ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Tramper-Bett ab Werk in neuem Highline möglich?

Tramper-Bett ab Werk in neuem Highline möglich?

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 28. Oktober 2012 um 12:29

Hallo zusammen,

wir haben eine Bestellung für einen individuell konfigurierten Maxi Highline laufen. Auslieferung soll im Januar sein.

Wir hatten ursprünglich auch einen Maxi Tramper in Erwägung gezogen. Wir wollen nicht komplette Urlaube darin verbringen, denn dafür haben wir ein großes Zelt. Die Liegefläche sollte eigentlich nur für Wochenendausflüge mit mittlerem Gepäck herhalten.

Der Händler riet uns mehr oder weniger vom Tramper ab, "weil einem das Bett (auch zusammen geklappt) ständig im Weg ist".

Jetzt fand ich durch stöbern hier im Forum heraus, daß das Bett vermutlich nur auf die Vorbereitung für die 3. Sitzreihe geschoben und dort arretiert wird. Ist das so, auch beim aktuellen Maxi? Kann das bitte, bitte jemand mit Tramper bestätigen oder verneinen. Ist das Bett relativ einfach herausnehmbar?

 

Wenn dem so ist hätte ich zwei Möglichkeiten:

a) Die Bestellung auf einen Tramper abzuändern, wobei ich eigentlich an einigen Details des Highline hänge.

Oder aber es gibt eine weitere Variante, die bestimmt von VW nicht wirklich vorgesehen ist:

b) Den bestellten Maxi Highline vor Auslieferung im Sonderwagenbau Poznan mit:

- Liegefläche für 2 Personen: Matratze (2m x 1,1 m), im Kofferraum zusammenklappbar

- Gardine mit Magnethalterung für das Heckfenster

- Rundum-Verdunklung des Schlafbereiches

- je ein Griff an den B-Säulen (aus dem Kinderpaket)

aufrüsten zu lassen.

Kennt jemand eine deutschsprachige Kontaktperson vom Sonderwagenbau? Ich würde mir gern ein Angebot dafür erstellen lassen.

Kann ich das dann überhaupt in Auftrag geben oder muß das mein Nutzfahrzeugberater tun? Wenn ja, würde ich ihm trotzdem gern schon ein fertiges Angebot vor die Nase legen.

Ähnliche Themen
24 Antworten
Themenstarteram 3. November 2012 um 14:05

>bump< ;)

ich als Verkäufer rate vom Tramper soweit ab.

Es gibt andere günstige Möglichkeiten für die Liege.

Bin allerdings bereits zuhause und kann erst Montag nachschauen

Meine das bEtt für ca. 1300 gesehen zu haben

hier ein paar der anderen Möglichkeiten, aber werden wohl auch so in dem Preisbereich von 1200 - 1300 € liegen:

- Terracamper Fastsleep

- Vanessa

- Vanable

- Reimo

Themenstarteram 4. November 2012 um 11:03

@ Opataker:

Vielen Dank erst mal. Wäre schön, wenn du im Laufe der Woche mal nach den Preisen schaust.

Sollte es sich wirklich um ~1300 € handeln, denke ich über das Bett Smile C Plus von Reimo nach: http://www.reimo.com/de/neufahrzeuge/caddy-smilecplus_01.html

Gewiß gibt es genug preisgünsigere und trotzdem praxisgerechte Selbstbaulösungen hier im Forum, aber mir muß es auch ästhetisch passen, quasi "Das Auge fährt mit." :D

 

@ halfknight:

Danke für die Links. Das Vanable hatte ich mir auch schon angeschaut. Soll ja gut bequem sein mit dem Lattenrost. Leider ist es nicht klappbar. Das heißt also reinbauen vor der Wochenendtour, komplett fertig schrauben (Sitzbanküberbau) vor der Nacht und danach wieder alles in umgekehrter Reihenfolge. Da halte ich die Reimo Variante für mich praxisgerechter. Die anderen Links schaue ich mir jetzt gerne noch an.

 

@ all:

Wer noch Antworten auf mein Eingangsposting beitragen kann - bitte gern. :)

 

Themenstarteram 5. November 2012 um 18:35

Zitat:

Original geschrieben von Li-La-Lu

@ Opataker:

Vielen Dank erst mal. Wäre schön, wenn du im Laufe der Woche mal nach den Preisen schaust.

Und wenn du nach dem Tramper-Bett schaust, schaue bitte auch mal, ob die Haltegriffe an den B-Säulen im Sonderwagenbau einzeln montiert werden können. Und wenn ja, zu wieviel.

Ich hätte ja auch gern deswegen das offizielle "Kinderpaket" bestellt, leider schließt der Konfigurator das Kinderpaket aus, wenn man die Schiebefenster mitbestellt. :( Wahrscheinlich nur wegen den dämlichen Sonnenblenden im Kinderpaket.

 

Und da fackelst du lange? Raus mit den Schiebefenstern und für das gesparte Geld das Kinderpaket gewählt.

Themenstarteram 5. November 2012 um 20:13

Zitat:

Original geschrieben von PIPD black

Und da fackelst du lange? Raus mit den Schiebefenstern und für das gesparte Geld das Kinderpaket gewählt.

Ja, ja, ich hab von den vielen Problemen mit den Schiebefenstern hier schon gelesen. :eek:

Im Verwandten-/Bekanntenkreis von mir fahren 2 Caddys mit null Problemen mit den Fenstern rum. Aus dieser Richtung wurde mir der Kinder wegen wirklich zu den Schiebefenstern zugeraten. Ich hoffe die aktuellen Fenster mit regelmäßiger Gummipflege auch dicht halten zu können. 2+2 Jahre Garantie hab ich notfalls auch.

 

Was für einen Vorteil sollen die Schiebefenster haben wenn Kinder mitfahren?

Rumfummeln am Verschluß als Entertainmentpaket?:D;)

Meine beiden vermissen sie nicht. Wie auch....haben sie nicht wirklich kennengelernt....und Übernachten im Auto geht auch mit anderen Lüftungsmöglichkeiten.

Und mal ganz im Ernst......seitdem die Dinger Geld kosten, würde ich mir den werkseitigen Garantiefall nicht ins Haus Auto holen.....und das Geld sparen oder in die Grantieverlängerung investieren.;)

Dein Wort in der FL-Besteller Ohr...:p;).

Du meinst, man MUSS alles nehmen, was die Optionen hergeben???

Ich denke nicht.

Vollausstattung ist immer gut...

...wenn man nicht weiß was man will:D:D:D

Themenstarteram 6. November 2012 um 22:22

Zitat:

Original geschrieben von Tekas

Vollausstattung ist immer gut...

...wenn man nicht weiß was man will:D:D:D

Oder wenn man sich z.B. nicht das Bett für 900 € zuzüglich 180 € Versand nachträglich zum Selbsteinbau liefern lassen will, da es doch für vielleicht weniger oder die gleiche Summe ab Werk mitbestellt werden kann. ;)

Themenstarteram 4. August 2013 um 20:20

Und so ging die Suche letztendlich aus: http://www.motor-talk.de/.../maxi-camping-t2396909.html?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Tramper-Bett ab Werk in neuem Highline möglich?