ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Tuningchip bei E-bay?!

Tuningchip bei E-bay?!

Themenstarteram 13. August 2005 um 18:40

Hi @ all,

 

Bei E-bay gibt es Chips für wenig €. Hat jemand erfahrungen damit gemacht?

 

danke

Ähnliche Themen
17 Antworten

kann ich nur empfehlen... günstiger kriegst du ihn nirgendwo... den motorschaden! noch billiger ist nur noch selberprogrammieren! ;)

Themenstarteram 13. August 2005 um 18:49

hab ich mir schon gedacht! Was sollte bzw. muß man ausgeben?

am 13. August 2005 um 18:49

Geh zu nem seriösen Tuner und lass des da machen, wenn es schon sein muß

am 13. August 2005 um 23:26

Was kostet denn der günstigste "seriöse" chip und wo bekomm ich den?

Ich sag mal, es gibt seriöse teure Tuner, seriöse billige Tuner, unseriöse teure Tuner, unseröse billige Tuner. Wenn du die "SUCHE" benutzt, wirst du einiges zu dem Thema Chiptuning finden und auch einige Tuner und viele Meinungen. Irgendwo da steckt auch die Wahrheit.

In meiner Signatur findest du auch einen Tuner, bei dem ich war und bisher sehr zufrieden bin. Andere hier aus dem Forum schwören auf Digital Racing (netter Typ, guter Service).

Andere wieder auf MTM oder ABT.

BILD dir deine Meinung!

:D

;)

Was nix kostet, ist auch nix. Und was zuviel kostet, ist zu teuer!

die Preisspanne bei seriösen Tunern reicht für´s chippen von unter 500 EUR wie z.B. in meinem Fall bei www.digital-racing.de bis hin zu solchen wie www.wimmer-rst.de die dann auch gleich mit dem doppelten mindestens hinlangen. Von DR habe ich, auch aus eigener Erfahrung, bisher nix schlechtes gehört, von Wimmer dagegen in letzter Zeit immer öfter;)

am 14. August 2005 um 11:10

ich kann dir Fastec Tuning in Düsseldorf empfehlen. Allerdings nur wenn du vor Ort bist und dir die modifizierte Software aufspielen lässt.

Fastec ist auch bei E-bay vertreten und versendet chips zum selber einlöten, wo ich abraten würde. In DD direkt wird die Software im Steuergerät über den Com port ohne den chip auszulöten eingespielt und ab gehts zum testen.

Die einzelnen Kennfelder können dann auch auf deine Wünsche abgestimmt werden. Je nacdem was du für ein Fahrer bist (Drehmoment oder Drehzahl).

Die Notlaufprogramme des Motors bleiben intakt und bei der ASU ist auch nichts aufgefallen beim freundlichen.

Der Tuner hat viel Erfahrung mit dem 1.8 T von VW - Audi. Für wenig Geld kann ich dir den nur empfehlen. Letztendlich muß jeder selbst entscheiden welchem Tuner er vertraut.

STO gibt z.b. beim Golf V GTI eine Mehrleistung von 52 PS an und beim 3.2 25 PS. Zeigt mir bitte einen GTI bei dem 52 PS rauskommen die auch halten, ist nur mit Chip nicht machbar. Einen A3 3.2 mit 25 mehr PS? wo sollen die den herkommen? Wenigstens die NM Angabe stimmt beim 3.2 Liter. Beim GTI sollten 230-235 PS realistisch sein, beim A3 12-14 PS.

Es ist am besten es macht sich jeder selbst ein Bild, vom Tuner seines Vertrauens. Unrealistische PS Angaben sagen doch schon alles. Meiner Meinung nach, haben die solche Autos noch nie auf dem Prüfstand gehabt, sonst würden sie solche Angaben nicht machen.

STO war nur ein Beispiel.

Samy801

Zitat:

Original geschrieben von samy801

STO gibt z.b. beim Golf V GTI eine Mehrleistung von 52 PS an und beim 3.2 25 PS. Zeigt mir bitte einen GTI bei dem 52 PS rauskommen die auch halten, ist nur mit Chip nicht machbar. Einen A3 3.2 mit 25 mehr PS? wo sollen die den herkommen? Wenigstens die NM Angabe stimmt beim 3.2 Liter. Beim GTI sollten 230-235 PS realistisch sein, beim A3 12-14 PS.

Es ist am besten es macht sich jeder selbst ein Bild, vom Tuner seines Vertrauens. Unrealistische PS Angaben sagen doch schon alles. Meiner Meinung nach, haben die solche Autos noch nie auf dem Prüfstand gehabt, sonst würden sie solche Angaben nicht machen.

STO war nur ein Beispiel.

Samy801

Das mit den Angaben ist immer so eine Sache. Die stimmen bei keinem oder so gut wie keinem. Leistungsinflation nenn ich das mal.

Zu STO muss ich sagen, dass er selber einen Prüfstand hat, man sieht also direkt nach dem chippen was man nun an Leistung hat und vor allem was man vorher hatte. Wenn einem das nicht passt, kann man sich den Chip ja wieder rausnehmen lassen und geht woanders hin.

;)

na Leistungsinflation würde ja heißen, dass man nach und nach immer mehr Leistung auf dem Papier ohne Gegenwert, also ohne Steigerung der subjektiv empfundenen Leistung und der objektiven Beschleunigungssteigerung bekommt. So wie häufig beim 350Z Sondermodell mit 301 PS. Angeblich merkt man von der 21 Mehr PS mal gar nix, außer, dass er derber klingt...

Zitat:

Original geschrieben von samy801

STO gibt z.b. beim Golf V GTI eine Mehrleistung von 52 PS an und beim 3.2 25 PS. Zeigt mir bitte einen GTI bei dem 52 PS rauskommen die auch halten, ist nur mit Chip nicht machbar. Einen A3 3.2 mit 25 mehr PS? wo sollen die den herkommen? Wenigstens die NM Angabe stimmt beim 3.2 Liter. Beim GTI sollten 230-235 PS realistisch sein, beim A3 12-14 PS.

Es ist am besten es macht sich jeder selbst ein Bild, vom Tuner seines Vertrauens. Unrealistische PS Angaben sagen doch schon alles. Meiner Meinung nach, haben die solche Autos noch nie auf dem Prüfstand gehabt, sonst würden sie solche Angaben nicht machen.

STO war nur ein Beispiel.

Samy801

Aufgepasst! Die meisten Tuner geben eine maximale Leistungssteigerung an. Dies muss aber nicht die Steigerung der Maximalleistung sein (wird aber halt von vielen Honks, die nicht richtig lesen können, damit in Verbindung gebracht und wirkt deshalb verkaufsfördernd). Von daher können die oben genannten Werte durchaus hinkommen und müssen nicht gelogen sein!

Zitat:

Original geschrieben von i need nos

na Leistungsinflation würde ja heißen, dass man nach und nach immer mehr Leistung auf dem Papier ohne Gegenwert, also ohne Steigerung der subjektiv empfundenen Leistung und der objektiven Beschleunigungssteigerung bekommt. So wie häufig beim 350Z Sondermodell mit 301 PS. Angeblich merkt man von der 21 Mehr PS mal gar nix, außer, dass er derber klingt...

So hab ich das gemeint. Wenn man sich z.B. Wimmer ansieht, da ist das genauso! Woher das kommt würde ich gerne mal wissen. Wer mehr anbietet verkauft wohl auch mehr. Leider überprüfen das zu wenig Kunden auf einem Prüfstand, denn nur wenige Tuner haben einen eigenen und bieten das im Preis inklusive an. Aus teilweise dem Grund weil ihre angebenen Daten keiner Prüfung standhalten würden. Prüft man doch, dann kommt der tolle Spruch zum Einsatz: "Alle Leistungsangaben sind ca.-Werte die abhängig vom jeweiligen Fahrzeug sind.....!!"

;)

52 mehr PS beim GTI sind auf jedem fall drin, nur hält der Motor nicht :D

@StudenTT
Aufgepasst! Die meisten Tuner geben eine maximale Leistungssteigerung an. Dies muss aber nicht die Steigerung der Maximalleistung sein (wird aber halt von vielen Honks, die nicht richtig lesen können, damit in Verbindung gebracht und wirkt deshalb verkaufsfördernd). Von daher können die oben genannten Werte durchaus hinkommen und müssen nicht gelogen sein!

Mann macht sich so seine Gedanken :p

 

samy801

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Tuningchip bei E-bay?!