ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Turbolader Austausch 2,5TDI

Turbolader Austausch 2,5TDI

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 21. Februar 2010 um 11:17

Hallo 4Ber, habe ich gemerkt, dass mein Leistung ein bisschen schwächer ist. Vielleicht ist mein Turbolader schon fast am Ende, darum habe ein interresante Frage an euch:

Ich habe ein 2,5TDI, 150PS, AKN, schlüsselnr. 0588-680. Und wurde gerne mit ein andere Turbolader von einer 2,5TDI mit 180PS einbauen. Funktioniert es? Und welche Nachteil bzw. Probleme kann vielleicht kommen?

Wie wäre wenn ich mit ein Chiptunning noch dazu einbaen?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Beide Turbos sind gleich.

Ausserdem solltest du die fehlersuche etwas praeziser betreiben.

Oder hast du etwa den Fehlerspeicher ausgelesen und Messwerte mitgeloggt?

Die Frage ist insofern auch nicht "interessant" da sie hier schon öfter abgehandelt wurde.

Ein anderer Turbo bringt nicht automatisch mehr Leistung!

Bei hoher Laufleistung des Motors steigt das Risiko durch Tuningmaßnahmen.

Wenn die Leistung nur ein bißchen nachgelassen hat, dann ist der Turbo mal sicher nicht hinüber. Wenn du einen anderen einbaust, hast du hinterher wieder die gleiche Leistung und einen Haufen Arbeit und Geld sinnlos rausgeworfen.

Wenn der Turbo tatsächlich kaputt wäre, dann hätte der Wagen so gut wie keine Leistung mehr!

MfG

Hannes

Themenstarteram 21. Februar 2010 um 14:41

Danke für eurer Antwort, dann bleibe ich bei 150PS. Ich habe nur gedacht vielleicht baue ich mit 180PS Turbolader und zusätzlich noch Chiptunning einbauen.

hallo,

fahre selber ein 2,5 tdi mit 180ps durch Chip von ABT und muss sagen das ich echt zufrieden bin, denn der verbrauch ist auch weniger wie bei einem normalen mit 150Ps.

ich fahre ihn mit durchschnittlich 7,5l in der stadt und landstraße. Auf der autobahn sogar mit 7 bei ruhiger fahrweise sogar mit knapp unter 7. Meiner meinung ist das echt ok für das gewicht.

gruß chris

Schon einmal den Luftmassenmesser geprüft?

Der kann schon einmal für Leistungsverlust zuständig sein.

@TE

Mein letzter war derselbe: 2,5TDI, 150PS, AKN, schlüsselnr. 0588-680.

Habe den bei 150TKM chippen lassen und bin ohne Probleme bis zum Verkauf bei 228TKM gefahren.

Von mir klare Empfehlung: Lass den chippen und du wirst begeistert sein. Einen anderen Turbo brauchst Du nicht und bringt auch nichts.

Evtl. noch LMM prüfen oder austauschen.

Grüsse

Themenstarteram 21. Februar 2010 um 18:02

wie Prüft man LMM?

Ich habe der Stecker rausgezogen und merke auch nicht, dass Motor anders läuft.

Aber wenn LMM hin ist bekommt man ein Fehlermeldung oder?

Zitat:

Original geschrieben von Tagessuppe

Beide Turbos sind gleich.

Stimmt nicht,die Verdichterschaufeln sind unterschiedlich!

mfg.map

Zitat:

Original geschrieben von mapsensor

Zitat:

Original geschrieben von Tagessuppe

Beide Turbos sind gleich.

Stimmt nicht,die Verdichterschaufeln sind unterschiedlich!

mfg.map

Gehts praeziser? Ich hab beide Turbolader zur hand und die Turbinenschaufeln sind genau ident.

Zitat:

Original geschrieben von Tagessuppe

Zitat:

Original geschrieben von mapsensor

 

Stimmt nicht,die Verdichterschaufeln sind unterschiedlich!

mfg.map

Gehts praeziser? Ich hab beide Turbolader zur hand und die Turbinenschaufeln sind genau ident.

Wir hatten auch mal vor die Turbos vom 180 in den 150 ps zu verbauen wegen mehr Leistung und bei einem Anruf bei ABT sagte man mir das die Verdichterschaufeln anders geformt sind und somit auch schneller den Druck aufbauen.

mfg.map

Zitat:

Original geschrieben von mapsensor

Zitat:

Original geschrieben von Tagessuppe

 

Gehts praeziser? Ich hab beide Turbolader zur hand und die Turbinenschaufeln sind genau ident.

Wir hatten auch mal vor die Turbos vom 180 in den 150 ps zu verbauen wegen mehr Leistung und bei einem Anruf bei ABT sagte man mir das die Verdichterschaufeln anders geformt sind und somit auch schneller den Druck aufbauen.

mfg.map

richtig, und die Welle ist ebenfalls verstärkt. Heißt aber nicht dass er länger hält, leider :(

MFG

Hätte da auch noch eine Frage dazu:

Wie sieht es mit dem Ladedruck aus?

Hat der 150PS Motor den gleichen Ladedruck wie der mit 180 PS ???

Der 180PS hat etwas mehr Druck, deshalb ist der Lader ja u.A. verstärkt worden, damit der das auch verträgt. Ein Lader vom 150 PS würde den Druck auch liefern, nur halt auf Kosten der Lebensdauer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Turbolader Austausch 2,5TDI