ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Tagfahrlicht ausreichend Österreich / Schweiz

Tagfahrlicht ausreichend Österreich / Schweiz

BMW 3er F34 GT
Themenstarteram 18. Dezember 2013 um 14:17

Hallo zusammen,

nur eine kurze Frage bezgl. Tagfahrlicht vs. Ablendlicht. Langt es in Österreich wenn ich das Tagfahrlicht benutze oder muss ich manuell auf Ablendlicht schalten? Ich habe gehört ab dem 1. Januar ist Ablendlicht pflicht in der Schweiz stimmt das?

Möchte gerne Skifahren und den Urlaub nicht gerade mit einem Ticket beginnen :-)

Vielen Dank für eure Hilfe

Rick

Ähnliche Themen
12 Antworten

In der Schweiz wird Licht Pflicht, ja, allerdings reicht das Tagfahrlicht. Abblendlicht müssen nur die einschalten, die kein Tagfahrlicht haben.

Grüß Dich!

Verpflichtung zum "Licht am Tag" gabs bei uns in Ö für nur relativ kurze Zeit (glaube zwei Jahre oder so), dann ist das wieder gefallen (sehr schlau, da in der Zw-zeit alle Autos umgerüstet wurden). Das Tagfahrlicht auf deinem F34 reicht also völlig aus. Selbstverständlich brauchst bei schlechten Wetterverhältnissen das Ablendlicht (vor allem wegen der Rückscheinwerfer) aber das sollte die Lichtautomatik ja selber regeln. Also ich fahre bei uns immer mit Schalter auf "A" und alles passt.......außer das mich die Lichtautomatik manchmal etwas verwundert.....aber das ist eine andere Geschichte.

Schönen Urlaub und Gruß aus Wien

Themenstarteram 18. Dezember 2013 um 14:52

Super! Danke für die rasche Hilfe :-) Dann kann ich ja beruhigt in den Urlaub fahren. Schöne Weihnachten :D

Die Suchmaschine "Goggel" spuckt da etwa 27.600 Ergebnisse aus, wenn z.B. mit diesen Begriffen gesucht wird:

autofahren österreich schweiz lichtpflicht 2014

Beispiel aus glaubwürdiger Quelle:

https://www.oeamtc.at/?id=2500%2C1136628%2C%2C%2CY2Q9MjA%3D

Zitat:

Original geschrieben von BMW-Testfahrer

Die Suchmaschine "Goggel" spuckt da etwa 27.600 Ergebnisse aus, wenn z.B. mit diesen Begriffen gesucht wird:

autofahren österreich schweiz lichtpflicht 2014

Beispiel aus glaubwürdiger Quelle:

https://www.oeamtc.at/?id=2500%2C1136628%2C%2C%2CY2Q9MjA%3D

Rocket und Sfera waren jetzt die schnelleren "Gockel"!:p

Zitat:

Original geschrieben von Rockethelmi

Also ich fahre bei uns immer mit Schalter auf "A" und alles passt...

Und was ist mit Nebel am hellichten Tage?

Habe schon viele ohne eingeschaltete Rückleuchten im Nebel fahren sehen, weil die Lichtautomatik den Nebel nicht erkennt (wie denn auch?) und es auch zu hell ist, dass das Abblendlicht inkl. rückwärtiger Beleuchtung eingeschaltet wird.

Also ein bisschen mitdenken, selber handeln und nicht immer auf die Lichtautomatik vertrauen täte einigen ganz gut ;)

Zitat:

Original geschrieben von AccelerationT4000

Zitat:

Original geschrieben von Rockethelmi

Also ich fahre bei uns immer mit Schalter auf "A" und alles passt...

Und was ist mit Nebel am hellichten Tage?

Habe schon viele ohne eingeschaltete Rückleuchten im Nebel fahren sehen, weil die Lichtautomatik den Nebel nicht erkennt (wie denn auch?) und es auch zu hell ist, dass das Abblendlicht inkl. rückwärtiger Beleuchtung eingeschaltet wird.

Also ein bisschen mitdenken, selber handeln und nicht immer auf die Lichtautomatik vertrauen täte einigen ganz gut ;)

Danke fur Deinen Bericht.

Ich wusste das nicht. Ginge davon aus das die Ruecklichter brennen wurden.

Oder gilt das nicht fuer Neuwagen, wie der 3er GT (ab sept/okt 2013)?

Werde auf jeden Fall mal darauf achten.

Mein Haendler hatte auch gesagt, setz den Schalter auf A.

Ich war froh darueber als ex Volvo-Fahrer (9 Jahre), wo die Lichter die ganze Zeit brennen. Konnte deshalb die Lichter im BMW im A Schaltermodus nicht vergessen!

Hans

Zitat:

Original geschrieben von AccelerationT4000

Zitat:

Original geschrieben von Rockethelmi

Also ich fahre bei uns immer mit Schalter auf "A" und alles passt...

Und was ist mit Nebel am hellichten Tage?

