ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. TFL und Rücklicht gleichzeitig an, wie umklemmen/anschließen?

TFL und Rücklicht gleichzeitig an, wie umklemmen/anschließen?

Themenstarteram 21. Febuar 2016 um 15:28

Hallo,

ich habe bei meinem Wagen das osram Ledriving FOG PL Tagfahrlicht nachgerüstet und es nach Anleitung angeschlossen. So funktioniert es auch. Jetzt habe ich hinterher gelesen, dass ja das Rücklicht dann gar nicht an ist...

jetzt kommt die folgende Idee:

Kann ich das so einrichten, dass ich das TFL anhabe, sobald Zündung eingeschaltet ist UND/ODER der Lichtschalter auf Standlicht steht? Denn bei Standlicht leuchten ja auch die Rückleuchten, nur jetzt geht das TFL dann ja aus.

Das weiße Kabel von den TFL ist ja schon ans Standlicht angebracht... das heißt, ich muss es jetzt ans Abblendlicht klemmen, damit es auch eingeschaltet bleibt, wenn ich das Standlicht einschalte?

Oder muss ich ein zusätzliches Kabel mit ans Abblendlicht löten?

Ich möchte auf jeden Fall die wahl haben, dass ich entweder mit TFL alleine (zündung) oder mit TFL + Standlicht (Rückleuchte) fahren kann.

Gruß :-)

Beste Antwort im Thema

Deine Schaltung ist so nicht erlaubt, wenn Standlicht an ist muss das TFL aus sein.

Wenn ich auch nur kleinste Bedenken habe es sei zu Dunkel um von hinten wahrgenommen zu werden schalte ich eben normales Licht an, mitunter auch schon manuell trotz Lichtautomatik und nachgerüstetem TFL.

Grüße

Steini

56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten

Ich hab's nicht so mit Elektrik, eher mit Holz. Aber ich vermute, dass Du Dir die Frage bereits selbst in Deinem Eingangspost ...

Zitat:

... das weiße Kabel von den TFL ist ja schon ans Standlicht angebracht... das heißt, ich muss es jetzt ans Abblendlicht klemmen, damit es auch eingeschaltet bleibt, wenn ich das Standlicht einschalte?

... beantwortet hast.

Und wenn Du es zustande gebracht hast, dann machst Du daraus eine Geschäftsidee. Ist ja unmöglich, dass für diese Situation noch nix am Markt erhältlich ist.

 

Themenstarteram 21. Febuar 2016 um 19:52

Nicht ganz. Entweder ans Abblendlicht klemmen, oder zusätzlich mit dran...

Ich bin offen für alternativen, aber es sollte auch nicht zu viel bastelei sein. Ich hätte gerne das Rücklicht mit dem TFL an, und eben die instrumentenbeleuchtung.

Vielleicht kann man das Rücklicht auch mit Zündung kombinieren? Dann wäre es halt immer mit an. Ebenso die Instrumentenbeleuchtung.

Du hast hier immenoch nicht preis gegeben um Welches Gefährt es sich handelt.

Entweder weg vom Standlicht und ran an Abblend und Fernlicht, dazu noch Standlichtleuchteinheiten entfernen, und dann am Tage einfach mit einbgeschalteten Standlicht rum fahren.

Oder die gesamte Beleuchtungselektrik umbauen

Nur ans Abblendlicht! Zusätzlich würde beide Stromkreise miteinander verbinden. Das würde dazu führen, dass bei Standlicht Strom über deine gelötete Leitung zum Abblendlicht fließt. (Kurzschluss zwischen TFL/Standlicht/Abblendlicht!)

Verboten bleibt es dennoch! Im Falle eines Unfalles, kannst du mit der Versicherung Probleme bekommen. Kasko auf jeden Fall, HP je nach Unfallursache.

Wenn du TFL mit Dimmfunktion für Standlicht hast, kannst du wie beschrieben die Standlichter deaktivieren und mit Licht am Tag fahren.

MfG

Zitat:

@Johnes schrieb am 21. Februar 2016 um 18:49:02 Uhr:

Standlicht (kombinierte Leuchte!) und Nebler ohne Abblendlicht sind nicht verboten! Es wird bei starkem Nebel sogar empfohlen das Abblendlicht auszuschalten um sich nicht selber zu blenden.

MfG

Hallo,

aber nicht nachts!! Da muss das Abblendlicht immer an sein! Egal ob Nebler an sind oder nicht.

 

Grüße,

diezge

Ok Dioden vergessen, aber anders ist es auch bei manchen Fahrzeugen blöd, die das abblendlicht wegschalten bei Fernlicht, dann würde ja bei Fernlicht das TFL wieder angehen.

Würde zwar besseres Licht geben, aber trotzdem noch verboten.

Aber da der Te ja nicht raus rücken will um was für ein Gefährt es sich handelt, am Ende ist es ein Modellauto :D

Zitat:

@reaction187 schrieb am 21. Februar 2016 um 15:28:53 Uhr:

Ich möchte auf jeden Fall die wahl haben, dass ich entweder mit TFL alleine (zündung) oder mit TFL + Standlicht (Rückleuchte) fahren kann.

Gruß :-)

Hallo,

die Wahl hast Du leider nicht.

Es sind folgende Kombinationen erlaubt, wenn das TFL nicht dimmt:

1. Zündung ist an und TFL leuchtet. Alle anderen Lampen sind aus. Beim VW Polo wurden einige ausgeliefert, bei denen bei Zündung an TFL und Rückleuchten an sind. Die Rückleuchten wurden beim ersten Werkstattaufenthalt ohne wenn und aber rauscodiert, weil nich erlaubt.

2. Standlicht an: Es leuchten auch die Instrumente, das Standlicht vorne, das Rücklicht und die Kennzeichenbeleuchtung. TFL muss dann aus sein!

3. Abblendlicht an: Genau gleich wie bei Punkt 2, nur, dass das Abblendlicht noch zusätzlich leuchtet. TFL muss auch hier aus sein!

Oder anders gesagt, das TFL darf nur leuchten, wenn der Lichtschalter auf Stellung 0 ist. Bei allen anderen Schalterstellungen muss es aus ein.

 

Grüße,

diezge

Zitat:

@diezge schrieb am 21. Februar 2016 um 20:07:11 Uhr:

Zitat:

@Johnes schrieb am 21. Februar 2016 um 18:49:02 Uhr:

Standlicht (kombinierte Leuchte!) und Nebler ohne Abblendlicht sind nicht verboten! Es wird bei starkem Nebel sogar empfohlen das Abblendlicht auszuschalten um sich nicht selber zu blenden.

aber nicht nachts!! Da muss das Abblendlicht immer an sein! Egal ob Nebler an sind oder nicht.

Wo steht das? Auch und gerade Nachts bei starkem Nebel blendet man sich besonders stark. Da man da sowieso nur langsam fahren kann/darf, ist die Sichtbarkeit für andere ausreichend!

TFL mit Begrenzungsleuchten-Funktion dürfen gedimmt eingeschaltet sein, wenn Standlicht/Abblendlicht eingeschaltet ist. Die im Fahrzeug verbauten Glühlampen müssen dann aber raus! Man muss dann aber die TFL so verbauen, wie es die R87/48 vorsieht um auch die Begrenzungsleuchten abzudecken.

MfG

Themenstarteram 21. Febuar 2016 um 20:24

Das ist ja echt unpraktisch geregelt, oder sieht hier jemand einen Grund, wieso das Tagfahrlicht nicht bei eingeschaltetem Standlicht benutzt werden darf? Der Wagen ist ein ganz normales Auto, ein Ford Fusion. Die TFL sind die osram ledriving fog pl, nicht dimmbar und ohne abbiegelicht.

Wenn das alles so höchstillegal ist was ich vorhabe, wie schauts dann aus mit einer veränderung der Verkabelung, dass ich bei Zündung ein, auch gleichzeitig die Rückleuchten an habe und die Instrumente?

Ist das ohne weiteres Möglich?

Ich denke mir das ja nicht einfach so aus, sondern weil ich auch finde dass TFL mit Rücklicht am meisten sinn macht. Wo ist das nochmal so geregelt? Skandinavien?

Das Vorhaben ist auch nicht erlaubt!

MfG

Themenstarteram 21. Febuar 2016 um 20:34

Wo steht das? Was darf man denn überhaupt?!

Tja, darum halte ich TFL für großen Blödsinn.

Fahr mal bei Sonne in ein Waldstück, da siehst du gar nix vom voraus fahrenden Auto.

TFL dient mehr dazu, den Entgegenkommenden zu sehen um nicht unabsichtlich in diesem Moment zu überholen. Den Vordermann sieht man da eher, als den Entgegenkommenden.

@reaction187: R48 lesen!

MfG

Zitat:

@Johnes schrieb am 21. Februar 2016 um 20:48:26 Uhr:

TFL dient mehr dazu, den Entgegenkommenden zu sehen um nicht unabsichtlich in diesem Moment zu überholen. Den Vordermann sieht man da eher, als den Entgegenkommenden.

 

MfG

Nö, in diesen Moment zwischen Hell und Dunkel sieht man gar nix. Evtll das TFL des entgegen kommenden aber den vorderen Wagen nicht.

Darum schalte ich lieber gleich auch am Tag das Abblendlicht ein.

Themenstarteram 21. Febuar 2016 um 21:05

So hell wie das nun bei mir ist, denke ich dass ich bei Sonnenschein mit dem TFL von vorne besser gesehen werde, als mit dem normalen Abblendlicht. Wenns zu dunkel wird, muss ich eben umschalten auf Abblendlicht. Ich habe zwar Reflektoren hinten, nur hätte ich halt lieber auch das Rücklicht ein.

Also gut, dann lasse ich es eben so wie es ist.

Aber das mit der instrumentenbeleuchtung müsste doch trotzdem irgendwie klappen... das ist doch alles innen. Da gehts doch nur um meine innere Fahrzeugbeleuchtung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. TFL und Rücklicht gleichzeitig an, wie umklemmen/anschließen?