ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. TÜV Bericht fehlt ? Hilfe !

TÜV Bericht fehlt ? Hilfe !

Mazda 6 GG/GG1; GY/GY1
Themenstarteram 31. März 2021 um 19:01

Moin ,

Ich habe mir vor einigen Tagen einen wunderschönen Mazda 6S gekauft .Jedoch stehe ich vor zwei Problemen :

1) Der Wagen wurde vom VK für mich neu zugelassen , jedoch hat er nach der Zulassung - wie auch immer das gehen soll - den TÜV Bericht verloren . Im Fahrzeugschein (Teil1) ist jedoch nur das Datum der nächsten HU eingetragen , kein Stempel . Ist ein neuer Schein ?????

Ist das normal ? Welche Möglichkeit habe ich herauszufinden wo der TÜV gemacht wurde ? Der VK stellt sich Recht Queer.

2) Das Fahrzeug hat laut Tacho 150k runter . Jedoch habe ich nun im fahrzeug das Checkheft unter dem Sitz gefunden . Laut diesem hat der Mazda bereits 2015 220k auf der Uhr gehabt . Jedoch stimmt die Fahrgestellnummer im Checkheft nicht mit dem Fahrzeug in den Papieren ......aus Zufall nen falsches Checkheft unterm Sitz ?

Ähnliche Themen
22 Antworten

Ich würde folgendermaßen vorgehen.

Polizei fragen wie du im Verdacht eines vermeintlichen des Betruges vorgehen solltest.

Der Vk sollte den TÜV benennen können wo die Plakette draufgeklebt wurde, es sei denn er hat die Plakette in dunklen Kanälen gekauft. Außerdem muss auf dem KFZ-Schein auch der Stempel vom TÜV sein und nicht nur ein handschriftlicher Eintrag.

Wenn der TÜV-Bericht verloren geht kann man gegen einen geringen Obolus ein Duplikat anfordern.

Der alte KFZ-Schein wird beim ummelden einbehalten.

Das alles riecht sehr stark nach betrug.

Ist unter der Motorhaube kein Zettel worauf der nächste Ölwechsel mit Km-Angabe dokumentiert ist ??

Was in diesem fall besonders wichtig ist.........den Wagen nicht unnötig bewegen!!

Es gibt im Netz eine Mazda-App. Dort kann man die FIN eingeben und erhält zu dem Wagen alle erfolgten Inspektionen usw.

Viel Erfolg.

armin

War der HU Bericht Bestandteil des Kaufvertrages?

Wenn nein, kannst du nur auf Good Will des Verkäufers hoffen.

Was steht im Kaufvertrag bzgl. der Laufleistung?

Passt das Checkheft, von der FIN abgesehen, zum Auto? Motor und Ausstattungsmerkmale. Kannst ja mal die Firmen die das Heft abgestempelt haben, kontaktieren und fragen ob sie dein Auto, FIN, kennen?

Zitat:

@armin-g schrieb am 31. März 2021 um 19:26:01 Uhr:

Ich würde folgendermaßen vorgehen.

Polizei fragen wie du im Verdacht eines vermeintlichen des Betruges vorgehen solltest.

Der Vk sollte den TÜV benennen können wo die Plakette draufgeklebt wurde, es sei denn er hat die Plakette in dunklen Kanälen gekauft. Außerdem muss auf dem KFZ-Schein auch der Stempel vom TÜV sein und nicht nur ein handschriftlicher Eintrag.

Das alles riecht sehr stark nach betrug.

Ist unter der Motorhaube kein Zettel worauf der nächste Ölwechsel mir Km-Angabe dokumentiert ist ??

Was in diesem fall besonders wichtig ist.........den Wagen nicht unnötig bewegen!!

Viel Erfolg.

armin

Von handschriftlich hat der TE doch gar nichts geschrieben.

In der Zulassung 1 ist nur noch ein Aufkleber der Organisation drin und das nächste Prüfdatum.

Verdacht auf Betrug?

Themenstarteram 31. März 2021 um 19:36

Moin danke soweit .

Im Schein ist weder Stempel noch Kleber der Prüforga , sonst hätte ich da bereits angerufen zwecks Ausfertigung .

Im Schein ist lediglich reingedrückt wann der nächste TÜV fällig ist .

Verkäufer war ein Händler , jedoch Vertrag - ja ich bin doof ! - als Privatverkauf . TÜV Bericht war nicht Bestandteil....was mich wundert ist aber das er ihn ohne Probleme innerhalb von 24h neu für mich zugelassen hat , das geht doch nur mit TÜV Bericht oder ?

Was ich mich Frage ; ist es normal das in einem neuen Schein kein TÜV Stempel drin ist sondern nur das Datum der nächsten HU ?

Img-20210331
Themenstarteram 31. März 2021 um 19:38

Zitat:

@der_Nordmann schrieb am 31. März 2021 um 19:27:25 Uhr:

War der HU Bericht Bestandteil des Kaufvertrages?

Wenn nein, kannst du nur auf Good Will des Verkäufers hoffen.

Was steht im Kaufvertrag bzgl. der Laufleistung?

Passt das Checkheft, von der FIN abgesehen, zum Auto? Motor und Ausstattungsmerkmale. Kannst ja mal die Firmen die das Heft abgestempelt haben, kontaktieren und fragen ob sie dein Auto, FIN, kennen?

Das Checkheft passt überhaupt nicht .

FIN , Motor , Laufleistung , Baujahr (laut Serviceheft 5 Jahre jünger als im Fahrzeugschein) etc.

@der_Nordmann Zitat: Von handschriftlich hat der TE doch gar nichts geschrieben.

In der Zulassung 1 ist nur noch ein Aufkleber der Organisation drin und das nächste Prüfdatum.

Bei uns ist ein Stempel vom TÜV bzw. Dekra oder dergleichen und handschriftlich der nächste Termin vermerkt.

Wenn beim SKGhost nur ein schriftlicher Eintrag ist, stimmt da was nicht!

Zitat:

@SKGhost schrieb am 31. März 2021 um 19:36:53 Uhr:

Moin danke soweit .

Im Schein ist weder Stempel noch Kleber der Prüforga , sonst hätte ich da bereits angerufen zwecks Ausfertigung .

Im Schein ist lediglich reingedrückt wann der nächste TÜV fällig ist .

Verkäufer war ein Händler , jedoch Vertrag - ja ich bin doof ! - als Privatverkauf . TÜV Bericht war nicht Bestandteil....was mich wundert ist aber das er ihn ohne Probleme innerhalb von 24h neu für mich zugelassen hat , das geht doch nur mit TÜV Bericht oder ?

Was ich mich Frage ; ist es normal das in einem neuen Schein kein TÜV Stempel drin ist sondern nur das Datum der nächsten HU ?

Da ist nicht mal das Datum der nächsten HU drin.

Schau mal vorne nach.

Welches Baujahr ist der Wagen?

Und wenn vom Checkheft nichts mit deinem Auto übereinstimmt, wird es auch nichtcdeins sein.

 

Als Nachbar kann ich Dir sagen, das es in Segeberg nicht soviele Prüforgas gibt. Schnapp Dir das Telefon und Klapper die 3 ab.

Zitat:

@SKGhost schrieb am 31. März 2021 um 19:36:53 Uhr:

Moin danke soweit .

Im Schein ist weder Stempel noch Kleber der Prüforga , sonst hätte ich da bereits angerufen zwecks Ausfertigung .

Im Schein ist lediglich reingedrückt wann der nächste TÜV fällig ist .

Verkäufer war ein Händler , jedoch Vertrag - ja ich bin doof ! - als Privatverkauf . TÜV Bericht war nicht Bestandteil....was mich wundert ist aber das er ihn ohne Probleme innerhalb von 24h neu für mich zugelassen hat , das geht doch nur mit TÜV Bericht oder ?

Was ich mich Frage ; ist es normal das in einem neuen Schein kein TÜV Stempel drin ist sondern nur das Datum der nächsten HU ?

Der Vk hat den Wagen angemeldet und muss auch den letzten Bericht vorweisen.

Ansonsten macht die KFZ-Meldestelle nur einen gedruckten Hinweis wann der nächste TÜV-Termin ist. (Steht auf der ersten Seite mit Adresse) unten links.

Ohne bestandene Prüfung bekommt auch der Händler keine Zulassung.

Ergo muss der TÜV-Bericht vorgelegen haben. Nur......wo ist er hingekommen???

Themenstarteram 31. März 2021 um 19:49

Zitat:

@der_Nordmann schrieb am 31. März 2021 um 19:45:52 Uhr:

Zitat:

@SKGhost schrieb am 31. März 2021 um 19:36:53 Uhr:

Moin danke soweit .

Im Schein ist weder Stempel noch Kleber der Prüforga , sonst hätte ich da bereits angerufen zwecks Ausfertigung .

Im Schein ist lediglich reingedrückt wann der nächste TÜV fällig ist .

Verkäufer war ein Händler , jedoch Vertrag - ja ich bin doof ! - als Privatverkauf . TÜV Bericht war nicht Bestandteil....was mich wundert ist aber das er ihn ohne Probleme innerhalb von 24h neu für mich zugelassen hat , das geht doch nur mit TÜV Bericht oder ?

Was ich mich Frage ; ist es normal das in einem neuen Schein kein TÜV Stempel drin ist sondern nur das Datum der nächsten HU ?

Da ist nicht mal das Datum der nächsten HU drin.

Schau mal vorne nach.

Welches Baujahr ist der Wagen?

Und wenn vom Checkheft nichts mit deinem Auto übereinstimmt, wird es auch nichtcdeins sein.

 

Als Nachbar kann ich Dir sagen, das es in Segeberg nicht soviele Prüforgas gibt. Schnapp Dir das Telefon und Klapper die 3 ab.

Danke werde ich morgen Mal machen , Vorbesitzer kommt aus Norderstedt....

Anbei nochmal den Eintrag vom nächsten TÜV ...

Nur wenn der keine HU hat...wie konnte der dann zugelassen werden + neue Schilder mit 1,5 Jahren TÜV ...

Tuv
Themenstarteram 31. März 2021 um 19:49

Zitat:

@armin-g schrieb am 31. März 2021 um 19:46:43 Uhr:

Zitat:

@SKGhost schrieb am 31. März 2021 um 19:36:53 Uhr:

Moin danke soweit .

Im Schein ist weder Stempel noch Kleber der Prüforga , sonst hätte ich da bereits angerufen zwecks Ausfertigung .

Im Schein ist lediglich reingedrückt wann der nächste TÜV fällig ist .

Verkäufer war ein Händler , jedoch Vertrag - ja ich bin doof ! - als Privatverkauf . TÜV Bericht war nicht Bestandteil....was mich wundert ist aber das er ihn ohne Probleme innerhalb von 24h neu für mich zugelassen hat , das geht doch nur mit TÜV Bericht oder ?

Was ich mich Frage ; ist es normal das in einem neuen Schein kein TÜV Stempel drin ist sondern nur das Datum der nächsten HU ?

Der Vk hat den Wagen angemeldet und muss auch den letzten Bericht vorweisen.

Ansonsten macht die KFZ-Meldestelle nur einen gedruckten Hinweis wann der nächste TÜV-Termin ist. (Steht auf der ersten Seite mit Adresse) unten links.

Also ist der Eintrag so und das fehlen der Stempel im Schein völlig legitim ?

Zitat:

@SKGhost schrieb am 31. März 2021 um 19:49:54 Uhr:

Zitat:

@armin-g schrieb am 31. März 2021 um 19:46:43 Uhr:

 

Der Vk hat den Wagen angemeldet und muss auch den letzten Bericht vorweisen.

Ansonsten macht die KFZ-Meldestelle nur einen gedruckten Hinweis wann der nächste TÜV-Termin ist. (Steht auf der ersten Seite mit Adresse) unten links.

Also ist der Eintrag so und das fehlen der Stempel im Schein völlig legitim ?

Ja.

@der_Nordmann @SKGhost Wenn ich lese das ein Verkäufer vollkommen unkooperativ ist steht bei mir alles auf Sturm.

Themenstarteram 31. März 2021 um 20:04

Zitat:

@armin-g schrieb am 31. März 2021 um 20:00:25 Uhr:

@der_Nordmann @SKGhost Wenn ich lese das ein Verkäufer vollkommen unkooperativ ist steht bei mir alles auf Sturm.

Geht mir Recht ähnlich .

Der gehört leider zu der Fraktion die einem eher auf die Fresse Haut als zu reden....hätte die Bewertung wohl vorher lesen sollen .

Letztendlich fährt der Wagen gut , war nur sehr verunsichert und telefoniere morgen Mal die prüforgas durch

Zitat:

@armin-g schrieb am 31. März 2021 um 20:00:25 Uhr:

@der_Nordmann @SKGhost Wenn ich lese das ein Verkäufer vollkommen unkooperativ ist steht bei mir alles auf Sturm.

Es geht hier lediglich um den fehlenden HU Bericht, der übrigens über ein halbes Jahr alt ist.

Wenn zum Beispiel die alte Zulassung I vorhanden war, brauchst du nicht mal den HU Bericht für die Zulassung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. TÜV Bericht fehlt ? Hilfe !