ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Umstieg von Golf 7 Highline auf Octavia Combi Elegance

Umstieg von Golf 7 Highline auf Octavia Combi Elegance

Skoda Octavia 3 (5E)
Themenstarteram 26. April 2014 um 11:39

Hi!

Ich überlege meinen Golf 7 Highline (122 PS Benzin) gegen einem Octavia Combi Elegance (140 PS Benzin) zu tauschen.

Wer hat so einen Umstieg schon gemacht (bitte nur echte Erfahrungswerte, keine theoretischen Diskussionen!)? Unterschiede? Vorteile? Nachteile?

Schon jetzt danke für jede Rückmeldung!

Georg

Beste Antwort im Thema
am 26. April 2014 um 13:59

Hallo!

Bin vor einer Woche vom Passat Highline DSG auf einen OCTAVIA III Elegance DSG umgestiegen.

Mit Columbus-Navi und viel "Schnickschnack".

Jeweils der 2.0 TDI mit 140 bzw. jetzt 150 PS.

Keine signifikanten Unterschiede ehemals Leder/Alcantara, jetzt Leder/Stoff.

Ausstattung ähnlich, Fahrkomfort, Geräuschkulisse etc. - mit verbundenen Augen würde man keinen Unterschied merken.

Bin mit dem Umstieg zufrieden!

Gruß von Ottmar

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten
am 26. April 2014 um 13:55

Zitat:

Original geschrieben von GeoWien

Hi!

Ich überlege meinen Golf 7 Highline (122 PS Benzin) gegen einem Octavia Combi Elegance (140 PS Benzin) zu tauschen.

Wer hat so einen Umstieg schon gemacht (bitte nur echte Erfahrungswerte, keine theoretischen Diskussionen!)? Unterschiede? Vorteile? Nachteile?

Schon jetzt danke für jede Rückmeldung!

Georg

am 26. April 2014 um 13:59

Hallo!

Bin vor einer Woche vom Passat Highline DSG auf einen OCTAVIA III Elegance DSG umgestiegen.

Mit Columbus-Navi und viel "Schnickschnack".

Jeweils der 2.0 TDI mit 140 bzw. jetzt 150 PS.

Keine signifikanten Unterschiede ehemals Leder/Alcantara, jetzt Leder/Stoff.

Ausstattung ähnlich, Fahrkomfort, Geräuschkulisse etc. - mit verbundenen Augen würde man keinen Unterschied merken.

Bin mit dem Umstieg zufrieden!

Gruß von Ottmar

Themenstarteram 4. Mai 2014 um 9:02

Genau so ein Feedback ist super - danke!

Ich bin den Octavia ja schon probegefahren. Doch da ist die Zeit immer sehr kurz. Klar, innen ist er nicht so wertig wie der Golf 7 Highline. Doch für meinen GEschmack sind die Unterschiede nicht so schwerwiegend.

Aber ganz wichtig ist für mich: Fährt er sich entspannt? Poltert oder knistert etwas? Gibt es "Nerviges"? Ich will ja ein Auto, das Freude macht. Und keine Dauerbaustelle :-)

Und ich frage mich schon, wie sich dieser sehr große Preisunterschied erklärt. Die Technik ist gleich (bei ähnlicher Ausstattung versteht sich) und durch den Unterschied in der Wertigkeit der Ausstattung lässt sich das nicht erklären. Wo hat Skoda also das Geld eingespart?!

Zitat:

Original geschrieben von Ottmar

Hallo!

Bin vor einer Woche vom Passat Highline DSG auf einen OCTAVIA III Elegance DSG umgestiegen.

Mit Columbus-Navi und viel "Schnickschnack".

Jeweils der 2.0 TDI mit 140 bzw. jetzt 150 PS.

Keine signifikanten Unterschiede ehemals Leder/Alcantara, jetzt Leder/Stoff.

Ausstattung ähnlich, Fahrkomfort, Geräuschkulisse etc. - mit verbundenen Augen würde man keinen Unterschied merken.

Bin mit dem Umstieg zufrieden!

Gruß von Ottmar

Hallo,

ich meine mal gelesen zu haben das Skoda von der verbauten Technik her meist eine Entwicklungsstufe unter VW ist.

Wenn es so ist wäre das eventuell eine Erklärung für den Preisunterschied.

Die Haptik und die augenscheinliche Wertigkeit ist auch anders. Günstiger aber nicht schlechter.

Ich fahre meinen O2 jetzt seid November letzten Jahres, 05 Baujahr , 16000 km und bin zufrieden.

Das Forum hier hat mir sehr bei meiner Entscheidung im Bezug auf den Motor geholfen. Ich war unschlüssig welchen Diesel, 1,9 oder 2 liter.

Ich denke das Dir hier auch einige Tipps und Erfahrungen zu teil werden die Dir helfen.

 

Grüße

GTImops

Themenstarteram 4. Mai 2014 um 12:33

Zitat:

Original geschrieben von GTImops

ich meine mal gelesen zu haben das Skoda von der verbauten Technik her meist eine Entwicklungsstufe unter VW ist.

Jetzt baut der Octavia auf dem gleichen MQB wie der Golf auf, er hat die gleichen Motoren und die gleichen Assistenzsysteme. Was bleibt da an Unterschied übrig?

Ich denke es kommt auch immer drauf an wie penibel man ist. Manche stört einiges überhaupt nicht, bzw. merken einige Unterschiede erst gar nicht, manche stört jede Kleinigkeit und guckt auch weiter ins Detail.

Zitat:

Original geschrieben von GeoWien

Zitat:

Original geschrieben von GTImops

ich meine mal gelesen zu haben das Skoda von der verbauten Technik her meist eine Entwicklungsstufe unter VW ist.

Jetzt baut der Octavia auf dem gleichen MQB wie der Golf auf, er hat die gleichen Motoren und die gleichen Assistenzsysteme. Was bleibt da an Unterschied übrig?

Ich denke wenn es die gleiche Plattform ist wird es noch Unterschiede im Detail geben. Was die Technik angeht gibt es hier bestimmt Experten die das besser beantworten können.

Das Dashboard wirk beim VW immer noch hochwertiger. Die Kunststoffe sind nicht alle hinterschäumt, die Geräuschdämmung ist anders. Ich finde das der Octavia von der Geräuschkulisse etwas lauter ist.

Das sind jedoch Dinge die muss jeder für sich selbst ausprobieren.

Für mich rechtfertigt das wertigere Bild des Golfs nicht den Mehrpreis im Vergleich zum Octavia.

Ich bin zufrieden mit meinem Octi.

 

Grüße

GTImops

am 4. Mai 2014 um 18:00

Bei VW und Audi zahlt man 5-15% für den Namen bzw das Image. Zieht man das vom Preis ab und bedenkt, dass es bei Skoda einige Sonderausstattung nicht gibt (was die Variabilität in der Produktion und einhergehend Kosten senkt) landet man bei den bekannten Preisen die Skoda verlangt.

Einen wirklichen Qualitätsunterschied wird man wohl nur in den allerletzten und modernsten Finessen finden. Diese gibt es dann bei Skoda entweder erst gar nicht oder finden nur äusserst selten den Weg in die bestellte Konfig. Sind wir mal ehrlich ein durchschnittlich ausgestatter Wagen, den die meisten kaufen, gerade beim Vergleich Golf / Octavia ist identisch (MQB / Golf VII).

Dazu gleich (als Neu Octavia Besitzer ab Juni/Juli) allerdings mit dem 1,8er Benziner und alles bestellt was es gibt. (nur keine Anhängerkupplung und Fahrradhalter) was hat der Golf 7 noch mehr als der O3?

Danke

Themenstarteram 5. Mai 2014 um 15:16

Heißt das, du fährst den Octavia schon - oder kriegst ihn erst im Juni?

Mich würde sehr interessieren, wie du mit dem Octavia real zufrieden bist. Was ist gut, was eher schlecht.

Zitat:

Original geschrieben von boxter986

Dazu gleich (als Neu Octavia Besitzer ab Juni/Juli) allerdings mit dem 1,8er Benziner und alles bestellt was es gibt. (nur keine Anhängerkupplung und Fahrradhalter) was hat der Golf 7 noch mehr als der O3?

Danke

Zitat:

Original geschrieben von GeoWien

Heißt das, du fährst den Octavia schon - oder kriegst ihn erst im Juni?

Mich würde sehr interessieren, wie du mit dem Octavia real zufrieden bist. Was ist gut, was eher schlecht.

Zitat:

Original geschrieben von GeoWien

Zitat:

Original geschrieben von boxter986

Dazu gleich (als Neu Octavia Besitzer ab Juni/Juli) allerdings mit dem 1,8er Benziner und alles bestellt was es gibt. (nur keine Anhängerkupplung und Fahrradhalter) was hat der Golf 7 noch mehr als der O3?

Danke

Zur Zeit - nur bestellt. Wird noch gebaut.

Hallo Ich hole diesen Thread wieder hoch.

Mein ein Jahr alten Golf sieben musste in der Werkstatt und das habe ich als Leihwagen bekommen?

Ein Octavia 150 PS Diesel DSG !

Und was soll ich sagen ich habe Blut geleckt. Die Vorzüge gegenüber mein Golf wäre man einsitzt nicht so tief und die Rücksitzlehnen sind nicht so eng wie bei mein Golf 7! Außerdem mag ich große Autos und der Anzug ist nicht verkehrt.Ich erwäge einen ernsthaften Umstieg!

Ich habe ein fast voll ausgestatteten Golf Listenpreis zwei 32.000€

Den Octavia den ich mir zusammengestellt hab,mit automatischen Heckklappe (ist mir wichtig) kostet neu auch 35.000 €

Jetzt ist die Frage wie der Wertverlust Von mein Golf ist, was ich dafür noch bekomme.

Meine Rechnung wie folgt;

Golf 7 Verkaufswert laut Mobile.de 20.000€ + Extras die nicht aufgeführt werden können noch mal 3000€ zum Beispiel großes Navi, DymAudio Assistent Paket. Massage sitz und teilleder

Octavia 150 PS Diesel DSG Kaufpreis liste36.000 € mit Rabatt 31.000 !

Müsste ich also 8000 € draufzahlen

31.000 - 23.000 = 8000 €

Zitat:

Original geschrieben von Bigmogly

Ich habe ein fast voll ausgestatteten Golf Listenpreis zwei 32.000€

Der "nackte" 150 PS TDI DSG kostet ja schon € 31.925,- Liste? Wie kommst du mit 32k Liste auf "fast Vollausstattung"?

Ich les da was von nem Golf 1.4 122 PS TSI HS.

Zitat:

Original geschrieben von CaptainIglo

Zitat:

Original geschrieben von Bigmogly

Ich habe ein fast voll ausgestatteten Golf Listenpreis zwei 32.000€

Der "nackte" 150 PS TDI DSG kostet ja schon € 31.925,- Liste? Wie kommst du mit 32k Liste auf "fast Vollausstattung"?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Umstieg von Golf 7 Highline auf Octavia Combi Elegance