ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Tuning 2.0 TDI 150 PS

Tuning 2.0 TDI 150 PS

VW Passat
Themenstarteram 7. September 2015 um 1:53

Hallo zusammen,

Hat schon jemand dem 150 PS TDI auf die Sprünge geholfen?

ZB hier:

http://www.racechip.de/.../2-0-tdi-1968ccm-150ps-110kw-340nm.html

Beste Antwort im Thema

stell ihn mal auf den Prüfstand, dann stellst du fest dass er in Wahrheit ohnehin 160 PS hat. Damit kannst du dein Gewissen vielleicht schon ein bisschen beruhigen.

Ansonsten kann ich empfehlen: In der Firma Karriere machen und Leiter der Abteilung werden, dann geht sich sicher auch ein größerer Motor aus.

Du wirst aber auch mit dem 150 PS keine Wanderdüne sein. Und wenn einem mal ein 330d davonzieht, muss man das halt akzeptieren. Gibt schlimmeres im Leben.

80 weitere Antworten
Ähnliche Themen
80 Antworten

@svenjoly

Diese Daten sagen mir gar nix. Viel wichtiger wäre 0-100; 100-180 in sek. Beim chiptuning gehts nicht so sehr um Endgeschwindigkeit, sondern eher um mehr Power beim Beschleunigen(Überholen, AB-Auffahrt), eventuell noch um Spritsparen. Den 150 PS Passat bin ich Probe gefahren, ja der ging schon gut, aber der 190er im Superb hat mir noch mehr lächeln ins Gesicht gezaubert. Deshalb habe ich mir meinen Passat mit dem 190er bestellt, und wenn der Karren die Garantie gut rumkriegt kommt vllt auch noch nen chip rein.

Und im Anhang sieht man, wie es aussieht, wenn man es mit dem Tuning übertreibt... ;)

 

(Keine Angst, beim Scrennshot war ich ca. 8000 m oberhalb der Straße)

 

Sorry für OT... :)

Tuning

Zitat:

@lansovacha schrieb am 14. Januar 2016 um 03:56:10 Uhr:

200PS,440NM

http://www.diesel-performance.co.uk/vehicle-volkswagen-vw_passat-(2014-)_2.0-tdi-150-ps-stage-2-(crd-t)

http://i.imgur.com/B92NHmX.jpg

Selbst getestet? Erfahrungswerte?

Ob Getriebe und Co. hierfür ausgelegt sind...?

Dies ist mein Auto

das ist das Lager

http://i.imgur.com/iKZydS9.jpg

dies ist der Abstimmbox

http://i.imgur.com/B92NHmX.jpg

beide Läufe am selben Tag durchgeführt

die Reifen nicht bis zur Aufgabe, muss ich Pilot Super Sport 235/40/19 kaufen

dann werde ich sehen, wie viel Energieverlust zwischen 215/60 / r16 und 235/40/19

wenn ich fahre mit dem Kasten auf

ESP und ASR kommen immer auf ziemlich oft.

das Auto zieht wie ein Tier, aber der Verbrauch ist um 15% höher. würde nicht empfehlen, das Feld für die Autobahn, wenn Sie Küste bei 130kmh.

???Da hat das Übersetzungsprogramm aber mal so gar nicht funktioniert...??????

Man kann es nicht oft genug wiederholen, das Chiptuning ist leider nicht auszurotten:

http://motorblock.at/.../

Der 150 PS-Motor wurde übrigens im Golf VII mal von AMS oder Autobild oder nem TV-Automagazin (kann mich nicht mehr so genau dran erinnern) auf den Prüfstand gestellt und hatte real etwas mehr als 160 PS serienmäßig.

Themenstarteram 14. Januar 2016 um 21:10

Zitat:

@Ham77 schrieb am 13. Januar 2016 um 15:04:02 Uhr:

Also, ich mache es nie wieder.

Zweimal Tuning, zweimal Getriebeschaden:

1. Touran 2.0 TDI, 140 PS, ABT-Tuning mit DSG, ca. 200 tkm Getriebe im Eimer

2. Ford Euroline 2.0, 125 PS (XXX-Tuning, der Name fällt mir gerade nicht ein, aber quasi Abt für Ford-Tuning) mit 160 tkm die ZMS (zweimassenschwungrad) zerlegt (im wahrsten sinne des wortes).

Kosten ca. 1000 Euro pro Auto (+/-, ist eine Weile her), also nee Danke.

Gruß

200tkm und 160tkm sind doch ok! Was erwartest du von Fahrzeugen am Ende ihrer Lebensdauer???

Zitat:

@ZockerMax schrieb am 14. Januar 2016 um 21:10:26 Uhr:

200tkm und 160tkm sind doch ok! Was erwartest du von Fahrzeugen am Ende ihrer Lebensdauer???

Junge, ein Passat ist weder bei 160tkm noch bei 200tkm am Ende seiner Lebensdauer. Der hat da noch nicht mal Halbzeit.

So eine Maximal-Lebensdauer hat höchstens ein Fiat Bravo, und selbst der hält länger durch.

