ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Technische Aktion AGR-Kühler

Technische Aktion AGR-Kühler

BMW X3 F25

Heute Anschreiben von BMW bekommen.

Zitat:

" Im Rahmen der bei BMW laufend durchgeführten Qualitätsanalysen wurde festgestellt, dass der Abgasrückführungskühler ihres Motors über Fahrzeuglebensdauer möglicherweise undicht werden kann.

 

Wir wollen sicherstellen, dass sich ihr Fahrzeug in einem einwandfreien Zustand befindet. Deshalb soll an ihrem BMW der Abgasrückführungskühler gegen eine optimierte Variante ersetzt werden."

Noch jemand betroffen? Mein iXi ist Produktion 04/2014.

Ähnliche Themen
165 Antworten

Jap ich auch. Das Teil ist im Moment aber im Rückstand Termin folgt

Ja, die Botschaft wurde mir vom Freundlichen beim Service mitgeteilt, aber noch nicht durchgeführt. Termin hätte ich diese Woche.

BJ 01/2015

Wurde bei meinem (10/2015) auch bereits im Rahmen der Isofix Rückruf Aktion getauscht...

AGr Ventil würde bei mir auch im Rahmen Isofix gemacht . Jetzt neu muss auch noch der agr kühler gewechselt werden

Bezogen auf dieses Thema:

http://www.motor-talk.de/.../...rlust-nach-reparatur-t5865596.html?...

Wir sollten uns vergewissern, ob der AGR-Kühler Austausch mit einem Software Update verbunden ist.

Undichtigkeit beheben sollte eigentlich ohne auskommen. :-)

Und selbst der Tausch des AGR-Ventils bedarf funktionell keiner andere Software.

Wenn Update gemacht wird, hat dies andere Gründe ..... Stichwort VW-Dieselskandal.

Mein AGR Kühler wurde vor 2 Tagen getauscht. Bis dato konnte ich keine Veränderungen der Leistung oder der Lautstärke feststellen.

Zitat:

@MacSmithy schrieb am 26. November 2016 um 18:02:52 Uhr:

Mein AGR Kühler wurde vor 2 Tagen getauscht. Bis dato konnte ich keine Veränderungen der Leistung oder der Lautstärke feststellen.

Weißt du, ob nur der Kühler oder das ganze AGR-Kühlermodul (incl. AGR-Ventil) getauscht wurde?

Img-0059

Das weiß ich leider nicht. Ich hab gerade auf dem Arbeitsschein nachgesehen, da steht nur "AGR Kühler ersetzen" und Frostschutz als weitere Position.

ich hatte diese Woche mein Fahrzeug in der Werkstatt und man sagte mir, es gäbe eine Rückrufaktion "AGR Regler" und sie hätten das gleich mit gemacht. Jetzt habe ich im Leerlauf ein nageln/poltern was vorher nicht vorhanden war. Muss am Montag mal nachhaken was da gemacht wurde. Ist irgendwie sehr merkwürdig.....

Siehe auch der Post mit dem Leistungsverlust

Grüße

0815Mountain

Kann mir mal einer sagen, welche Baujahre bzw. Motor betrifft es? Ich habe kein schreiben erhalten diesbezüglich

Meiner F25 (2.0d) ist BJ 01/2015.

Schreiben habe ich aber auch keines erhalten, nur wegen der Isofix Geschichte. Über den AGR Kühler wurde ich erst informiert, wie ich beim Service war, da meinte der Freundliche, dass ich mein Auto nicht am Abend bekommen werde, weil Isofix und AGR auch gemacht werden muss. Den Rest der Debatte, erspare ich euch hier :-)

Zitat:

@H.H777 schrieb am 27. November 2016 um 10:25:04 Uhr:

Kann mir mal einer sagen, welche Baujahre bzw. Motor betrifft es? Ich habe kein schreiben erhalten diesbezüglich

Wenn man hier die Infos sammelt, sind B47 (18d/20d) und BJ 2014/2015 betroffen ...

Mein X3 35d Bj.2014 hat Kühlmittelverlust. Schuld ist angeblich der AGR-Kühler-soll auf Kulanz reguliert werden.

Hatte selbst das Problem vor etwas 1/2Jahr bei meinem 30d. Hatte stetigen Kühlmittelverlusst und AGR-Kühler wurde auf Kulanz getauscht. Seit dem hab ich einen neuen AGR-Kühler, der das Problem erstmal egalisiert hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen