ForumBrava, Bravo, Marea, Sedici & Stilo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Brava, Bravo, Marea, Sedici & Stilo
  6. Unsicher: Fiat Bravo kaufen?

Unsicher: Fiat Bravo kaufen?

Fiat
Themenstarteram 20. Oktober 2017 um 19:49

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und habe auch gleich eine Frage.

Lohnt es sich einen Fiat Bravo 1.4 (Bj 2007) zu kaufen? Ich hab einen gefunden, der mich sehr interessiert aber meins Freund redet mit den schlecht. Er ist gut erhalten und war vorher ein Jahreswagen. Könnt ihr mir sagen, wie ungefähr der Spritverbrauch beim Fiat Bravo ist und welche Probleme es geben könnte. Ich fahre täglich 80 km und der Wagen sollte schon was aushalten aber auch nicht zu teuer sein. Ist das ein guter Wagen?

Morbide allerdings eine Stelle aufgefallen, könnt ihr mir sagen, ob das Rost ist?

70430f75-c907-4fde-a7c9-a3e2db2e88d5
Ähnliche Themen
15 Antworten

Welche Motorisierung? Benziner oder Diesel?

Checkheft ok? Alle Inspektionen/Wartungen durchgeführt? Wann wurde der Zahnriemen gewechselt?

Vom Grunde her, ist der Bravo ein total unterschätztet Auto. Selbst bei den Dauertests bei der AutoBild hat der Bravo seinerzeit deutlich besser abgeschnitten, als VW!

Und ja, das ist Rost! Da hat der Vorbesitzer vor einigen Jahren die Tür mal irgendwo angestossen und die Macke nicht konserviert bzw. neu grundiert und lackiert.

Normalerweise ist Rost bei Fiat seit rd.20 Jahren ein Fremdthema. Aber wenn man eine Macke, die bis auf Blech geht, nicht repariert, braucht man sich nicht wundern, wenn dort Rost entsteht! Und das ist bei jedem Hersteller der Fall!

Lass dir nix einreden, von wegen Fiats rosten nur. Z.B. Mercedes oder Mazda rosten. Einige schon nach 3 Jahren...!

Auf jeden Fall sollte der Händler, wenn du den Wagen wirklich kaufen willst, diese Stelle ordentlich reparieren. Und nicht nur einfach Lack drübermalen, sonst kommt der Rost nach ca. 1 Jahr wieder!

Mfg

Andi

Themenstarteram 20. Oktober 2017 um 20:32

Danke für die Antwort.

Also das war vorher ein Jahreswagen und wurde super gepflegt. Scheckheft ist alles eingetragen und es ist ein Benziener. Der Stelle am Hauti ist der Kofferraum und es ist links und rechts, dort wo man den Kofferaum auch öffnet, Händler meinte es kommt davon. Wie kann ich das richtig bearbeiten oder kann ich das auch an den Händler übertragen lassen? Er wollte da drüber gehen aber da er nix von Rost sagte bin ich mir unsicher ob er das auch richtig macht ??

Der Händler soll es selbst machen oder machen lassen. Wenn er nicht will, würde ich den Kaufpreis runterhandeln. Wenn es zwei stellen sind, kann man mit ca. 300 - 400€ rechnen. Der Rost ist auf jeden Fall auf dem Foto ziemlich weit fortgeschritten.

Selbstbehandlung sollte man nur machen, wenn man Erfahrung damit hat. Einfaches Grundieren und Lackieren reicht nicht aus!

Nochmals zum Motor: welche Motorisierung hat er? 90, 120, 150PS?

Auf jeden Fall kann ich sagen, das der Verbrauch bei normaler Fahrweise (keine Ampelsprints, keine Rennen) bei rd. 6l/100km anfängt bei ruhiger Fahrweise.

Beim 150PS-Benziner reicht das allerdings nicht mehr. Da musst du mindestens mit 7l rechnen.

Ich selbst fahre den Nachfolger des Bravo - den neuen Tipo mit 95Benzin-PS. Den kann ich, je nach Fahrweise, zwischen 5,5l und 8l fahren. Auf Langstrecken z.B. Autobahn braucht er bei ruhiger Fahrweise rd. 5,5-6,5l.

Und der Bravo mit der kleinen Maschine, sollte etwa in diesem Bereich liegen.

Der Turbo mit 120PS liegt locker 1l darüber.

Mfg

Andi

Zitat:

@Engelie schrieb am 20. Oktober 2017 um 19:49:54 Uhr:

Lohnt es sich einen Fiat Bravo 1.4 (Bj 2007) zu kaufen?

Er ist gut erhalten und war vorher ein Jahreswagen.

Morbide allerdings eine Stelle aufgefallen, könnt ihr mir sagen, ob das Rost ist?

Ich verstehe nicht ganz: Jahreswagen BJ 2007 ? Wie alt deise Bravo ?

Habe selber 8 Jahren lang eine Brovo BJ 1,9 Diesel 130 000km gefahren. War sehr zufrieden mit Bravo.

Bis 100 000km - 0 Problemm. Erst bei 7 Järigen TÜV erste Mängel endeckt war - gebrochenne Federn.

Und später stuck für stück geht es los, Klima, Zahrimmen, Batarie, also hat er seine Verschleis gezeigt.

So, wie ich von anderen gehört habe, bei anderen Marken, kann früher kaputt gehen und reparaturen kosten mehr.

Zu Verbrauch, jede fährt anderes, iene ist sparsamm, andere verbraucht mehr. Bei Spritmonitor kann schauen welche Verbrauch sind möglich.

Wie immer, unbedingt Probefahrt machen und auf seine Bauchgefuhl hören.

Gruß. Igor.

Themenstarteram 20. Oktober 2017 um 21:39

Also das Auto hat 90 PS und ist ein 1.4 16V Dynamic. Ich fahre eher immer etwas schneller also ca 120 km/h. 2007 ist die Erstzulassung. Bisher muss ich einmal die Woche volltanken, wär blöd, wenn ich öfter mit dem tanken müsste, und natürlich wenn es teuer wäre.

Das ist praktisch die gleiche Maschine wie bei mir im Tipo. Und wie gesagt der Verbrauch liegt je nach Fahrweise zwischen 5,5 und 8l. Die 8l erreiche ich nur bei sehr forscher Fahrweise, wo der Motor bis in Höchstdrehzahl gefahren wird... ;-)

Auf Landstrasse und Autobahn bei normaler, ruhiger Fahrweise bis 120km/h kannst du mit 6-7l Verbrauch rechnen.

Das sollte für deine Fahrstrecke von ca. 500km in der Woche locker ausreichen bei einmal tanken... :-) , und dabei müsste noch genügend Sprit im Tank bleiben, um das Wochenende locker zu überbrücken...

Mfg

Andi

PS: was soll der Wagen eigentlich kosten?

Themenstarteram 21. Oktober 2017 um 0:52

Der Wagen soll 4.350€ kosten, möchte den aber etwas runterhandeln, da der zu teuer ist. Danke auf jedenfalls für deine Hilfe

Der Bravo ist ein schickes und gutes Auto preislich musst du mal bei mobile schauen wie vergleichbare angeboten werden.

Das mit dem Lack an der Heckklappe ist typisch für den Bravo. Die Klappe stößt beim Zuschlagen an den Stößfänger, mit dem Ergebnis auf dem Foto. Achte auf die hinteren Türen, wenn die schlecht eingestellt sind, dann gibt es oberhalb des Radlaufes auch Schleifspuren.

Kann mir jemand bitte was über den Bravo 1.9 Diesel mit 116 PS was erzählen, ich kannte vorher nur die 120 PS Variante und das verwirrt mich bei meinem Kauf.

Gleicher Motor? Irgendwelche Nachteile außer 4 PS weniger?

Danke im voraus

Zitat:

@Engelie schrieb am 20. Oktober 2017 um 19:49:54 Uhr:

 

 

Morbide allerdings eine Stelle aufgefallen, könnt ihr mir sagen, ob das Rost ist?

....tja es ist wirklich rost..,was sollte es sonst sein?

1.4 ist weder sehr sparsam noch sehr flink ,aber robust gebaut und fast problemlos .

Ob er teuer ist oder nicht weiss ich nicht aber ich weiss dass dein freund nicht viel von autos versteht :D

 

Zitat:

@TUTUTATA schrieb am 6. November 2018 um 00:11:43 Uhr:

Zitat:

@Engelie schrieb am 20. Oktober 2017 um 19:49:54 Uhr:

 

 

Morbide allerdings eine Stelle aufgefallen, könnt ihr mir sagen, ob das Rost ist?

....tja es ist wirklich rost..,was sollte es sonst sein?

1.4 ist weder sehr sparsam noch sehr flink ,aber robust gebaut und fast problemlos .

Ob er teuer ist oder nicht weiss ich nicht aber ich weiss dass dein freund nicht viel von autos versteht :D

Leichenflederrer :D :D

..schon mal aufs Datum des Post geschaut ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen