ForumMk7 & B-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Tagfahrlicht am Mk7

Tagfahrlicht am Mk7

Themenstarteram 11. März 2009 um 12:07

Hallo Alle.

Ich habe irgendwo mal ein Bild gesehen, da waren 2 zusätzliche Lampen/Lichter unterhalb der Stoßstange beim Fiesta eingebaut, was sogar gut aussah... Kann jemand etwas dazu sagen, oder hat das vielleicht schon jemand?

Gruß

Honett

Ähnliche Themen
241 Antworten
am 11. März 2009 um 15:22

Unterhalb der Stoßstange? Das dürften Nebelscheinwerfer sein, wenn es so aussieht wie im Anhang

Themenstarteram 11. März 2009 um 16:07

Ach Quatsch...

Das das die Nebelleuchten sind, ist doch allgemein bekannt.

Die Lampen die ich gesehen habe sind praktisch direkt neben dem Nummernschild.

PS.

Es waren auch 4 stück zusehen...Eben die 2 Nebelleuchten und 2 enger zusammen mehr in der Mitte.

Gruß

Honett

am 11. März 2009 um 16:40

Zitat:

Original geschrieben von honett

Ach Quatsch...

Das das die Nebelleuchten sind, ist doch allgemein bekannt.

Die Lampen die ich gesehen habe sind praktisch direkt neben dem Nummernschild.

PS.

Es waren auch 4 stück zusehen...Eben die 2 Nebelleuchten und 2 enger zusammen mehr in der Mitte.

Gruß

Honett

wie wo???

noch nie gesehen

wozu braucht man die, und stimmt das, dass bald ein gesetz rauskommen soll, dass sogar das Fahren mit Licht am Tage pflicht ist??? Irgendwie habe ich das schon mal gehört, allerdings ist das auch schon ne zeitlang her...

am 11. März 2009 um 17:02

Ich habe so etwas hier schon gesehen! Aber nicht an nem Fofi! Das sind nachrüstsätze die in die Lammellen vom Grill kommen. Aber wie genau das funzt...

Keine Ahnung

Aber denke die dinger hier taugen was!

am 11. März 2009 um 17:26

ne denke ich nicht ^^ wenn das nit serie ist oder zumistes wunsch ausstattung sollte mann es sein lassen

 

sieht dann ziehmlich billig aus

 

und den s6 look sollte mann audi überlassen oder liege ich da falsch?

 

schlißlig ist das nen klein wagen (FoFi) und audi ist ne ganz andere liga ^^

 

naja denke ma wenn die das ins konept mit rein genommen hätten (ford) dan würde so nen led tagfahrlicht auch gut aussehen

 

mfg sonny

hier:

http://www.fiesta-ka-forum.de/fiesta-mk7/54108-zubehoer-2.html

und hier:

http://www.fiesta-ka-forum.de/fiesta-mk7/53907-tagleuchte-2.html

einfach etwas scrollen!

mfg

Leider sind beide Varianten nicht praktikabel.

Die erste hat keine Betriebserlaubnis, da es einfach nur LED-Streifen sind.

Die 2. Variante sieht zwar gut aus und die LEDs selbst sind erlaubt (z.B. von Hella), aber der Mindestabstand von 600mm ist dort nicht eingehalten. Also wird es beim Fiesta nicht passen, dass das Tagfahrlicht innerhalb der Kühlergrilleinfassung ist.

In Deutschland sind ja auch die Nebelscheinwerfer mit Tagfahrlichtmodul nicht erlaubt. Also gibt es im Moment wohl keine vernünftige Lösung für den Fiesta.

... abgesehen davon, sind diese ganzen LED streifen im "audi-look" eh nix andres als kirmesbeleuchtung;) will damit niemandem zu nahe treten, aber ich find's iwie lächerlich, was so auf straßen rumfährt. da hat jeder alte audi (bj. 80er) so'n dran-gepappten LED-tagfahrlicht-streifen in RS6-optik. aber hinten fällt der auspufftopf ab... wenn tuning, dann schon bissl mit style bitte und nicht so möchtegern -.-

Zitat:

Original geschrieben von mrshep

... abgesehen davon, sind diese ganzen LED streifen im "audi-look" eh nix andres als kirmesbeleuchtung;) will damit niemandem zu nahe treten, aber ich find's iwie lächerlich, was so auf straßen rumfährt. da hat jeder alte audi (bj. 80er) so'n dran-gepappten LED-tagfahrlicht-streifen in RS6-optik. aber hinten fällt der auspufftopf ab... wenn tuning, dann schon bissl mit style bitte und nicht so möchtegern -.-

Den Sinn und Zweck von Tagfahrlicht kennst du aber oder ? Muss nicht immer was mit Optik zu tun haben

Zitat:

Original geschrieben von FoFi1977

 

Den Sinn und Zweck von Tagfahrlicht kennst du aber oder ? Muss nicht immer was mit Optik zu tun haben

neenee, ich hab ja nichts gegen die technik des tagfahrlichts an sich, sondern gegen diese möchtegern-tuning sachen (, die ja in der regel nichtmals vom tüv zugelassen ist). bin generell sogar für tagfahr-lichtpflicht in Dtl.!

@mrshep

dann hab ich da was missverstanden

 

gebe dir in der Beziehung mit den Teilen ohne TÜV auch recht

Tagfahrlicht beim Fiesta MK7:

Serienausstattung in anderen Ländern. Man benötigt nur das Relais - das in den vorgesehenen Steckplatz in der EngineJunctionBox (Sicherungskasten im Motorraum) stecken und die CentralCarConfig ändern lassen... schon werden die normalen Lampen zu Tagfahrlicht (mit weniger Leistung).

am 12. März 2009 um 23:28

Zitat:

Original geschrieben von mrshep

... abgesehen davon, sind diese ganzen LED streifen im "audi-look" eh nix andres als kirmesbeleuchtung;) will damit niemandem zu nahe treten, aber ich find's iwie lächerlich, was so auf straßen rumfährt. da hat jeder alte audi (bj. 80er) so'n dran-gepappten LED-tagfahrlicht-streifen in RS6-optik. aber hinten fällt der auspufftopf ab... wenn tuning, dann schon bissl mit style bitte und nicht so möchtegern -.-

Gut man redet ja nit vom 20jahre alten autos sonden neue ...

also ich mach definitiv platz wenn da nen a6 s6 s4 a4 an kommt inner dämmerung ... das tagfahrlicht sieht schon ziehmlich agressiv aus .... finde das nur billig lächerluich und ka was noch alles wenn da so nen popliger corsa b mit nen paar §0-8-15§ led´´s ankommt

 

mfg sonny

am 13. März 2009 um 13:45

Das mit den LED´s unter den Scheinwerfern sieht aber verdammt gut aus.

Melde mich da jetzt auch mal an und zwinge ihn das bei mir auch einzubauen. xD

Deine Antwort
Ähnliche Themen