ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Tema Haldex!! probleme

Tema Haldex!! probleme

Audi S3 8L
Themenstarteram 10. November 2010 um 17:12

Hi leute

Wer mich kennt kennt auch meine geschichte!!

So meine haldex hatt perment gesperrt es gab verspannungen und knartzten bis hin zum getriebe schaden!!

So nun ist dass 6 gang getriebe neu und er verspannt immer noch!!

Folgendes habe ich bereits gemacht alle öle gewechselt. und dass Haldex steuergerät getauscht!!

wenn ich richtig denke muss bei gezogener handbremse nur front antrieb bestehn!! (Hinten räder frei)

Dieses pasiert bei mir aber nicht immer!! Fahre ich mit Ca: 20 KM/h und ziehe dann die handbremse dass die räder blockieren,

Macht sie frei und wenn ich dann wieder löse dass die räder frei sind Lampe im kombi noch an und dann auf gaß gege habe ich front

halte ich aber an und fahre los dann habe ich wieder allrad mit gezogener handbremse!!

Jetzt meine frage!!

Wie kann dass sein dass es so läuft?? kann dass ein meschanischer defeckt sein??

An der haldex selbst dass sie im satnd Ohne drezhal nicht mehr öffnen kann??

Fehler speicher kann ich in paar tagen wieder auslesen!! bekomme ein neues OBD kabel:D

Bin auch um jeden rat dankbar!!

PS: In der SUFU konnte ich nichts finden was auf meine beschreibung passt

und wenn doch entschuldigt mich bitte

MFG Daniel

Ähnliche Themen
36 Antworten
am 10. November 2010 um 18:25

Prüf mal ob die vordruckpumpe der haldex arbeitet!

 

Themenstarteram 10. November 2010 um 18:32

Die arbeitet wenn ich untern auto bin und dass ohr drann halte ist sie hörbar!! am drehn

bei eingeschalteter zyndung läuft sie ruiger als mit laufeden motor

Themenstarteram 11. November 2010 um 17:21

Weiß keiner wass??

Up!!

PS: Gersten abend ging es ja mit der haldex heute morgen wieder dass alte problem trennt nicht verpannt und es ruckt

Bin seit dem wieder ohne sicherung unterwegs!!

 

MFG: Daniel

Themenstarteram 12. November 2010 um 16:01

So diagnose läuft wieder!!

Fehler lautet Daten BUS defekt

Und er reagiert laut MWB Nicht auf die handbremse

Zeichen im ki geht aber an!!

jetzt bitte ich um hilfe

MFG: Daniel

am 13. November 2010 um 7:55

Na jetzt komm wa der sache doch näher!

Kabelbruch aufm weg zum haldex SG. Stecker abnehmen und durchmessen.

 

Wie? Ich weiß es nicht auswendig, aber ich suchs dir raus und schicks dir. Bin eh totkrank und häng nur vorm rechner rum :D somit bleibt mal wieder zeit fürs forum.

 

Gruß

am 13. November 2010 um 8:12

Wer suchet der findet! :D

 

Die Steckerbelegung des Kabelbaums ist:

 

 

 

raste

2-4-6-8

1-3-5-7

 

 

 

1=Zündungsplus

2=Masse

3=Bremslichtschalter

4=Handbremsschalter

7, 8=CAN-Bus

 

 

 

Prüfen:

Stecker an der Kupplung abziehen, Zündung ein,

Spannung zwischen Pin 2 und 1 ist Batteriespannung

Spannung zwischen Pin 2 und 3 ca. 0 V, bei betätigter Bremse Batteriespannung

Spannung zwischen Pin 2 und 4 Batteriespannung, bei betätigter Handbremse ca. 0 V

 

Angaben ohne Gewähr.

 

 

K1-K2 soll: 12V

K2-K3 soll: unter 0,5V

bremspedal treten soll:12V

K4-K2 soll: größer als 6V

handbremse ziehen soll:kleiner als 0,5V

 

MWB 001 Kanal 1=Bremslichtschalter ein /aus

2=Handbremse gelöst/betätigt

 

MWB 002 Kanal 1=Versorgungsspannung (min 10V)

2=Öltemperatur; 49°C =ok

 

MWB 051 Kanal 1=Vorförderpumpe an/aus

 

MWB 125 Kanal 1=CAN-Kommunikation Motronic;

Themenstarteram 13. November 2010 um 10:32

Ja dies müsste ich dann mal machen allerdings ist hier seit 3 tagen land unter es regnet ununterbrochen und zwar volles programm!!

Danke für die liste!! die habe ich bereits hier liegen (TT-eifel) Gedruckt!!

Müsste mir noch ein messgerät organisieren da mein altes verraucht ist leider!!

Also besteht noch hoffnung dass meine haldex irgendwann wieder funtioniert!??

 

Themenstarteram 13. November 2010 um 10:34

Zitat:

Original geschrieben von malafox

Ja dies müsste ich dann mal machen allerdings ist hier seit 3 tagen land unter es regnet ununterbrochen und zwar volles programm!!

