ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Tankdeckel öffnet selbstständig

Tankdeckel öffnet selbstständig

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 22. Dezember 2012 um 23:47

Hallo da draußen, so kurz vor Weihnachten hab ich meine neue b Klasse bekommen. Nach dem ersten Tanken war noch alles ok, aber seit zwei Tagen fliegt ständig der Tankdeckel auf. Auch bei Fahren. Habt Ihr da irgendwie Erfahrung mit oder nen Tipp wie ichs in den Griff krieg? Es ist ein b180cdi mit 80kw. War in der NL aber die können vor Weihnachten nix mehr machen. Toll hoff jetzt immer das das Teil zubleibt. Ach ja, kanns wohl mit der media interface Schnittstelle zusammen hängen. Er machts erst, nachdem ich nen usb mit mp3 eingesteckt hatte. Wobei das rein zufällig sein kann, das Beides was miteinander zusammen kam. Frohes Fest an alle.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

:)

Original geschrieben von energiebuendel

...War in der NL aber die können vor Weihnachten nix mehr machen....

Ganz schwache Leistung wie ich finde!

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von energiebuendel

Hallo da draußen, so kurz vor Weihnachten hab ich meine neue b Klasse bekommen. Nach dem ersten Tanken war noch alles ok, aber seit zwei Tagen fliegt ständig der Tankdeckel auf. Auch bei Fahren. Habt Ihr da irgendwie Erfahrung mit oder nen Tipp wie ichs in den Griff krieg? Es ist ein b180cdi mit 80kw. War in der NL aber die können vor Weihnachten nix mehr machen. Toll hoff jetzt immer das das Teil zubleibt. Ach ja, kanns wohl mit der media interface Schnittstelle zusammen hängen. Er machts erst, nachdem ich nen usb mit mp3 eingesteckt hatte. Wobei das rein zufällig sein kann, das Beides was miteinander zusammen kam. Frohes Fest an alle.

Hi,

schließt Du denn den Deckel richtig? Du muss ihn mit etwas druck, tiefer als die Seitenwand ist, an der hinteren Seite eindrücken. Wenn Du das so handhabst gehe ich davon aus, dass der Zentralverriegelungssteller der Tankmulde nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Er sitzt auf der rechten Seite der Tankmulde und ist unten mit 2 Haltenasen verrastet, oben ist er eingehängt. Sitzt er unten fest in den Haltenasen?

Das die Niederlassung nicht nach guckt ist seltsam, der Zentralverriegelungssteller ist in 5 Minuten erneuert und ist ein Teil das an Lager sein sollte.

Deine B-Klasse ist neu ab Werk oder ein Vorführwagen bzw. Jahreswagen?

Gruß Dirk

Das Problem mit dem selbständig öffnenden Tankdeckel hatte mein Vater auch. Bei ihm wurde der Deckel (gratis) getauscht (das Ersatzteil ist eine Einheit mit oberem Kunststoffteil des Einfüllstutzens und musste erst bestellt werden). Dann war Ruhe. Ursache für Defekt ist mir nicht bekannt.

Themenstarteram 23. Dezember 2012 um 11:40

es handelt sich um einen Neuwagen. Doch den Deckel krieg ich schon zu. Das mit dem Einrasten ist kein Problem. Momentan hab ich das Problem, das er nicht wieder aufgeht. Zum Glück muss ich nicht tanken.

Mein Deckel geht auf und zu. Ist aber sehr labil. Kein Vergleich zum Tankdeckel vom W 245.

Gruß - Dieter.

Leute, geht mal zum freundlichen.

Das Problem ist dort m.W. bekannt und wird behoben.

Zitat:

Original geschrieben von DieterRichard

Mein Deckel geht auf und zu. Ist aber sehr labil. Kein Vergleich zum Tankdeckel vom W 245.

Gruß - Dieter.

Ist bei den anderen neuen Baureihen auch so.

Zitat:

:)

Original geschrieben von energiebuendel

...War in der NL aber die können vor Weihnachten nix mehr machen....

Ganz schwache Leistung wie ich finde!

Habe heute eine Aufforderung meiner Werkstatt bekommen, mein B-Modell wegen Erneuerung Zentralverriegelungssteller zu kontaktieren. Reparatur wird kostenlos gemacht. Modell ist von Januar 2012.

Themenstarteram 23. Dezember 2012 um 19:37

w

Zitat:

Original geschrieben von Mecki37

Habe heute eine Aufforderung meiner Werkstatt bekommen, mein B-Modell wegen Erneuerung Zentralverriegelungssteller zu kontaktieren. Reparatur wird kostenlos gemacht. Modell ist von Januar 2012.

meiner Meinung nach hätte der Wagen so doch gar nicht ausgeliefert werden dürfen. Heute hab ich mal geschaut und als ich in die Garage kam stand der Deckel offen. Das ist doch großer Mist. Bin mal gespannt, was in Zukunft noch alles auf mich zukommt. Is wahrscheinlich nur ne Kleinigkeit, aber ich bin jetzt schon genervt. Und dabei hab ich mich echt gefreut auf das neue B-Modell

am 24. Dezember 2012 um 9:45

Das Problem is bei DB bekannt, viele haben ein Anschreiben bekommen, dieses Teil kostenlos reparieren zu lassen. Es gibt dafür einen eigenen Thread.

Frohe Weihnachten

wünscht

der Liricher

Hallo zusammen,

ich war heute aufgrund der "Tankdeckel-Rückrufaktion" beim Freundlichen. Es wurde mir mitgeteilt, dass gerade noch eine weitere Rückrufaktion gestartet wurde: an der Hinterachse muss etwas korrigiert werden. Das ist aber ebenfalls ein kleiner Aufwand und bei mir wurden die beiden Dinge in ca. einer Stunde erledigt.

MfG

Uwe

weisst du was an der hinterachse gemacht wurde?? bzw hattest du nen problem festgestellt??

Hi,

es war nur eine kleine Sache. Mir wurde an der Anmeldung gesagt, dass die Hinterachse abgeschmiert werden müsse. Ich selber hatte keine Probleme festgestellt. Ich fahre einen B200 in nahezu Vollausstattung.

VG

Uwe

Themenstarteram 28. Januar 2013 um 20:55

Hallo an alle. Habe mich nicht mehr gemeldet, weil ichs voll vergessen habe. Also der Zentralverriegelungssteller wurde getauscht und seitdem is es gut. Funzt ohne Probleme bis jetzt. Jetzt macht der Parkpilot Mucken. Der meldet sich in den letzten Tagen häufig von allein, auch ohne das es regnet oder schneit. Is nix schlimmes aber nervt ziemlich. Mal sehn, was noch alles kommt. Gruß hier ins Forum...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Tankdeckel öffnet selbstständig