann ihn mir leisten weil ich mir darüber im klaren bin das Sl Fahren nicht billig ist. Ich hoffe es sind alle Mißverständnisse aus dem Weg geräumt. HG von Watzmann 3 Unterschschätzte Kosten SL

Ähnliche Themen
26 Antworten

Herzlichen Glückwunsch :confused:

Du solltest aber vielleicht mal bedenken dass es Leute gibt die:

1. gerne selber Schrauben

2. mit einer alten Karre (wenn das Fahrzeug denn schon eine ist) nichtmehr zu MB fahren und teures Geld für das alte Eisen liegen lassen wollen

Ansonsten wäre hin und wieder die Entertaste von Vorteil :)

Guten Tag Wazmann3.

 

So richtig will sich mir der Sinn dieser Ihrer

Veröffentlichung nicht erschliessen...

 

Was jeder an seinem Fahrzeug macht,

oder machen lässt und wo er es machen lässt

sollte nicht dahingehend bewertet werden ob

man es sich leisten kann oder nicht.

Das geht eigentlich niemanden etwas an.

 

Ein Beispiel:

Ich pflege mein Fahrzeug sebst ! Waschen,

polieren, Innenreinigung ist etwas was ich selbst

mache weil ich Spass dran habe. Sicher gibt es

nun einige die sagen: dickes Auto aber kein Geld

für die Waschanlage bzw. Autoaufbereiter.

 

Sie sehen wie falsch manches interpretiert

werden kann. Also ..... jeder so wie er es mag !

 

Gruß Fred 

 

 

 

Dieser Thread passt ja prima zur arroganten Vorstellung des lieben Herrn Watzmanns!

Zitat:

Und das wichtigste ist ich kann mir das Fahrzeug leisten was ich bei anderen hier im Forum Stark bezweifle was man da teilweise zu Lesen bekommt ist nur noch Lachhaft.

Hallo,

Du hast den SL doch gerade erst gekauft...! Warte erstmal ab, wie es weiter geht.

Ich freue mich aber, dass es noch Menschen auf dieser Welt gibt, für die ein Premiumfahrzeug grundsätzlich ein "göttliches Überauto" ist, an welches auf gar keinen Fall eine ordinäre menschliche Hand mit einem Schraubenzieher oder eine normale Textilwaschanlage ran darf. Es muss schon der weiße Samthandschuh und die Handwäsche durch promovierte schweizer Traditionswaschfrauen sein. Wie schön, dass die Werbung funktioniert hat (ja, der Spot ist wirklich schön).

Und ich freue mich schon auf weitere Threads dieser Art:

"Mein Tank war leer und die Werkstatt berechnet 4 AW für die Behebung des Defekts, das ist echt günstig!"

"Windschutzscheibe war beschlagen, bin sehr zufrieden mit dem Scheibentausch durch Carglass!"

und

"Reifenluftdruck war zu hoch, habe zur Sicherheit die komplette Vorderachse getauscht!"

Dennoch solltest Du akzeptieren, dass es auch Menschen auf dieser Welt gibt, die selbst in den Extremsituationen des Lebens (Kauf des Eherings, Bau des Eigenheimes, SL-Fahren, morgens aufstehen etc.) die Ruhe des Geistes bewahren und sich trotz allem Herzensrausch nach einer kühlen, nüchternen Kalkulation für die jeweils wirtschaftlichste Variante entscheiden, etwas zu tun.

Und so kauft der wirtschaftlich denkende Mensch seine orangenen Blinker für 1 EUR bei eBay und clipst sie in die entsprechende Halterung, die von den Ingenieuren für genau diesen Vorgang konstruiert wurde - dass sie ein normaler Mensch ohne Spezialausbildung in einem gewöhnlichen, nicht gesundheitsschädlichen Ablauf benutzen möge.

Und wer sich den SL v.a. deswegen gekauft hat, um für sich selbst das "Angekommensein" unter den oberen Zehntausend zu simulieren, der sollte all die Zeitgenossen, für die so ein zweisitziges Cabrio einfach nur ein ästhetisches und zeitgenössisches Automobil ist und die dementsprechend ein Störfaktor im Wertegefüge sind ("nur reiche Leute fahren sowas"), schlicht ignorieren.

Und so werden vielleicht irgendwann alle glücklich.

Uli

Zitat:

Original geschrieben von Beethoven

Werbung

Uli

Schön, ich musste fast weinen... :-)

Übrigens: Am Wochenende werde ich den Beifahrersitz meines ML55ers demontieren, die Sitzheizung sowie die Sitzbelegungserkennung reparieren.

Warum? Weils Spass macht, günstig ist und in der Regel perfekt ausgeführt wird!

Die letzte Reparatur kostete so statt der veranschlagten 1600.- nur 9.80 und dauerte 40 Min.

 

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von watzmann 3

 

... um nicht als Arogant darzustehen. ...

Ich glaube, das ist dir bislang nicht gelungen.

