ForumPolo 1 & 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 1 & 2
  7. Überlackieren Polo 86c

Überlackieren Polo 86c

VW Polo 2 (86C)
Themenstarteram 18. Oktober 2016 um 9:13

Hallo ihr Lieben,

ich fahr den 86c als Zweitwagen und möchte da nicht viel Geld reinstecken. Da die Farbe (rot) aber inzwischen absolut fürchterlich aussieht und ich nicht ständig polieren möchte, würde ich den gern selbst überlackieren. Ausrüstung und grobe Kenntnisse sind vorhanden, Lackierkabine zwar nicht, aber da werd ich mir behelfen. :D

Nun zur Frage: Wieviel Lack sollte ich einplanen? Da ich nur überlackieren will (klar mit den nötigen Vorarbeiten) bleibt der Innenraum wie er ist. Dementsprechend soll´s wohl nicht allzu viel sein? :confused:

Sollte da auch Klarlack drüber? So wie ich gelesen hab war original bei den Unilacken kein Klarlack drauf?

Ähnliche Themen
28 Antworten

2L sollten reichen, Klarlack kannste dir bei dem Serienton sparen.

Wird hinterher zum Kotzen aussehen.

Gruss

Steini

am 18. Oktober 2016 um 12:24

Klarlack wird, als letzter Lack, bei Metalliclackierungen benutzt.

LG

Xovomir

Themenstarteram 18. Oktober 2016 um 14:02

Zitat:

@SteinOnkel schrieb am 18. Oktober 2016 um 11:06:20 Uhr:

2L sollten reichen, Klarlack kannste dir bei dem Serienton sparen.

Wird hinterher zum Kotzen aussehen.

Gruss

Steini

Hallo Steini,

meinste mit Klarlack oder wegen Überlackieren? Er sieht jetzt absolut fürchterlich aus und polieren mit den unterschiedlichsten Mittelchen brachte immer nur sehr kurzzeitigen Erfolg.

Eigentlich wollt ich in die Mühle gar nix reinstecken in Sachen Optik, weil´s ein reines Nutzauto ist, aber inzwischen sieht er so schlimm aus, dass man schon Angst haben muss, dass er einem auf Parkplatz vom Altmetallhändler mitgenommen wird :D

am 18. Oktober 2016 um 14:16

Wenn es fürchterlich aus sieht, kannst Du nicht lackieren!!!

Wie wäre es mit Patex und und Sand? Sehr oft zweifle ich am Verstand von ....

Selbst das beste Ergebnis eines Amateurs sieht so schlecht aus, dass ich es garnicht versuchen würde. Leute wie wir, die solche Kisten mit einem gewissen Spass fahren, sind in der Regel Minimalisten, die auch alten Lack mit einem gewissen Understatement als ok betrachten ;)

Am Ende wirkt eine schlechte Lackierung immer lächerlich. Das gleiche Prinzip steckt hinter gefärbten Haaren, gemachten Brüsten und CampDavid Klamotten.

Themenstarteram 18. Oktober 2016 um 15:55

Zitat:

@Strat86 schrieb am 18. Oktober 2016 um 15:10:05 Uhr:

Selbst das beste Ergebnis eines Amateurs sieht so schlecht aus, dass ich es garnicht versuchen würde. Leute wie wir, die solche Kisten mit einem gewissen Spass fahren, sind in der Regel Minimalisten, die auch alten Lack mit einem gewissen Understatement als ok betrachten ;)

Am Ende wirkt eine schlechte Lackierung immer lächerlich. Das gleiche Prinzip steckt hinter gefärbten Haaren, gemachten Brüsten und CampDavid Klamotten.

