ForumTesla
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla Wallbox/Destination Charger für andere E-Autos

Tesla Wallbox/Destination Charger für andere E-Autos

Tesla
Themenstarteram 12. Januar 2020 um 10:02

Hallo zusammen,

was mich schon die letzte Zeit etwas beschäftigt ist die Möglichkeit mit der Tesla Wallbox auch E Autos anderer Hersteller zu laden.

Die haben ja jetzt meistens CCS. Gibt es dafür einen Adapter wie umgekehrt von CCS auf die Tesla Ladestecker?

Ähnliche Themen
27 Antworten

Du meinst von der Box selber?

Einmal hier und einmal hier.

Es gibt auch andere Videos dazu. Einfach mal googeln.

Alles klar danke euch. Bleibt nur noch die Frage ob man die Wallbox mit einem Loxone Miniserver verbinden kann um damit das Lastmanagement zu betreiben.

was kostet die box?

Weiß man schon wann es die Gen. 3 Wallbox bei uns gehen wird?

Zitat:

@satfee schrieb am 25. Januar 2020 um 18:19:10 Uhr:

was kostet die box?

Ich glaube, aktuell 530,-- Euro. Allerdings benötigt die Tesla Wallbox bisher einen FI-Schutzschalter Typ A oder B EV, der nochmal mit ca. 300,-- zu Buche schlägt. Andere Wallboxen (z.B. Heidelberg) haben beim gleichen Preis diesen FI schon drinne.

Aber über die neue Tesla Wallbox sind noch nicht viele Infos verfügbar, außer daß sie WLan haben soll und demnächst in den USA ausgeliefert wird und den gleichen Preis wie die Alte haben soll. Und das sie auch ohne Tesla frei verkaufbar sein soll (im Zweifelsfall wird Ihnen sicher ein Tesla-Fahrer aus der Nähe beim Erwerb behilflich sein, einige Service-Center stellen sich da mehr an als andere).

Mal abwarten, wann die verfügbar ist...

Zitat:

@satfee schrieb am 25. Januar 2020 um 18:19:10 Uhr:

was kostet die box?

Die Box kostet 530€ bei Tesla.

Bekommt man aber auch günstiger wenn man bei Ebay-Kleinanzeigen mal guckt.

Wann die neue Box kommt weiß man noch nicht.

Sehe ich das richtig das für neue Tesla Wallbox (3. Generation) „nur“ noch 11kW unterstützt?

Zitat:

@Triple-M77 schrieb am 26. Januar 2020 um 16:28:13 Uhr:

Sehe ich das richtig das für neue Tesla Wallbox (3. Generation) „nur“ noch 11kW unterstützt?

Wie kommst du auf 11KW?

Das was ich bis jetzt gelesen habe, kann die genauso 22KW wie die alte.

Ich hatte gestern mal die Bedienungsanleitung auf Englisch gesehen und da stand dies so und, ich bin kein Elektriker, aber ich meine das die Wallbox auch nur 1-phasig angeschlossen wird. Hier auch ein Screenshot.

.jpg

Ja, demnach ist das dann wohl so.

Es sei denn in den USA ist dies so und für Europa gibt es 22kW.

Falls nicht, ist das nicht ein bisschen wenig?

Also 11KW reichen auf jeden Fall. Beim M3 kannst du so oder so nicht schneller laden und wenn du keinen Doppellader hast, geht es auch nicht viel schneller.

Auf der DE Homepage habe ich aber das gefunden.

Die maximale Ausgangsleistung der Tesla Wandladestation beträgt 22 kW, wie es auf der Website heißt. Kompatibel ist sie mit dem Model 3, Model S und Model X. Die durchschnittlich hinzugefügte Reichweite beträgt zwischen 65 und 77 Kilometer pro Ladestunde. Ein Tesla-Video zur Vorgängerversion zeigt, wie die Heimstation funktioniert.

Hier auch auf future die das selbe schreiben.

Na dann bleibt uns wohl nur abzuwarten das es hoffentlich bald genauere Infos gibt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla Wallbox/Destination Charger für andere E-Autos