Wenn Watzmann 3 zum Ausdruck bringen wollte , dass es in den Taschen der R230 Liga rascheln und nicht klingeln sollte , so hat er wohl recht. Die ET , ob Bremsscheiben ,Steuergeräte ,div. Filter oder ein B-Wartungsdienst , alles ist erheblich teurer als erwartet. Wer glaubt Rep.an der Bremsanl. , Elektronik , ABC-Fahrwerk ,Verdeckkinematik uvam selbst ausführen zu können , oder Ali von der Tanke zu bitten , wird i.d.R. weitere Kosten verursachen.Damit soll nicht verschwiegen werden , dass in zahllosen MB-Werkstätten für viel Geld Pfusch abgeliefert wird.

Wer mit dem R230 ein ernstes Problem hat , ist nicht zu beneiden.

mfg ortler

Zitat:

Original geschrieben von ortler

(...) Die ET , ob Bremsscheiben ,Steuergeräte ,div. Filter oder ein B-Wartungsdienst , alles ist erheblich teurer als erwartet. Wer glaubt Rep.an der Bremsanl. , Elektronik , ABC-Fahrwerk ,Verdeckkinematik uvam selbst ausführen zu können , oder Ali von der Tanke zu bitten , wird i.d.R. weitere Kosten verursachen.Damit soll nicht verschwiegen werden , dass in zahllosen MB-Werkstätten für viel Geld Pfusch abgeliefert wird.

Wer mit dem R230 ein ernstes Problem hat , ist nicht zu beneiden.

mfg ortler

....und dann kann man froh sein, so ein Forum wie hier zu haben....;)....

Ich meine, dass der Fredersteller indirekt Recht hat, dieses aber nicht richtig rübergebracht hat.

Es gibt sicherlich einige, die dieses Fahrzeug als Statussymbol sehen, dieses auch fahren und sich absolut nicht leisten können.

Wenn dann schon eine Durchsicht (auch die kann man selber machen) weh tut, ist es schlichtweg die falsche Fahrzeugklasse.

Auch ich lese teilweise Diskussionen über Spritverbrauch usw. Ob ein, oder zwei Liter, mehr oder weniger und wieviel, oder was die VK Versicherung kostet, weiß

ich vor dem Kauf.

Dafür fährt man ja auch in einer anderen Liga.

Und der, der an seinem ML55 aus Spass rumbastelt, weil es ihm Freude macht, Zeit, Kosten und Aufwand im Verhältnis stehen, ;) und dann, wenn er es nicht reparieren kann, doch den Service ohne Herzschmerzen in Anspruch nehmen kann, ist, denke ich mal, von o.g. User nicht gemeint.

dstegi

Hallo,

so nun gebe ich auch meinen Senf dazu.

Ich finde es ist völlig unerheblich, aus welchen Gründen sich jemand ein teures oder ehemals teures Auto kauft. Es ist weiterhin egal, ob er nun in einem Reihenhaus, oder in einer Villa lebt. Auch ist es egal, woher das Geld für die Autofinanzierung kommt ( sofern legal). Egal ob von Vater Mutter Oma oder Ehefrau.....Auch ist es völlig unerheblich, ob das Golf bag im Kofferraum bei Lidl gekauft wurde.

Auch finde ich es völlig überflüssig, darüber zu diskutieren, ob sich ein 18 Jähriger einen 500SL für 8000 euro kaufen darf. Das bleibt jedem selbst überlassen.

Das ist mein erster Beitrag, der keine technische Frage oder Hilfe beinhaltet, bitte entschuldigt dies!

MfG

 Gut das wir`s besprochen haben :D ;)

Man man....,

ihr geht aber immer gleich ab wie ein paar Zäpfchen....:)

Last doch den Schnacker erzählen.....!

Soll er doch in seinem "Schicki-Micki-feiner Pinkel-Club" solche Bolzen gucken lassen!

Hier schraubt eben auch das gemeine Fußvolk an einem SL....,

sei es 107 , 129 , oder 230

Ich würde mich freuen, wenn noch mehr solche Typen auf diese Weise zur Belustigung beitragen....:D

herzhaft lachend...

Heiko

Zitat:

Original geschrieben von Beethoven

 

Und ich freue mich schon auf weitere Threads dieser Art:

"Mein Tank war leer und die Werkstatt berechnet 4 AW für die Behebung des Defekts, das ist echt günstig!"

"Windschutzscheibe war beschlagen, bin sehr zufrieden mit dem Scheibentausch durch Carglass!"

und

"Reifenluftdruck war zu hoch, habe zur Sicherheit die komplette Vorderachse getauscht!"

:D :D ;)

Schön!! Krieg mein Grinsen nicht mehr weg....

Gruss in die Runde

Michael

Ich halte die Art und Weise des Themenstartes für vollkommen überzogen.

Dies ist ein technisches Form... Anleitungen zum selfmade werden hier mitunter angeboten.

Gut es kann sein, dass Sie zur Nachfüllung des Scheibenwaschwassers zum Freundlichen fahren :).

Herzliches Beileid :)

Meiner Meinung nach gehören Sie nicht in dieses Forum... oder schreiben Sie im Namen eines Freundlichen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Unterschätzte Kosten eines SL