ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Honda Civic Type-R Finanzierung und Facelift?

Honda Civic Type-R Finanzierung und Facelift?

Themenstarteram 2. Mai 2004 um 11:40

Hallo,

da ich seit kurzem kein Auto mehr habe und mich nach einem neuen umschaue wollte ich hier mal nachfragen zu welchen Preis man einen Honda Civic Type-R ergattern könnte. Regulär kostet er ja 23000 Euro, gibt es bei diversen Honda-händlern noch einen guten Rabatt. So um die 15 % wären klasse dann würde das auto knappe 20000 kosten. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Steht die 0,9 % Finanzierung von Honda noch?

Warum ist eigentlich die Klima im civic type-r nur manuell?

Wurde beim CTR auch etwas geändert als im Nov. das Facelift durchgeführt wurde? Bitte meldet euch mal. Vielen Dank

Ähnliche Themen
24 Antworten

Wegen deiner Frage bzgl. der Händler, musst du uns erst verraten, aus welcher Gegend du kommst ...

Wegen des Facelifts versuch mal die Suchfunktion (mit Einschränkung: Type-R Forum), da gab's zuletzt schon nen Thread drüber.

Die Klimaanlage dürfte nur manuell zu bekommen sein, weil sie nur zusätzlicher Schnickschnack an diesem Spaßmobil darstellen würde - mir persönlich reicht die manuelle vollkommen, ich fände nen Öltemperaturmesser um einiges wichtiger ! (Meine Meinung ...)

am 2. Mai 2004 um 13:20

stimmt, ein ölthermometer sollte schon bei jedem sportlichen wagen sein.

Auch wenns wieder OT ist.

Warum wollt ihr unbedingt ne ÖL Temp. anzeige?

Fahrt doch einfach 10 km warm und dann ist man 100% auf der sicheren seite.

Einfach zu nichts einlassen wenn der wagen noch im kalten zustand ist, obwohl es manch einem manchmal doch schon juckt (mich auch!).Oder?

Themenstarteram 2. Mai 2004 um 18:40

Hallo,

ich komme aus dem Raum Mittelfranken (nürnberg). Wäre euch jetzt sehr dankbar wenn ihr mir die fragen beantworten könntet. Was haltet ihr von reimporten? Dürften die unter 20000 zu bekommen sein?

ich würde kein importfahrzeug nehmen , weil du dann keine direkte werkstatt hast , du kannst dort auch keine rabatte bekommen , sicherlich wirst du so 1000 euro unter dem preis kommen der aktuell ist , aber wenn es ärger gibt bist du mit einem händlerauto besser beraten, ausserdem kann man ein importfahrzeug auch nur billiger verkaufen , da im fahrzeugschein dann dort wo normal die nummer für das land eingetragen ist nur 000... steht, solltest du das auto mehr als drei oder eher vier jahre behalten sollen ist es natürlich letztlich egal ...aber wie gesagt nimm lieber ein auto vom händler, bist du immer auf der sicheren seite

Themenstarteram 2. Mai 2004 um 21:05

Hallo,

was mich interessiert ist nur, ob es möglich ist bei einem gewöhnlichen Honda-Händler einen Rabatt rauszuschlagen?

Beispiel:

Ein Cupra R von einem Händler hier in Nürnberg wurde mir für 22500 angeboten. Originalpreis 25990.

Gibt es sowas auch bei Honda?

Weil ich hab nur 19000.

Also pauschal kann man das nicht sagen. Am besten Du gehst zu einem Händler in Deiner Nähe, und sagst einfach "Hier hassu 18.000€! Gib mich CTR in Farbe X mit Ausstattung Y!" :) Dann wirste sehen was er sagt. Oder sag ihm, das Du nen Cupra für 20.000 bekommst und er Dir nen interessanteres Angebot machen soll, damit Du bei ihm kaufst. Wenn Du mehrere Händler in Deiner Nähe hast, kannst Du ja verschiedene Möglichkeiten versuchen.

Ansonsten lässt Du das geld auf der Bank und regelst das über eine Finanzirung. Wenn Du mehr Zinsen bekommst, als Du beim Kauf sparen wurdest, ist das eh die bessere Wahl. Ist ja logisch... :)

OT: Du hast "NUR" 19.000€? *HABENWILL* *SABBER* :D

hiho

kann dir soviel sagen, Liste:

CTR 22995

Klima 1150

Xenon 1000

Metallic 385

Überführung 460

macht 25990

9% Rabatt sollten drin sein, 10 oder mehr wird sehr schwierig, wenn du doch mehr bekommst, brauchst du keine Gefallen mehr vom Händler erwarten, nicht mal nen Händedruck bei Übergabe :)

Drauflegen tut keiner... wenn du nur 19 hast hol dir nen gebrauchten oder spar noch bischen.

AlexX!!

Mich gehen deine Finanzen ja nichts an und würde ich dir den CTR auf jeden Fall gönnen.Aber hast du auch an versicherung etc. ... gedacht?Halt die laufenden kosten?

Wenn ich du wäre würd ich mir ne gute Finanzierung suchen die ne sondertilgung miteinbezieht und dann dieses schema verfolgen so hat du 19000 aufm sparbuch und noch ordentlich rücklagen,sobald du den vollen betrag hast machst ne restliche sondertilgung.

@ Blackplage.

Wieviel hast denn rabatt bekommen?

MfG Chris

bischen was über 9%

war fast am heulen mein Dealer :) aber gut die Sache is übern Tisch.

AlexX!!

Zitat:

Original geschrieben von Chris05229

Mich gehen deine Finanzen ja nichts an

Oh gott! ROFL! :D

Das war ja wieder zu erwarten!

Unser alter Chris05229!!

Mach dir doch keine sorgen!

Ich denk mal die 19000 von pruck werden sich wohl auf zusammengesparte asche beziehen und nich auf sein hab und gut welches er gegen einen CTR eintauschen möchte (möbel, klamotten, haus, frau...usw) so dass er danach nix mehr für den unterhalt übrig hat!

@Brise:

so alt bin ich nun auch wieder nicht.

Nur denken halt viele das es mit ner anschaffung (egal welches KFZ) getan ist....

Themenstarteram 3. Mai 2004 um 16:30

Ihr habt schon Recht, gerade mit der hohen Versicherung und dem Spritverbrauch bin ich schnell mal 300 Euro im Monat los, ein Neuwagen braucht auch seine jährliche Inspektion und Reifen kommen auch noch dazu... Es ist auf jeden Fall kein billiges hobby.

Am besten ist wenn ich noch paar Monate warte und mir dann einen gebrauchten Jahreswagen leiste. Was meint ihr dazu?

ist schon ok , kommt natürlich draufan ob du das facelift haben willst oder den vorgänger , ich hab irgendwie das gefühl das bei der nachfrage jetzt beim facelift so schnell kein jahreswagen dastehn wird, wenn überhaupt, den vorgänger kannst du ja auch schon mit den 19000 holen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Honda Civic Type-R Finanzierung und Facelift?