ForumSierra & Scorpio
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Sierra & Scorpio
  6. umbau beleuchtung einer instrumenten tafel

umbau beleuchtung einer instrumenten tafel

Themenstarteram 29. Juli 2009 um 21:24

werde einen umbau der beleuchtung(scorpio95) von grün auf weiß umbauen. nun die frage wenn ich die tacho und drehzahlnadel abziehe?ist es dann egal wie ich sie wider draufsetze. richtet sich die nadeln beim neu anschließen wieder aus?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Diese Frage wird dir zwar hier keiner beantworten können, aber hol dir doch einfach nen gebrauchten bei ebay, steck die Nadeln einmal runter und wieder rauf und fahr denn mal ne Runde ;)

Themenstarteram 29. Juli 2009 um 21:39

so schlau bin ich auch.;) aber dann weis ich noch immer nicht ob der drehzahlmesser oder der tacho richtig geht. oder kannst du über fahrgeräusche hören wie schnell du bist?

Hi. Also dass was du vorhast hat mal jemand hier ausm Mondeo-Forum verucht und dass is voll in die Hose gegangen, da der Stift, aufdem die Nadeln aufgesetzt sind, zurückgelaufen ist und man die Einstellung von Tacho und Drehzahlmesser voll vergessen konnte.

per Navi wees man genau wie schnell man ist, und dann muss man sich vorher nur notieren in welcher Stufe du bei welcher Geschwindigeit welche Drehzahl hast ;)

Themenstarteram 29. Juli 2009 um 22:48

Zitat:

Original geschrieben von dassonntagskind

per Navi wees man genau wie schnell man ist, und dann muss man sich vorher nur notieren in welcher Stufe du bei welcher Geschwindigeit welche Drehzahl hast ;)

ok. währe eine möglichkeit. aber das problem ist das die nadeln so verdammt fest auf dem stift drauf sind ,das ich schon ein paar abgebrochen habe.

Themenstarteram 29. Juli 2009 um 22:50

Zitat:

Original geschrieben von BOOSTER123

Hi. Also dass was du vorhast hat mal jemand hier ausm Mondeo-Forum verucht und dass is voll in die Hose gegangen, da der Stift, aufdem die Nadeln aufgesetzt sind, zurückgelaufen ist und man die Einstellung von Tacho und Drehzahlmesser voll vergessen konnte.

jetzt währe es noch gut zu wissen,ob der tacho vom monde ahnlich vom aufbau ist wie der vom scorpio.

achso, ich hatte sowas halt noch nie probiert, wollte halt nur den Tip mit dem zweiten Tacho zum ausprobieren geben ;)

Themenstarteram 29. Juli 2009 um 23:02

ja ist schon richtig. habe auch schon 4 stück da weil ich da noch andere sachen ausprobiere.

Zitat:

Original geschrieben von scorpio95coswoth

werde einen umbau der beleuchtung(scorpio95) von grün auf weiß umbauen. nun die frage wenn ich die tacho und drehzahlnadel abziehe?ist es dann egal wie ich sie wider draufsetze. richtet sich die nadeln beim neu anschließen wieder aus?

nein ist nicht egal wie du sie wieder draufsetzt ............Stopper abziehen und dann markieren wo sie stehen bleibt......... dann erst die Nadel entfernen ..

Denn vorschlag hätte ich jetzt auch gemacht..............

erst mal brauchst du eine Gebogene Rundzange und ein stück gummi oder pappe, entferne den unteren stoper.

Setze die Zange so an, das du eine hard hebelwirkung bekommst. verges aber nicht was drunter zu legen sonst hast du kratzer(Gummi ,Pappe).

so jetzt nimmst du ein stück Tesa Krepp und klebst das mittig unter den zeiger, und mal da die Poition gut drauf 

das selbe ist auch mit allen anderen zeiger.

die Nadel könnte sein das die punktiert sind mit Sekundenkleber deswegen gehen die so schwer ab.

und am besten geht es eben mit der gebogene Zange links und rechts drunter, gut eng fassen nicht zu fest zusammendrücken und vorsichtig drücken(hebelwirkung). wenn sie wirklich brechen sollten, kanst du sie mit kunstofkleber (modelbau) wider kleben.

Nur ob das ganze was bringt...... schlieslich sind alle lichbrücken in grün, sie mussten alle raushollen und in weiss die anfertigen, den die Lampen sind ja weiss .......

an deiner Stelle würde ich erst mal die lampen tauschen in fabige LED und schaun was dan besser aussieht

hier eine billige adresse:http://www.ledtex.de/shopping_cart.php

 

na dann viel Glück

Zitat:

Original geschrieben von john-live-wi

Denn vorschlag hätte ich jetzt auch gemacht..............

erst mal brauchst du eine Gebogene Rundzange und ein stück gummi oder pappe, entferne den unteren stoper.

