ForumMk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. Tempomat lässt sich nicht aktivieren...

Tempomat lässt sich nicht aktivieren...

Ford Mondeo Mk4 (BA7)
Themenstarteram 17. August 2017 um 10:49

Hallo Leute, hab folgendes Problem bei meinem Ford Mondeo Mk4 2.0l ecoboost Bj. 2012: Wenn ich den Tempomat starten möchte springt er kurz ins Menü aber danach lässt er sich nicht aktivieren...2016 wurde schon einmal das Bedienelement über die Garantie gewechselt.

 

Hat jemand das gleiche Problem bzw. Eine Lösung...bekannter meinte mal Kontaktspray zwischen die Tasten sprühen?!

Beste Antwort im Thema

Kann schon sein, dass das hilft.

Aber es gibt da so viele Möglichkeiten der Ursachen, dass es einfacher kommt, die Fehlermeldung da genauer auszulesen. Am besten ein ELM327 USB-Adapter für ~20...25€ kaufen, z.B. hier bei Tunnelrat. Die Forscan SW zum auslesen gibt's auch da zum Download (ist Freeware).

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten
Themenstarteram 21. August 2017 um 19:55

Hatte mir die Seite die du eingefügt hattest angeschaut dort war alles Englisch und dann hab ich bei eBay elm 327 eingegeben und bin auf den gestoßen...ist wohl der falsche:/

Screenshot_20170821-194548.png

Zitat:

@Ford Mondeo Bj. 2003 schrieb am 21. August 2017 um 19:55:22 Uhr:

...ist wohl der falsche

Ja, leider.

Themenstarteram 22. August 2017 um 6:04

Shit...@gobang ist das der richtige? Danke im Vorraus!

Screenshot_20170822-060251.png
Screenshot_20170822-060311.png

Ja, genau. Das ist der richtige.

Hier gibts dann Forscan (zum Fehler auslesen) und ELMconfig (zum Ändern der CarConfig) zum Download:

https://...t-electronics.fwscart.com/.../help?...

Themenstarteram 22. August 2017 um 21:15

Alles klar dank dir! Habe den bestellt und mal schauen ob er dann was anzeigt an Fehlern. Grüße

Themenstarteram 27. August 2017 um 16:13

So heute mal Fehler ausgelesen leider 4 Stück hinterlegt...

Code C1D22 Rechtes Modul Lenkradschalter [interner Elektronikfehler],

 

Code C2003 Modul Lenkradschalter links [interner Elektronikfehler],

 

Code B1D79 Mikrofoneingang Widerstand im Stromkreis außerhalb Sollbereich.

 

Code P1593 Überwachung Geschwindigkeitsregelung [ Überwachungs-Software-Fehler]

 

Da Fehler von beiden Lenkrad-Modulen vielleicht ein Kabelproblem?

Themenstarteram 27. August 2017 um 21:23

Kann sein, leider bleibt mir nix anderes als irgendwann mal in die Werkstatt zu fahren und hören was die sagen...kenne mich leider nicht so gut damit aus...:-(

am 27. August 2017 um 22:12

das wird dir nichts bringen, die können nur nach und nach teile austauschen.

Zitat:

@WupperBoris schrieb am 27. August 2017 um 22:12:12 Uhr:

das wird dir nichts bringen, die können nur nach und nach teile austauschen.

Ja was soll er sonst machen, der Mondeo soll ja Selbstheilungskräfte haben, wenn er aber darauf wartet, kann es unter Umständen sehr lange dauern, bis alles wieder funktioniert!

Moin,

Da du ja schreibst das die beiden Schalter neu sind, versuch mal die Y-verbindungen unter dem Lenkstock zu prüfen ggf. Nachzulöten. Es sind verdrillte can-bus Kabel die Verbindung zwischen den Schaltern und den Modulen herstellen.

Oder möglicherweise liegt es an der wickelfeder im Lenkrad.

am 28. August 2017 um 9:16

Zitat:

@rabe2701 schrieb am 27. August 2017 um 22:20:05 Uhr:

Zitat:

@WupperBoris schrieb am 27. August 2017 um 22:12:12 Uhr:

das wird dir nichts bringen, die können nur nach und nach teile austauschen.

Ja was soll er sonst machen, der Mondeo soll ja Selbstheilungskräfte haben, wenn er aber darauf wartet, kann es unter Umständen sehr lange dauern, bis alles wieder funktioniert!

ich meine damit, dass die es selber nicht wissen wodran es liegt, beim auslesen wird nie ein fehler angezeigt.

es bleibt denen nur nach und nach die tasten auszutauschen und wenn das nichts bringt kommt irgendwann einer auf die idee die platine im lenkrad auszutauschen. bei mir war es ein garantie fall, wenn es einer selber bezahlen muss geht da allein schon an zeit einiges an geld den bach runter.

 

ich meine damit, dass die es selber nicht wissen wodran es liegt, beim auslesen wird nie ein fehler angezeigt.

es bleibt denen nur nach und nach die tasten auszutauschen und wenn das nichts bringt kommt irgendwann einer auf die idee die platine im lenkrad auszutauschen. bei mir war es ein garantie fall, wenn es einer selber bezahlen muss geht da allein schon an zeit einiges an geld den bach runter.

Sorry, das liest sich schon viel besser!

 

Themenstarteram 28. August 2017 um 22:02

Ach man wenn das alles nur so einfach wäre, aber ich werde lieber mal die Hände von der guten Technik lassen bevor noch mehr kaputt geht ;-) kommt nicht jemand aus der Nähe von Dresden und hat Ahnung ;)

am 28. August 2017 um 22:56

die fragen sind, welche platine ist es genau, was kostet sie und kann man es auch selber machen? ich habe von der technik keine ahnung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mondeo
  6. Mk4
  7. Tempomat lässt sich nicht aktivieren...