Habe schon viele ohne eingeschaltete Rückleuchten im Nebel fahren sehen, weil die Lichtautomatik den Nebel nicht erkennt (wie denn auch?) und es auch zu hell ist, dass das Abblendlicht inkl. rückwärtiger Beleuchtung eingeschaltet wird.

Also ein bisschen mitdenken, selber handeln und nicht immer auf die Lichtautomatik vertrauen täte einigen ganz gut ;)

Junge, Junge, du bist der typische Schweizer aus der "Riccola-Werbung":D. Du darfst davon ausgehen, dass ich bei Nebel die Nebelleuchten einschalte (bin jetzt gar nicht sicher ob sich dann beim F3X nicht auch gleich das Abblendlicht mit einschaltet). Ich habe mir erlaubt dem TE auf seine Frage nach den gesetzlichen Regelungen zu antworten. Er hat nicht gefragt, was er machen soll wenn er in Kitzbühel unter tags in dichten Nebel kommt. Aber ich könnte ihm auch erklären, dass er dann die Geschwindigkeit anpassen sollte.:rolleyes:

Schöne Grüsse aus Wien

Zitat:

Original geschrieben von Rockethelmi

Zitat:

Original geschrieben von AccelerationT4000

 

Und was ist mit Nebel am hellichten Tage?

Habe schon viele ohne eingeschaltete Rückleuchten im Nebel fahren sehen, weil die Lichtautomatik den Nebel nicht erkennt (wie denn auch?) und es auch zu hell ist, dass das Abblendlicht inkl. rückwärtiger Beleuchtung eingeschaltet wird.

Also ein bisschen mitdenken, selber handeln und nicht immer auf die Lichtautomatik vertrauen täte einigen ganz gut ;)

Junge, Junge, du bist der typische Schweizer aus der "Riccola-Werbung":D. Du darfst davon ausgehen, dass ich bei Nebel die Nebelleuchten einschalte (bin jetzt gar nicht sicher ob sich dann beim F3X nicht auch gleich das Abblendlicht mit einschaltet). Ich habe mir erlaubt dem TE auf seine Frage nach den gesetzlichen Regelungen zu antworten. Er hat nicht gefragt, was er machen soll wenn er in Kitzbühel unter tags in dichten Nebel kommt. Aber ich könnte ihm auch erklären, dass er dann die Geschwindigkeit anpassen sollte.:rolleyes:

Schöne Grüsse aus Wien

Sorry, aber DAS ist nur bei Sichtweite untef 50m erlaubt. Mich nerven diese Blender dauernd die bei etwas Nebel hinten die Nebelschlussleuchte einschalten. Ist verboten. Bei Nebel muss man das Ablendlicht selber manuel einschalten.

Zitat:

Original geschrieben von Rockethelmi

Junge, Junge, du bist der typische Schweizer aus der "Riccola-Werbung":D.

Wenn du wüsstest. Ich sehe das aber trotzdem als Kompliment, auch wenn ich bis dahin noch 10 Jahre warten muss und nen Einbürgerungstest zu bestehen habe/hätte ;)

 

Zitat:

Original geschrieben von Rockethelmi

Ich habe mir erlaubt dem TE auf seine Frage nach den gesetzlichen Regelungen zu antworten. Er hat nicht gefragt, was er machen soll wenn er in Kitzbühel unter tags in dichten Nebel kommt. Aber ich könnte ihm auch erklären, dass er dann die Geschwindigkeit anpassen sollte.:rolleyes:

Schöne Grüsse aus Wien

Und ich habe es mir erlaubt, darauf hinzuweisen, dass es nicht immer ratsam ist, sich uneingeschränkt auf die Lichtautomatik zu verlassen :rolleyes:

Und ausserdem musstest du dir die Jacke ja nicht anziehen ;)

Zitat:

Original geschrieben von hansNL1

Danke fur Deinen Bericht.

Ich wusste das nicht. Ginge davon aus das die Ruecklichter brennen wurden.

Oder gilt das nicht fuer Neuwagen, wie der 3er GT (ab sept/okt 2013)?

Werde auf jeden Fall mal darauf achten.

Mein Haendler hatte auch gesagt, setz den Schalter auf A.

Ich war froh darueber als ex Volvo-Fahrer (9 Jahre), wo die Lichter die ganze Zeit brennen. Konnte deshalb die Lichter im BMW im A Schaltermodus nicht vergessen!

Hans

Bei Audi sind die Rücklichter bei Tagfahrlicht auf jeden Fall nicht mit eingeschaltet und bei BMW ist es momentan wohl auch so. Man kann das aber eventuell so codieren, das diese stets mitleuchten. Ist aber in D ne gesetzliche Grauzone. Wie sich das in NL verhält, weiss ich leider nicht.

Mittlerweile, seitdem es Tagfahrlichter gibt, ist es in Ö auch erlaubt mit Standlicht und Nebelscheinwerfer zu fahren. Quasi als Ersatz, wenn man kein Tagfahrlicht hat und die Lichtverhältnisse am Tag ausreichend sind.

MA2006

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Tagfahrlicht ausreichend Österreich / Schweiz