Setze die Zange so an, das du eine hard hebelwirkung bekommst. verges aber nicht was drunter zu legen sonst hast du kratzer(Gummi ,Pappe).

so jetzt nimmst du ein stück Tesa Krepp und klebst das mittig unter den zeiger, und mal da die Poition gut drauf 

das selbe ist auch mit allen anderen zeiger.

die Nadel könnte sein das die punktiert sind mit Sekundenkleber deswegen gehen die so schwer ab.

und am besten geht es eben mit der gebogene Zange links und rechts drunter, gut eng fassen nicht zu fest zusammendrücken und vorsichtig drücken(hebelwirkung). wenn sie wirklich brechen sollten, kanst du sie mit kunstofkleber (modelbau) wider kleben.

Nur ob das ganze was bringt...... schlieslich sind alle lichbrücken in grün, sie mussten alle raushollen und in weiss die anfertigen, den die Lampen sind ja weiss .......

an deiner Stelle würde ich erst mal die lampen tauschen in fabige LED und schaun was dan besser aussieht

hier eine billige adresse:http://www.ledtex.de/shopping_cart.php

na dann viel Glück

SO IST ES !!!!!!!

stimmt genau die Tachoscheiben müssen komplett raus ..................hatte bei mir weiße Scheiben drin mit original Beleuchtung also " weiß " mußte den Regler was runter drehen so hell war das ..........sah aber gut aus die Festtagsbeleuchtung :-)))

Themenstarteram 30. Juli 2009 um 18:23

SO IST ES !!!!!!!

stimmt genau die Tachoscheiben müssen komplett raus ..................hatte bei mir weiße Scheiben drin mit original Beleuchtung also " weiß " mußte den Regler was runter drehen so hell war das ..........sah aber gut aus die Festtagsbeleuchtung :-)))

es geht hier um den scorpio ab 95 der hat keinen regler drin.

Themenstarteram 30. Juli 2009 um 18:28

Zitat:

Original geschrieben von john-live-wi

Denn vorschlag hätte ich jetzt auch gemacht..............

erst mal brauchst du eine Gebogene Rundzange und ein stück gummi oder pappe, entferne den unteren stoper.

Setze die Zange so an, das du eine hard hebelwirkung bekommst. verges aber nicht was drunter zu legen sonst hast du kratzer(Gummi ,Pappe).

so jetzt nimmst du ein stück Tesa Krepp und klebst das mittig unter den zeiger, und mal da die Poition gut drauf 

das selbe ist auch mit allen anderen zeiger.

die Nadel könnte sein das die punktiert sind mit Sekundenkleber deswegen gehen die so schwer ab.

und am besten geht es eben mit der gebogene Zange links und rechts drunter, gut eng fassen nicht zu fest zusammendrücken und vorsichtig drücken(hebelwirkung). wenn sie wirklich brechen sollten, kanst du sie mit kunstofkleber (modelbau) wider kleben.

Nur ob das ganze was bringt...... schlieslich sind alle lichbrücken in grün, sie mussten alle raushollen und in weiss die anfertigen, den die Lampen sind ja weiss .......

an deiner Stelle würde ich erst mal die lampen tauschen in fabige LED und schaun was dan besser aussieht

hier eine billige adresse:http://www.ledtex.de/shopping_cart.php

na dann viel Glück

danke für die ausführliche beschreibung. aber die sachen zu zerlegen und wieder zusammen bauen ist nicht das problem. und da sind keine lichtbrücken für den tacho und drehzahlmesser drin sondern die tacho folien sind hinten grün hinterlegt. habe das schon beseitigt und kann jetzt alle farben verwenden.

Themenstarteram 30. Juli 2009 um 18:32

Zitat:

Original geschrieben von ajax1969

Zitat:

Original geschrieben von scorpio95coswoth

werde einen umbau der beleuchtung(scorpio95) von grün auf weiß umbauen. nun die frage wenn ich die tacho und drehzahlnadel abziehe?ist es dann egal wie ich sie wider draufsetze. richtet sich die nadeln beim neu anschließen wieder aus?

nein ist nicht egal wie du sie wieder draufsetzt ............Stopper abziehen und dann markieren wo sie stehen bleibt......... dann erst die Nadel entfernen ..

eine frage. hast du das schon mal gemacht? wenn du den stopper abziehst ,dann dreht sich die nadel im kreis. das heist wenn du die tacho einheit bewegst bewegt sich auch die nadel. also ohne stopper kannst du die nadeln ohne wiederstand im kreis drehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Sierra & Scorpio
  6. umbau beleuchtung einer instrumenten tafel