Das nenn ich doch mal nen Klasse Vergleich :D

Ich glaub ich muss mal ein Foto vom Lack einstellen, dass ihr versteht was ich meine :D

mattschwarz rollen . .

und fertisch is die Sache :D

Rallystreifen im alten Lackton vorher (ab-)kleben

Themenstarteram 19. Oktober 2016 um 8:49

Zitat:

@perchlor schrieb am 18. Oktober 2016 um 18:26:48 Uhr:

mattschwarz rollen . .

und fertisch is die Sache :D

Rallystreifen im alten Lackton vorher (ab-)kleben

Hatt ich auch schon überlegt. :)

Problem bei der Sache:

1. ist die Rückbank und Kofferraumteppich raus (wie gesagt, Nutzauto), also freier Blick auf´s Rot. Heißt wenn ne andre Farbe, dann mit Innenraum und das ist mir ehrlich gesagt zuviel Geschäft. :D

2. andre Farbe muss wohl eingetragen werden :rolleyes:

Themenstarteram 19. Oktober 2016 um 9:37

mal ganz anders: Gibt´s ne dauerhafte Möglichkeit den Lack aufzubereiten, wo die Mittelchen nicht gleich hunderte Teuros verschlingen? :confused:

Zitat:

2. andre Farbe muss wohl eingetragen werden :rolleyes:

Soweit ich weiß, nur dann, wenn sowieso Änderungen eingetragen werden müssen. Z.B. Änderung des Halters.

Ro

Zitat:

@ronny2502 schrieb am 19. Oktober 2016 um 10:55:47 Uhr:

Zitat:

2. andre Farbe muss wohl eingetragen werden :rolleyes:

Soweit ich weiß, nur dann, wenn sowieso Änderungen eingetragen werden müssen. Z.B. Änderung des Halters.

Ro

Ich denke eher, dass das überhaupt nicht vermerkt wird.

Nichtmal bei Halteränderung.

Schließlich gibt es genug zugelassene Fahrzeuge in deren Zulassungsbescheinigung überhaupt keine Farbe steht.

Außerdem ist eine Neulackierung weder für die Abgasnorm zuständig, noch handelt es sich um eine technische Änderung an Fahrwerk, Motor oder Bremsanlage.

Auf deutsch: die Karre hat danach noch genau die gleiche Form, den gleichen Motor und das gleiche Fahrwerk, sowie die gleiche Bremsanlage.

Warum soll das also eintragungspflichtig sein?

MfG

Chris

Naja so ganz egal ist das nicht. Es gibt auch Farbtöne, die NICHT verwendet werden dürfen.

Ob man's einträgt oder nicht ist dem Halter überlassen.

Themenstarteram 20. Oktober 2016 um 9:43

Wieder was gelernt. War eigentlich ne reine Annahme. Da die Farbe im Schein steht, dachte ich eine Änderung muss dann auch eingetragen sein ;)

Zum Thema Umlackierung:

Also,

ich hab nochmal nachgelesen.

Eine Änderung der Farbe muss bei der nächsten unmittelbar eintragungspflichtigen Änderung mit angegeben werden (neuer Halter etc.).

Das ergibt sich aus:

FZV §13

...

Andere Änderungen von Fahrzeug- oder Halterdaten sind der Zulassungsbehörde bei deren nächster Befassung mit der Zulassungsbescheinigung mitzuteilen.

Und wenn die Farbe anders ist, als in den Papieren, dann ist das ohne Zweifel eine "andere Änderung von Farzeug- [...]daten".

Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) Eintrag 'R'

Dass dieses bei der HU und bei Verkehrskontrollen der Polizei nicht bemängelt wird (und nicht bemängelt werden kann!), ist auch klar: Wenn seit Änderung der Lackierung keine sofort eintragungspflichtige Änderung vorlag, muss eine Farbänderung nicht eingetragen sein.

Interessant ist der theoretische Fall, wenn ich nur alle Türen in drei anderen Farbe hätte. (Z.B. bei Austausch aller Türen/Klappen wegen Rost oder so...) ob dann auch alle Farben eingetragen werden.

Ro

Deine Antwort
Ähnliche Themen