Zitat:

@erdna1281 schrieb am 13. Januar 2016 um 15:56:27 Uhr:

@svenjoly

Diese Daten sagen mir gar nix. Viel wichtiger wäre 0-100; 100-180 in sek. Beim chiptuning gehts nicht so sehr um Endgeschwindigkeit, sondern eher um mehr Power beim Beschleunigen(Überholen, AB-Auffahrt), eventuell noch um Spritsparen. Den 150 PS Passat bin ich Probe gefahren, ja der ging schon gut, aber der 190er im Superb hat mir noch mehr lächeln ins Gesicht gezaubert. Deshalb habe ich mir meinen Passat mit dem 190er bestellt, und wenn der Karren die Garantie gut rumkriegt kommt vllt auch noch nen chip rein.

Zu den Beschleunigungswerten gibt es ohne Ende Videos auf YOU Tube, z.B. dieses hier zum 150 PS:

https://youtu.be/ETGVBOloLIs

Einfach mal GOOOOOOOOGELN. :cool:

Zitat:

@ZockerMax schrieb am 7. September 2015 um 01:53:22 Uhr:

Hallo zusammen,

Hat schon jemand dem 150 PS TDI auf die Sprünge geholfen?

ZB hier:

http://www.racechip.de/.../2-0-tdi-1968ccm-150ps-110kw-340nm.html

Ja, habe ca. 80 TKM eine 2 Kanal Box von ASA-Tuning im A4 mit 150 PS gefahren.

Ist einstellbar, Mehrleistung waren gefühlte 20 PS und 50 NM in etwa. Einstellung war Kraftstoff Grundeinstellung +2.

Die Mehrleistung war deutlich spürbar und Höchstgeschwindigkeit mit Multitronic um die 10 kmh höher.

Das mit der Geschwindigkeit habe ich etwa 20-30 Mal auf der Autobahn getestet, habe hier ein unbegrenztes Stück vor der Tür. Die +10 kmh gehen aber nur mit MT, weil die so lang übersetzt ist.

Keine Probleme gehabt. Allerdings bin ich auch nie mehr als 2-3 Minuten Dauervollgas gefahren um den Motor nicht zu überlasten.

Ich suche auch noch eine gescheite Box für den 150PS TDi. Ich denke die Box sollte am CR Sensor, Turbo Sensor und Nockenwellen Sensor angeschlossen sein, damit diese bei Vollgas runter regeln kann.

Vermutlich wird sonst der DPF zu sitzen.

Habe ich bei einem BMW 318d probiert, nur CR und Turbosensor. Der DPF war ewig zu.

Mein Vollgasanteil ist sehr hoch auf der AB....und der 150PS reinigt den DPF ja nur über Temperaturanhebung und nicht über add blue

Was mich enorm stört, ist das dass Gaspedal bei dem 150 PS DSG enorm weit betätigt werden muss,

bevor die Karre von der Stelle kommt...dann noch Leerlaufanhebung auf 1000 wenn das DSG Getriebe einkuppeln soll.... grausam... würde ich mir privat nie kaufen, aber was soll man machen wenn das Firmenauto vorgegeben wird....

VG Thorsten

Zitat:

@ schrieb am 17. Januar 2016 um 19:49:30 Uhr:

 

Was mich enorm stört, ist das dass Gaspedal bei dem 150 PS DSG enorm weit betätigt werden muss,

bevor die Karre von der Stelle kommt...dann noch Leerlaufanhebung auf 1000 wenn das DSG Getriebe einkuppeln soll.... grausam... würde ich mir privat nie kaufen, aber was soll man machen wenn das Firmenauto vorgegeben wird....

VG Thorsten

Zitat:

 

Da stimmt definitiv "etwas" nicht an Deiner äh Karre.

Kann ich bei meiner 150PS DSG Limo überhaupt nicht nachvollziehen.

Zitat:

@Michael748 schrieb am 17. Januar 2016 um 01:28:42 Uhr:

Zitat:

@ZockerMax schrieb am 7. September 2015 um 01:53:22 Uhr:

Hallo zusammen,

Hat schon jemand dem 150 PS TDI auf die Sprünge geholfen?

ZB hier:

http://www.racechip.de/.../2-0-tdi-1968ccm-150ps-110kw-340nm.html

Ja, habe ca. 80 TKM eine 2 Kanal Box von ASA-Tuning im A4 mit 150 PS gefahren.

Ist einstellbar, Mehrleistung waren gefühlte 20 PS und 50 NM in etwa. Einstellung war Kraftstoff Grundeinstellung +2.

Die Mehrleistung war deutlich spürbar und Höchstgeschwindigkeit mit Multitronic um die 10 kmh höher.

Das mit der Geschwindigkeit habe ich etwa 20-30 Mal auf der Autobahn getestet, habe hier ein unbegrenztes Stück vor der Tür. Die +10 kmh gehen aber nur mit MT, weil die so lang übersetzt ist.

Keine Probleme gehabt. Allerdings bin ich auch nie mehr als 2-3 Minuten Dauervollgas gefahren um den Motor nicht zu überlasten.

Sei mir nicht böse, aber ich finde, Du hast eine besondere Begabung, wenn Du 20 PS Mehrleistung auch konkret durch "fühlen" ausmachen kannst. :D

Ich habe hier mal etwas gelesen, und werde mich weder Kritisch noch pro äußern, da ich defintiv niemals chippen werde und würde, aber man wundert sich schon sehr, wenn Leute meinen, sie sparen 2000 Eurp für 40 PS Serie mehr und nun gibts mal eben für nen Pfuffi umme Ecke die 40 PS drauf und das hält natürlich auch genau so. Kein Kommentar dazu meinerseits. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen