ForumPeugeot
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Unterbodenbeleuchtung fürn Peugeot

Unterbodenbeleuchtung fürn Peugeot

Themenstarteram 11. November 2003 um 23:15

bei mir gibts gerade ein recht günstiges angebot was unterbodenbeleuchtung betrifft 4 röhren (12Volt maximal 33 watt dürften aber 24 sein)

ich hab nen alten aber treuen peupeot 205.

dazu hab ich dann halt ein paar kleinere fragen.

1. mir wurde gesagt das man unterbodenbeleuchtung neuerdings noch nicht mal mehr dran bauen darf (ich dachte die darf man nur nicht solang man in der nähe einer vekehrszone ist anschalten aber dranhaben). darf man die wirklich nicht mehr dranbauen. wenn ja mit welcher strafe müsste ich rechnen

2. macht das überhaupt die lichtmaschine mit oder ist die standart maschine damit überfordert?

weil eigentlich hab ich noch vor ne anlage reinzubauen und fußraumbeleuchtung (wagenspezifische teile die die optik aufwertet lohnt sich bei dem alten auto nicht mehr)

hab mit autos noch nicht so lange am hut, daher die fragen an welche die sich etwas besser auskennen

Ähnliche Themen
20 Antworten

Schick bitte mal ein foto bzw stells hier rein

hier ... hab leider noch keine fotos von meinem auto, wo die neonröhre ohne eingeschaltetem licht funzt ...

weil mein kleiner löwe ist gerade nicht ganz so fotogen, nachdem ich die aluz zerstört hab an nem randstein :/

aber ich hoff mal, das reicht auch ;)

Zitat:

Original geschrieben von McHolle

.... das schlimmst (!) was passieren könnte, wäre, das der versicherungsschutz erlischt...

Naja, wenn ihr sonst keine Probleme habt....

Es erlischt nicht nur der Versicherungsschutz, sondern auch die Betriebserlaubnis...

Und wenn der illegale Anbau bei 'ner Kontrolle festgestellt wird, legt die Rennleitung den Wagen an Ort und Stelle still und ruft dann 'nen Abschleppwagen....

Wer keine Probleme hat, der schafft sich eben welche...:D..

Einzigste möglichkeit das zu machen: Auto abmelden und nicht mehr damit fahren, dann kannst es legal dranbauen...

Natürlich gibt das Punkte wenn man mit etwas rumfährt was nict eingetragen ist, ein freund von mitr is mit einem Fahrwerk abends zur Disco gefahren das er am selben Tag eingebaut hatt, war eben nur noch nich beiom Tüff zum eintragen, was is passiert, natürlich hat ihn grün weiß angehalten, kontrolliert nicht eingetragen, 1 Punkt in Flensburg!

@ White Dragon:

Da hätt ich's aber drauf angelegt, weil wenn ich tags darauf nen Termin habe beim TÜV kann mir keiner verbieten, das Auto bis dahin nicht zu benutzen!

Hab ich damals sogar beim TÜV nachgefragt diesbezüglich und so sagte man mir das...

Wobei ich dem Prüfer sowieso net so ganz getraut hab...

Zitat:

Original geschrieben von White Dragon

Einzigste möglichkeit das zu machen: Auto abmelden und nicht mehr damit fahren, dann kannst es legal dranbauen...

Korrekt. Das ist wirklich der einzig legale Weg...:D...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. Unterbodenbeleuchtung fürn Peugeot