Forum207 & 208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Tempomat nachrüsten

Tempomat nachrüsten

Peugeot 207 1 (W)
Themenstarteram 15. November 2013 um 11:18

Sorry, wenn ich schon mit dem 3. Thread nerven sollte. Ich verspreche auch, dass ich danach erstmal ruhig bin:D

Undzwar hab ich herausgefunden, dass der Tempomat einfach vom Peugeot Händler freigeschaltet werden kann und das man den Tempomathebel einfach nur "einstecken" braucht.

Habe auch gehört das man das bei manchen nicht freischalten kann, halt nur wenn die Stecker schon eingebaut ist.

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube ich habe den Stecker gefunden. (siehe Bild, diese grüne platine)

Wenn ich den Hebel dann habe, brauche ich dann auch eine neue Verkleidung oder wie wird das gemacht?

Habe davon auch ein Bild angehängt.

MfG

Image
Image
Ähnliche Themen
182 Antworten
Themenstarteram 17. November 2013 um 15:59

Naja, werde einfach den Hebel zum Freundlichen bringen und er soll mir den einbauen, bin zwar ein ganz guter Schrauber,bin auch kfz Azubi, aber da er eh zum Freischalten dahin muss und der Einbau ca. 5 Minuten dauert, kann er sich halt damit abärgern.

Es wird dir keine Peugeotwerkstatt freischalten und/oder Einbauen. Das wurde von Peugeot so angeordnet. Wenn du ganz viel Glück hast und dich mit deiner Werkstatt sehr gut verstehst machen die das vllt, dann solltest du aber auch die Klappe halten. Peugeot liest in den Foren mit ;-)

Themenstarteram 17. November 2013 um 16:25

Ich habe meinen Händler gefragt, der meinte, dass die Chance bei 95% steht, weil es bei manchen nicht klappen könnte mit dem Freischalten und dass die diesen Fall erst einmal hatten.

Ansonsten muss ich halt damit Leben.

lg

Zitat:

Original geschrieben von 207lemans

Es wird dir keine Peugeotwerkstatt freischalten und/oder Einbauen. Das wurde von Peugeot so angeordnet. Wenn du ganz viel Glück hast und dich mit deiner Werkstatt sehr gut verstehst machen die das vllt, dann solltest du aber auch die Klappe halten. Peugeot liest in den Foren mit ;-)

Na so schlimm ist es nicht. Ich hatte in meinen Vorgänger vom 208, dem 207, auch den Tempomat nachträglich einbauen lassen. Freigeschaltet wurde er von Brisgodad und funtzte einmalig. Hätte ich noch das richtige Gaspedal gehabt, hätte ich auch den Limiter benutzen können. Man kann nicht alles haben und den Limiter habe ich aber jetzt im 208.

Was ich aber sagen wollte, der 207 war zur Inspektion und es wurde ein Softwareupdate gemacht. Als ich den Wagen abgeholt habe, fiel mir auf das der Tempomat ohne Funktion war. Ich also zurück und dem Freundlcihen das gesagt das der Tempomat nicht mehr funtzt. Ohne wenn und aber den Lapi dran und den Tempomaten wieder freigeschaltet. Der hätte normalerweise auch sehen müssen das der Tempomat nachgerüstet wurde.

Sieht man nur wenn man in die Ausstattung schaut. Macht keiner.

Das Thema hatten wir in diversen Foren schon; 99% von allen Anfragen in der Vertragswerkstatt wurden abgelehnt. Wenn es gemacht wird, Glück gehabt :-)

Themenstarteram 17. November 2013 um 20:38

Zitat:

Original geschrieben von gpsler

 

 

Ich hatte in meinen Vorgänger vom 208, dem 207, auch den Tempomat nachträglich einbauen lassen. Freigeschaltet wurde er von Brisgodad und funtzte einmalig.

was hat dich das letztendlich gekostet? Ist die Limiter Funktion wirklich nur bei denen die

vom Werk aus einen Tempomaten hatten oder kann man Glück Haben dass man das "richtige" Gaspedal drin hat? Finde im Endeffekt die Limit Funktion eh mehr oder weniger Quatsch, aber trotzdem will man's haben, wenn man eigentlich die Möglichkeit hätte bzw. wenn man schon die Vorrichtung dafür hat. Würde die aber glaub ich eh kaum nutzen.

Zitat:

Original geschrieben von lenny1234

Zitat:

Original geschrieben von gpsler

 

 

Ich hatte in meinen Vorgänger vom 208, dem 207, auch den Tempomat nachträglich einbauen lassen. Freigeschaltet wurde er von Brisgodad und funtzte einmalig.

was hat dich das letztendlich gekostet? Ist die Limiter Funktion wirklich nur bei denen die

vom Werk aus einen Tempomaten hatten oder kann man Glück Haben dass man das "richtige" Gaspedal drin hat? Finde im Endeffekt die Limit Funktion eh mehr oder weniger Quatsch, aber trotzdem will man's haben, wenn man eigentlich die Möglichkeit hätte bzw. wenn man schon die Vorrichtung dafür hat. Würde die aber glaub ich eh kaum nutzen.

Das richtige Pedal ist nur bei denen drin sie Serie ein Tempomaten drin haben. Ich nutze den Limiter auch fast nie ;-)

Themenstarteram 18. November 2013 um 19:06

Was bezahlt man so für den Einbau & Programmierung beim Freundlichen?

Den Hebel hab ich ja schon, wie gesagt.

Hi,

weiß nicht ob es ganz hier rein passt, aber ich möchte auch Tempomat nachrüsten.

Kann den jemand von Euch freischalten?

Danke!

Man müsste die Teilenummern vergleichen ob die das selbe Teil beschreiben.

Was du brauchst;

-Bedinhebel

... der Rest ist nicht notwendig.

Es funktioniert dann ( nur ) die Regelfunktion, für den Limiter müsste zusätzlich das Gaspedal gewechselt werden.

Es gibt eine Motorenliste von Peugeot, auf der aufgeschlüsselt ist, bei welchem eine Geschwindigkeitsregelung möglich ist. Irgendwo gab es die mal zum Download...

Und auf dieser Seite ist eine Anleitung wie:

Tempomat Einbau 207

Gruß

PS: Habe die Motorenliste gefunden: Motorenliste

Themenstarteram 27. November 2013 um 13:06

Habe morgen Termin bei peugeot zum Einbau. Ich werde dann berichten.

lg

Würde mich sehr wundern, wenn Peugeot das macht.

Es gibt schon welche die auf die Anweisung pfeifen und kundenorientiert arbeiten, sind aber sehr wenige.

Themenstarteram 28. November 2013 um 9:43

Wie gesagt, ich habe mit dem Meister schon telefoniert. Er hat mir gesagt, dass sie ca. 20 Minuten dafür brauchen werden, also denke ich, wird er auf die Anweisung von Peugeot keinen Wert legen. Gefällt mir :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen