ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Type R Tuning

Type R Tuning

Themenstarteram 27. Mai 2006 um 18:13

Grüß euch, im Type-R-Us Land :)

Eine Frage : Ich hab den neuen Civic FK3 als Diesel mit Chip auf 175 PS. Läuft also wie Drecksau. Seit ich jedoch die Bilder vom neuen Type R gesehen habe, wurde ich seeehr neugierig, da ja da nicht nur die Leistung sondern auch die Optik und das Handling viel genialer sind :)

So. Jetzt sind mir aber 200 Sauger-PS irgendwie zu mager vom Drehmoment her. Ich will den Motor schlicht net immer auf Drehzahl halten müssen, um einigermaßen voran zu kommen.

Meine Überlegung deshalb : Gibt es namenhafte Tuner, die den Type R mit Turbo oder Kompressor versehen? Und : Gibt es Erfahrungen?

Der Motor ist ja der gleiche wie beim alten Type R, deshalb müsste ja auch der entsprechende Tuningkit mitn paar Änderungen gut passen.

MfG, Avantgardist :)

P.S.: Ahja, wo wir schon beim Träumen sind... wie wärs mit Allrad? ;-)

Ähnliche Themen
76 Antworten

Re: Type R Tuning

 

Zitat:

Original geschrieben von Avantgardist

Grüß euch, im Type-R-Us Land :)

Eine Frage : Ich hab den neuen Civic FK3 als Diesel mit Chip auf 175 PS. Läuft also wie Drecksau. Seit ich jedoch die Bilder vom neuen Type R gesehen habe, wurde ich seeehr neugierig, da ja da nicht nur die Leistung sondern auch die Optik und das Handling viel genialer sind :)

So. Jetzt sind mir aber 200 Sauger-PS irgendwie zu mager vom Drehmoment her. Ich will den Motor schlicht net immer auf Drehzahl halten müssen, um einigermaßen voran zu kommen.

Meine Überlegung deshalb : Gibt es namenhafte Tuner, die den Type R mit Turbo oder Kompressor versehen? Und : Gibt es Erfahrungen?

Der Motor ist ja der gleiche wie beim alten Type R, deshalb müsste ja auch der entsprechende Tuningkit mitn paar Änderungen gut passen.

MfG, Avantgardist :)

P.S.: Ahja, wo wir schon beim Träumen sind... wie wärs mit Allrad? ;-)

Gibt nix was es nicht gibt - guckst und abonnierst Du z.B.

www.banzaimagazine.com oder

http://www.chpltd.com/japanese_performance oder

http://www.jtunermagazine.co.uk

kannst du alles habe was Du willst.

LG, harald-hans

Themenstarteram 27. Mai 2006 um 18:31

Vielen Dank für die Links! Ich dachte aber eher an ne Tuningfirma in D, bei der ich alles aus einer Hand bekomme. Bin ne bequeme Drecksau :)

http://www.b-ht.com/

http://www.mkr-turbo.de.vu

Auch noch interessant für weitere Infos

www.hondapower.de

Mitarbeiter der o.g. Tuner sind dort auch als Forumuser unterwegs.

MalteEE8 von MKR und EK4TURBO von BHT

Ein Freund von mir hat sich auf seinen Integra Type-R von BHT einen Turbo draufsetzen lassen. Hat jetzt ca. 330 PS. Kosten ca. 6000 €

Die Frage ist, ob die Leistung bei einem Frontkratzer so sinnvoll ist. Dann vielleicht doch 6 - 8 K€ mehr investieren und ein Auto fahren, das ab Werk mit Turbo/Hubraum und entsprechend NM ausgestattet ist inkl. Heckantrieb oder Allrad. Denke da so an 350Z, Impreza oder EVO...

Themenstarteram 27. Mai 2006 um 18:46

Ja, klar... sind alles Überlegungen... Aber der 350Z is mir zu hässlich und Impreza und Lancer sind mir zu billig im Interieur.

Was ich mir auch überlege, wäre ein C32 AMG - vielleicht sogar als Sportcoupé.

