ForumGolf 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 3
  7. TDI springt nicht an

TDI springt nicht an

VW Golf 3 (1H)
Themenstarteram 6. Febuar 2012 um 10:00

Hallo Leutz,

mein TDI AHU treibt mich noch in den Wahnsinn:

Es möchte morgens wenn es kalt ist nur sehr sehr schwer anspringen. Heute morgen (-18°C) wollte er garnicht allein. Der Anlasser quält sich extrem durch den Motor. Die Spannung bricht beim Anlassen vollkommen zusammen. Bis ca. -10°C tut er es beim 2. bis 3. Versuch. Er läuft dann, als wenn nichts wäre. Die Batterie ist voll und auch von einer Werkstatt gecheckt worden. Ergebnis: 100% Leistung - wie neu. Ich habe alle Strom und Massekabel an der Batterie, dem Anlasser, der Lichtmaschine und am Motorblock abgemacht, gesäubert, mit Polfett wieder festgemacht. 5-6 Mal vorgeglüht (alle Kerzen sind OK), aber der Anlasser quält sich. Lief der Motor nur eine Umdrehung, so springt er an, als wäre nie was gewesen. Ich habe die Batterie zum test mal in einen anderen Wagen gehangen - geht sofort! Heute Morgen tat er es aber nur mit Starthilfe - dann aber auch sofort! Es scheint also, als Käme er mit 60Ah nicht aus.

Was kann das noch sein? Ich habe alles durch was mir so einfiel.

Nachtrag:

Sobald ich den Schlüssel loslasse, ist die Spannung wieder komplett da. Die Batterie ist nicht wie in anderen Fällen mit dem ersten Versuch platt. Gefahren wird ein 10W40 Markenöl, gewechselt vor ca. 5000 KM. Man hört auch nicht wie gewöhnlich den Magnetschalter vom Anlasser klicken. Er arbeitet wie normal - braucht nur saumäßig Strom und kommt nicht gegen den Motor an.

Ähnliche Themen
56 Antworten

Also wenn "er" mit Starthilfe sofort kam dann würde ich trotz 100% (Wer misst da 100%? ;) )

und "Test" in einem anderen Wagen die Batterie mal tauschen!!

Themenstarteram 6. Febuar 2012 um 10:07

Hab den Text nochmal erweitert...

Die Batterie ist erst ca. nen Jahr drin, weil ich damals ähnliche Probleme hatte. Bin daher die Tage in ne Werke gefahren und die haben ein Batterietester drangehangen, der paar Balken ausdruckt. Die waren alle komplett voll.

Scheint als wenns am Anlasser selbst liegt.

Sowas hab ich auch schon erlebt.

Das Ding getauscht,war ein Unterschied wie Tag und Nacht! ;)

Zitat:

Original geschrieben von MaHa2208

Hab den Text nochmal erweitert...

Die Batterie ist erst ca. nen Jahr drin, weil ich damals ähnliche Probleme hatte. Bin daher die Tage in ne Werke gefahren und die haben ein Batterietester drangehangen, der paar Balken ausdruckt. Die waren alle komplett voll.

OK dann natürlich keine Neue und dann schließ ich mich Arnimon an...

Durch den höheren Strom bei der Starthilfe bekommt der Anlasser dann etwas mehr "Schub":rolleyes:

Themenstarteram 6. Febuar 2012 um 10:16

Hmm, alles klar...

Gibt es bei den Anlassern noch Unterschiede für den gleichen Motor? Also Standart- und Deluxe-Edition oder sowas?

Empfehlenswerter Hersteller oder Ebay Marke ATP?

:cool: da wissen sicher die Kollegen hier mehr;)

Aber ne "Deluxe" Edition gibts sicher net :D:D

Hängt wohl eher von deinem Geldbeutel ab.

Ich würde erstmal bei ATP bestellen.

Bis jetzt haben wir noch keine schlechten Erfahrungen

mit Sachen von denen gehabt.

Bei diesen Temperaturen kann es auch am Öl liegen, ich würde da 0W 40 reinschütten, macht einen enormen Unterschied, dann hat es der Anlasser wesentlich leichter .

Themenstarteram 6. Febuar 2012 um 10:37

Bei diesem Thema ist mir Thema Geld fast egal. Was bringt es mir, wenn ich danach mehr Ärger habe als vorher? Mit ATP habe ich teils, teils Erfahrungen gemacht. Viel bestellt, aber auch schon einige Reklamiert, teilweise sogar mehrfach.

Mit Standart und Deluxe meinte ich eher:

Standart: 1,1PS - Motor läuft

Deluxe: 1,5PS - genug Reserven drin

Thema Öl wäre überlegenswert. Aber muss ja auch anders gehen - fährt ja nicht jeder 0W40.

18 Grad minus ist ja auch ne Hausnummer, da wird normales Öl verdammt zäh, der Wechsel kostet nicht die Welt und wäre bei intakter Batterie für mich die erste Problemlösung.

Also auch ein 10W 40 müsste das bei diesen Temperaturen schaffen:)

Themenstarteram 6. Febuar 2012 um 11:58

So, hab grad' einen Anlasser beim örtlichen Anlasser- und Lichtmaschinenspezialisten bestellt. Hol ich heute Abend ab. Vllt hab ich auch noch Lust den heute einzubauen - mal sehen ;)

Melde mich, sobald es etwas neues gibt. Danke schon einmal!!

Zitat:

Original geschrieben von MaHa2208

So, hab grad' einen Anlasser beim örtlichen Anlasser- und Lichtmaschinenspezialisten bestellt. Hol ich heute Abend ab. Vllt hab ich auch noch Lust den heute einzubauen - mal sehen ;)

Melde mich, sobald es etwas neues gibt. Danke schon einmal!!

Was kostet das Teil ?

Themenstarteram 6. Febuar 2012 um 12:13

70 Euro

Deine Antwort
Ähnliche Themen