ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Tip gegen Marder bei 316i E46

Tip gegen Marder bei 316i E46

Themenstarteram 27. August 2004 um 9:41

Hatte ewig Probleme mit einem Marder. Im und auf dem Auto, die Sau. Dadurch, dass beim 316i viel Platz unter der Haube ist, hat er es sich dort immer gemütlich gemacht. Und jede Nacht ist er mir dann noch zweimal übers Auto gerutscht (Kratzer und Dreck). Hab alles ausprobiert: Marderspray, Hundehaare, Essig, Zitronenstein,...

Die Lösung:

1. Ich parke regelmäßig unter einem Carport -> Holzrahmen gebastelt und Hasendrahtgitter darübergezogen -> unter den Motorraum gelegt -> kann so immer darüber fahren -> passt genau darunter -> seither Ruhe im Motorraum -> kein Stress mit ständig Gitter daruntermachen.

2. Ich habe mir ein Ultraschallset von Kemo zugelegt (http://www.kemo-electronic.de/de/module/m094/index.htm). Dabei sind vier Piezo-lautsprecher, die ich von oben unter das Carport auf das Auto gerichtet habe. Zeitschaltuhr dran und an die Steckdose am Haus gehängt. Seither kein einziger Marder mehr. Funktioniert tadellos. Habe es auf Stufe 9 stehen (ca. 25000 Hz)

Ähnliche Themen
15 Antworten

hi...

na dann mal herzlichen glückwunsch... kenne das marderproblem...bei mir hat das essig geholfen...

 

aber bist du sicher, das es deine "tools" waren, die geholfen haben??? war bestimmt dein nachbar, der den marder erschossen hat :D

 

gruß

andreas

Themenstarteram 27. August 2004 um 10:33

der Marder lebt noch. Er sitz nun jede Nacht beim nachbar aufm Auto (-:

lach...das ist sein sohn ;)

Themenstarteram 1. Febuar 2005 um 14:01

UPDATE: wirkt leider doch nicht so recht. Heut morgen war die Hälfte der Dämmmatte im Motorraum zerfetzt. Trotz Gitter unterm Motor.

Hatte irgend jemand schon mal einen Schaden im Motorraum durch Marder erlitten? Angenagte Kabel, durchgebissene Kühlerschläuche, ... Zündkabel ??? Hab so das Gefühl, dass alles bis auf die Dämmmatte sehr stabil scheint. Sonst wär bei mir auch schon längst was durch gewesen.

Gruß

Tamagotchi

Hallo

Da der Marder bei Nacht immer dieselbe Strecke zurück legt,kann es sein das dein Auto dummerweise genau auf dieser Strecke liegt.

Aus diesem Grund hilft es oft schon das Auto ein paar Meter vom normalen Abstellplatz entfernen.

Und Marder lieben Autos die spät am Abend erst abgestellt werden,wegen der Motorwärme.

Dies kann auch ein Grund für den "Besuch" sein.

mfg Martin

Ich kann mir denken dass eine Erfindung gegen Marder nicht Serienmässig in den Autos verbaut werden,da die Autoindustrie an den Reperaturen verdienen wollen.Aber schlecht wäre es dennoch nicht.Was meint Ihr?

Gruß

Also bei meinem ist unten der Motorraum geschlossen als Marderschutz ( Auch praktisch wenn du tiefer bist). Denke mal das es dort keine Möglichkeit für den gibt rein zu kommen. Vielleicht gibts diese Plastikabdeckung auch zum nachrüsten?

Gruss

Tim

Re: Tip gegen Marder bei 316i E46

 

Zitat:

Original geschrieben von tamagotchi

Hatte ewig Probleme mit einem Marder. Im und auf dem Auto, die Sau. Dadurch, dass beim 316i viel Platz unter der Haube ist, hat er es sich dort immer gemütlich gemacht. Und jede Nacht ist er mir dann noch zweimal übers Auto gerutscht (Kratzer und Dreck). Hab alles ausprobiert: Marderspray, Hundehaare, Essig, Zitronenstein,...

Die Lösung:

1. Ich parke regelmäßig unter einem Carport -> Holzrahmen gebastelt und Hasendrahtgitter darübergezogen -> unter den Motorraum gelegt -> kann so immer darüber fahren -> passt genau darunter -> seither Ruhe im Motorraum -> kein Stress mit ständig Gitter daruntermachen.

2. Ich habe mir ein Ultraschallset von Kemo zugelegt (http://www.kemo-electronic.de/de/module/m094/index.htm). Dabei sind vier Piezo-lautsprecher, die ich von oben unter das Carport auf das Auto gerichtet habe. Zeitschaltuhr dran und an die Steckdose am Haus gehängt. Seither kein einziger Marder mehr. Funktioniert tadellos. Habe es auf Stufe 9 stehen (ca. 25000 Hz)

....aber der arme marder , kriegt der da nicht nen Höhrsturz von !!!!!

Zitat:

Original geschrieben von Tim123

Also bei meinem ist unten der Motorraum geschlossen als Marderschutz ( Auch praktisch wenn du tiefer bist). Denke mal das es dort keine Möglichkeit für den gibt rein zu kommen. Vielleicht gibts diese Plastikabdeckung auch zum nachrüsten?

Gruss

Tim

Welches Modell und Baujahr hast du?Ist das bei dir vom Werk drin gewesen oder hast du das im Nachhinein einbauen lassen?Kennt jemand so ein Nachrüstsatz und wieviel würde das kosten?

Gruß

Also bei mir ist das von Werk aus drinnen. Werde wahrscheinlich morgen mal zum freundlichen fahren wenn ich es schaffe, dann frage ich mal nach!!!

Wird wahrscheinlich egal sein ob Limo Touring oder Coupe....

Gruss

Tim

find ich lustig was ihr so meint aber aber die beste lösung hat er sich schon selber gezimmert

1. die plastik abdeckung geht bei den modellen alle nur ganz vorne und in der mitte nach hinten

auf höhe der achse ist alles nach oben hin offen.

2. bei 4 zylinder hat er gleich 2 mal mehr platz und bahnt sich so seinen weg nach oben

seitlich und oberhalb der abdeckung gehts dann auch nach oben

3. tieferlegen hilft da nix außer du bist ca 4cm mit dem gesamten auto über den boden

wer schonmal das viech life erlebt hat weiß wo sich der überall durchquetschen kann

und noch

punkt 4

den ganzen marderscheiss kannste knicken mein vater hat auch alles schon ausprobiert auch hundenhaare und was es noch so alles gibt sein neuer mazda hat auch das elektronische zeugs drin und nach 2 wochen wahr er trotzdem drin

fackt ist mein pa hat sich für sein altes auto wie auch für das neue sohn gitter aus maschendraht und holz gebaut gehabt wo er drüberfahren konnte

 

nur das half ihm und in seiner gegend laufen einige marder rum das kann ich euch versprechen

mfg

manuel

Sage nur ..... WC-Steine :)

Apfel oder Citronengeschmack :D

Habe die schon seit Jahren im Motorraum und es hilft :)

also ich denke das ne motorwäsche hilfreich wäre. denn es kann ja sein das es mehrere sind und wenn der eine dem anderen seinen duft riecht meint der dann das er sein 'zuhause' in deinem fall den motorraum zerstören muss..

....

oder so ;-)

Zitat:

Original geschrieben von Spark

Sage nur ..... WC-Steine :)

Apfel oder Citronengeschmack :D

Habe die schon seit Jahren im Motorraum und es hilft :)

Das kann ich nur bestätigen.

Chris

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Tip gegen Marder bei 316i E46