Andererseits fänd ichs saugeil mit nem Type R nen Boxster stehen zu lassen :) Is halt das Überraschungsmoment. Und... ich hasse es zwar, so oberflächlich zu sein.. und die Optik! Der ist einfach so bildhübsch!

Zitat:

Original geschrieben von Avantgardist

Andererseits fänd ichs saugeil mit nem Type R nen Boxster stehen zu lassen :)

Dafür brauchst keine Aufladung ;)

Die Verarbeitung ist überall nich so prall. Dann musste echt zu Mercedes & Co gehen.

Zitat:

Original geschrieben von VSpec

Die Verarbeitung ist überall nich so prall. Dann musste echt zu Mercedes & Co gehen.

Ein Widerspruch. :D

Widerspruch: Man muß nicht immer mit vielen Umdrehungen herumfahren um zügig mit einem Type-R voranzukommen.

196 Nm CTR-Drehmoment wirken so wie 400 Nm Dieseldrehmoment.

Zitat:

196 Nm CTR-Drehmoment wirken so wie 400 Nm Dieseldrehmoment

und ein 2 liter ctr motor wirkt wie ein gewöhnlicher 3,5 liter motor

:rolleyes:

wenn man zügig davonkommen will muss man ihn halt auf touren bringen, wer etwas anderes behauptet hat unsummen ins tuning seines ctrs gesteckt oder schaut durch die rosarote ctr brille

sry konnt mir das kommentar net ersparen

200 Honda-PS mußt du x1,89 rechnen, damit du die gleiche Leistung in DIN-PS bekommst.

Deshalb gehen die CTR's auch immer so gut gegen M3 und co.

 

 

 

 

 

 

:D :rolleyes:

ok jetzt hab sogar ich die ironie rauslesen können :D :D :D

Hm, also wenn du nicht so auf die Drehzahlsäue stehst, dann würde ich dir ganz ehrlich (so leid es mir auch tut) zu einem anderen Wagen raten. Mit nem CTR würdest du keine große Freude haben... bin aber noch nie in nem aufgeladenen mitgefahren, vielleicht isses da besser.

Gruß

Ralle

also es gibt 3 möglichkeiten die ich da sehe.

3000 € damit kommst du auf 230 NM / 230 PS Sauger. relativ einfach.

etwas teurer so um die 5000 € wäre der kompressor von rikli. der bringt knapp 300 PS / 280 NM. is allerdings ne schweizer firma, wer das hier in D macht weiß ich nicht. aber theoretisch kann das jeder, n kompressor einbauen is easy, und abstimmung musst dann in luxemburg machen lassen oder bei boehmans.

und wenn du beim sauger bleiben willst (und alles andere ist nicht so doll beim honda) dann gibts noch ein 2,4 liter stroker kit für den type-r. damit kommst du mit anderen nocken und ner abstimmung auch auf 280 ps/ 270 NM, das dürfte die 5000 € allerdings überschreiten.

aber wenn dir 230 NM von vornherein zu wenig sind, und soviel erreicht man wenn man nur das nötigste macht was man ja sowieso an jedem auto macht, dann kauf dir lieber ein bereits aufgeladenes auto wie nen gti oder nen focus st. da is dann auch das tuning billiger.

Zitat:

Original geschrieben von rallediebuerste

bin aber noch nie in nem aufgeladenen mitgefahren, vielleicht isses da besser.

beim kompressor ctr ist die charakteristik genau so wie beim sauger, nur dass man etwas hubraum gewinnt. der kompressor ctr drückt und zieht genau so wie ein 3 liter motor mit 300 ps, also nsx ca. drehmomentverlauf und vtec sind quasi identisch, also nicht mit turbo oder so vergleichbar. du hast in jedem bereich einfach 80 NM mehr, ganz linear...

Sorry aber halte die 300PS mit Kompressor für eine übertrieben aussage.

Die meisten fahren ja (nur 270 Kompressor PS) und haben schon übermäsig tracktions probleme.

Deine Antwort
Ähnliche Themen