• Online: 4.479

Ford Fiesta Mk7 (JA8) 1.25 Test

12.11.2014 06:37    |   Bericht erstellt von pico24229

Testfahrzeug Ford Fiesta Mk7 (JA8) 1.25
Leistung 82 PS / 60 Kw
Hubraum 1242
HSN 8566
TSN AOP
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 48500 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 5/2010
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von pico24229 2.0 von 5
weitere Tests zu Ford Fiesta Mk7 (JA8) anzeigen Gesamtwertung Ford Fiesta Mk7 (JA8) (2008 - 2017) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
43% von 7 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ford Fiesta in der Basisaustattung.

Galerie

Karosserie

1.5 von 5

Das Auto macht einen guten Eindruck.

Seltsamerweise ist das Amaturenbrett aus relativ weichen Kunststoff, die anderen Verkleidungen aber aus hartem.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Verarbeitung gut.
  • - Qualität der Materialien einfach aber ok.

Antrieb

2.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Fahrzeug fährt sich generell ok.
  • + Verbrauch ok
  • - Unschöne LEistungsentfaltung
  • - Kleiner Tank

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gutes Fahrwerk
  • + Bremsen auch Gut

Komfort

2.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Gutes Fahrwerk
  • - Die sitze sind zu hart und auch sonst unvorteilhaft.

Emotion

2.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Etablierte, Deutsche Marke
  • - Sehr modernes Design, gefällt mir persönlcih nicht so, aber besser als andere

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

-Solides Fahrzeug

-Relativ effizient

-Gutes Fahrverhalten

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

-langweiliger Motor

-Wenig Platz

-Einfaches Auto

Gesamtwertung: 2.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 2.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
43% von 7 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0