Danke für die liste!! die habe ich bereits hier liegen (TT-eifel) Gedruckt!!

Müsste mir noch ein messgerät organisieren da mein altes verraucht ist leider!!

Also besteht noch hoffnung dass meine haldex irgendwann wieder funtioniert!??

Eine frage noch die öl temp in der haldex!!

ist die sehr wichtig

BZW mus die auf 40-50C° Gehn??

Themenstarteram 14. November 2010 um 18:20

HI habe heute nochmals ausgelesen und probiert!! und er funtioniert fast perfekt!!

Wie schon vorher reagiert die haldex nicht immer über handbremse!!

Über die MWB kann mann ablesen betätigt oder halt nicht

Und nicht immer zeigt er betätigt auto aus und er zeigt an betätigt autop an und er zeigst nichtmehr!!

Aber dann auto aus wieder an und dann zeigt er immer wie er gern möchte!!

Ach ja Fehler datenbus defekt is weg!!

Im KI allerdings immer richtig angezeigt!!

Helft mir wenn ihr könnt!!

 

MFG: Daniel

Themenstarteram 15. November 2010 um 18:56

HI heute nochmal fehlercodes

im abs steuergerät steht 01324 Steuergerät für allrad 49-10 keine kommunikation- Unterbrochen

In haldex wie gehabt datenbus defekt

Hoffentlich kann mir irgendwer helfen!!

Hätte gern dass es wieder alles okay ist!!

am 15. November 2010 um 20:00

Zitat:

Original geschrieben von malafox

HI heute nochmal fehlercodes

 

im abs steuergerät steht 01324 Steuergerät für allrad 49-10 keine kommunikation- Unterbrochen

 

In haldex wie gehabt datenbus defekt

Hmmm nach nem can problem :eek:

Scheinbar ist die kommunikation zwischen den anderen Steuergeräten im Can verbund und dem Haldex Sg gestört.

Hast dir den stecker mal genau angesehen? Grünspan? Evtl sichtbare kabelbrüche?

 

Ansonsten hilft nur noch can leitungen durchmessen und evtl mal hilfsleitungen anfertigen und testweiße verlegen.

Für beides wär ein stromlaufplan von nöten den ich nicht habe.

Schreib mal den user Fuchs_100 an falls der noch aktiv ist. Der ist ganz fit was can probleme angeht.

Themenstarteram 15. November 2010 um 20:05

Ja die stecker habe ich alle kentroliert soweit es ging am haldex steuergeät habe ich nichts entdecken können alles tip top!!

Welche stecker könnt ich denn mal testen??

Und mit denn hilfsleitungen hört sich sehr fummelig an!! und wer weiß wo genau diese leitungen liegen!!??

hmmm hört sich nicht gut an!! evt die wercke irgendein stecker verdessen?

ich bin ratlos was dass angeht!!

THX für deine antwort!!

Dann werd ich mal bei nächstegelegenheit schauen ob ich was an den kabeln finden kann!!

mfg

 

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von BMW_Sepp

Zitat:

Original geschrieben von malafox

HI heute nochmal fehlercodes

im abs steuergerät steht 01324 Steuergerät für allrad 49-10 keine kommunikation- Unterbrochen

In haldex wie gehabt datenbus defekt

Hmmm nach nem can problem :eek:

Scheinbar ist die kommunikation zwischen den anderen Steuergeräten im Can verbund und dem Haldex Sg gestört.

Hast dir den stecker mal genau angesehen? Grünspan? Evtl sichtbare kabelbrüche?

Ansonsten hilft nur noch can leitungen durchmessen und evtl mal hilfsleitungen anfertigen und testweiße verlegen.

Für beides wär ein stromlaufplan von nöten den ich nicht habe.

Schreib mal den user Fuchs_100 an falls der noch aktiv ist. Der ist ganz fit was can probleme angeht.

am 1. August 2011 um 14:38

hallo ihr beiden,

nach wochenlanger suche hab ich wohl endlich jemanden gefunden der das selbe problem hat wie ich :)

Bei mir gings sogar so weit dass es richtige "Schläge" gelassen hat beim ausparken, total verspannt halt. Musste Motorlager und Motorlagerhalterung tauschen da sich der Motor so stark bewegt hat. Hab die Haldexsteuerung ausgesteckt, aber leider nurnoch Frontantrieb. Hab villt noch paar info's und pläne für euch, dann finden wir den fehler villt zusammen.

Bei meinem Fehler auslesen kam übrigens folgendes raus:

01324

Steuergerät für Allradantrieb

keine Kommunikation

statisch

01316

Bremssteuergerät

keine Kommunikation

sporadisch

01314

Motorsteuergerät

keine Kommunikation

sporadisch

Habt ihr bisher was neues rausgefunden?

am 3. August 2011 um 18:35

Bei fast allen sind die elektrohydraulischen steuergeräte defekt.

Das SG sitzt rechts an der Haldexkupplung (in fahrtrichtung)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Tema Haldex!! probleme