ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2011 mit Deinem Saab?

Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2011 mit Deinem Saab?

Saab
Themenstarteram 21. Oktober 2011 um 16:53

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende, schon ist es wieder Zeit, die Winterreifen aufzuziehen. Wir hoffen, Du bist bisher mit Deinem fahrbaren Untersatz gut durchs Jahr gekommen! Und um herauszufinden, ob das so ist, wollen wir auch 2011 wieder eine kleine Umfrage starten.

Die Hersteller haben wie jedes Jahr einiges unternommen, um uns Autofahrer für ihre Produkte und Dienstleistungen zu interessieren und ihre Kunden zufriedenzustellen. Aber: Wie zufrieden warst Du ganz subjektiv mit Deinem Auto? Oder mit dem Service, den wohl jedes Auto hin und wieder braucht? Also: Wie war‘s, Dein persönliches Autojahr 2011?

Da die meisten Hersteller nicht nur regelmäßig auf MOTOR-TALK mitlesen, sondern auch mit uns in Kontakt stehen, gehen wir mit dem Umfrageergebnis sowie Eurem Lob und Eurer Kritik in den Kommentaren gezielt auf die Hersteller zu. Deshalb schreibt doch in den Kommentaren, was Euch an Saab allgemein und Eurem Saab speziell 2011 gut gefallen hat, was noch besser geht und was eher nicht so prickelnd war!

Ähnliche Themen
45 Antworten

na geht so, bei km 440 000 hat sich das getriebe verabschiedet, fand ich schon blöd, hab mich aber nicht getraut bei saab einen antrag auf kulanz einzureichen.

Das Jahr ist noch nicht vorbei!!!

Und voraussichtlich muß mein 9000er bis zum 31.12. noch rund 9.000 km laufen.:D

Aber bis jetzt war das Jahr 2011 relativ stressfrei, was Reparaturen angeht.;)

Im bisherigen Jahr hatte ich lediglich einen Auspuff, mittlerer Teil zu beklagen - dabei war der erst 16 Jahre alt -. :p

Vor zwei Wochen beim TÜV ohne Mängel, jedoch mit dem Hinweis, dass demnächst die beiden Scheinwerfen mal ausgewechselt gehören, da diese leichte Blasenschwäche haben (Blasenbildung auf dem Spiegel). ;) Habe zwei gebrauchte aus dem Forum erhalten und alles wieder gut.

Sonst war nüscht!!! :D:D:D

Seit ich meinen 9-3 verkauft habe, habe ich auch keinen Ärger mehr mit Saab. ;) :D

Gruß von Stänker-stelo

Musste leider alle 10.000 km das Öl wechseln lassen :p

also der wagen ging dieses jahr für wenig geld durch den tüv und ich hatte wirklich ne menge spaß :) gönne jedem saabfahrer so ein tolles jahr

Warte seit Monaten auf einen Schlüssel für mein 93,überall keinen zu bekommen :mad: Sonst ist alles Bestens.

Ja, Schlüssel sind Mangelware. Hatte sonst auch keine Probleme ausser verschleissteile zu wechseln (Bremsklötze

hinten). Als nächstes wird wahrscheinlich die Zündverteilerkappe fällig, es ruckelt so komisch beim Kaltstart.

Sonst läuft er immer.

 

Zitat:

Original geschrieben von Linear Cycle

Das Jahr ist noch nicht vorbei!!!

Und voraussichtlich muß mein 9000er bis zum 31.12. noch rund 9.000 km laufen.:D

Aber bis jetzt war das Jahr 2011 relativ stressfrei, was Reparaturen angeht.;)

Denkst du dass vielleicht noch einer mit nem kapitalen Motorschaden oder verklemmten Turbo hier

was schreibt? ;)

... Motorlager, Antriebswelle rechts = wegen der Motorlager und Koppelstangen vorne zum 2.Mal.

Demnächst sind die Bremsen vorne wieder dran, weil die Scheiben einen Wasserschlag bekommen haben.

Motormäßig = 0 Probleme, kein WASSER - oder Ölverbrauch, läuft wie am Schnürchen !

LG rodatina

Zitat:

Original geschrieben von smitty smith

Zitat:

Original geschrieben von Linear Cycle

Das Jahr ist noch nicht vorbei!!!

Und voraussichtlich muß mein 9000er bis zum 31.12. noch rund 9.000 km laufen.:D

Aber bis jetzt war das Jahr 2011 relativ stressfrei, was Reparaturen angeht.;)

Denkst du dass vielleicht noch einer mit nem kapitalen Motorschaden oder verklemmten Turbo hier

was schreibt? ;)

Momentan gehen scheinbar die Kompressoren der Klimaanlagen im 9³ am laufenden Band kaputt. Zum Liegenbleiben reicht das auch schon aus.;)

Nachdem ich vor 2 Jahren Probleme mit dem Ausgleichsbehälter des Kühlers hatte (das hat lange genervt und war aber das einzige Problem bisher) läuft mein V6 jetzt munter auf die 90.000 km zu ohne zu knartzen oder zu klappern. Mein Bestes Cab bisher. Hoffe er bleibt mir noch lange (BJ 2007) erhalten. Nach Leasingende im November 2010 gehört er mir nun wirklich :cool::p;):)

Beim 9-3er TiD Bj.01 bei 240.000km vordere Feder gebrochen (bei Reifenwechsel fiel ein Stück Eisen raus) - beide Federn getauscht und bei der Gelegenheit auch die Federbeine Sandgestrallt und neu lakiert.

Der 900 Turbo 8 Bj.87 mit 268.000km wurde in 2011 nach viel Arbeit (Baustelle 1 Jahr) und viel Geld endlich mobil. Fährt jetzt wie ne eins!

Zitat:

Original geschrieben von saab-owner

na geht so, bei km 440 000 hat sich das getriebe verabschiedet, fand ich schon blöd, hab mich aber nicht getraut bei saab einen antrag auf kulanz einzureichen.

Du machst mir Angst! Mein Schwede ist gerade bei 440.000 Km (9-5, 2.0 + Hirsch + LPG) und das Getriebe fängt leise an zu ´singen´. Konstruktionsfehler ? ;-)

Ansonsten in diesem Jahr nur Verschleißteile erneuert.

Juanpapa

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Umfrage: Wie zufrieden warst Du 2011 mit Deinem Saab?