ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Tachobeleuchtung von ATU

Tachobeleuchtung von ATU

Themenstarteram 18. Juni 2004 um 12:30

Gruß hab mal ne Frage,

war vorgestern bei ATU und hab da gesehen das die jetzt auch farbige beleuchtung (LED's) für den Tacho haben und das sogar relativ günstig 6,95 €.

Hab mir da glaichmal in päkchen ( 2 Stück, in Blau gabs aber auch noch in rot) mitgenommen, für mein MID .

Zuhause beim Einbau funktionierten die allerding nicht im MID, dachte schon die sind kaputt und wollte die zurückschaffen. Habse aber nochmal in mein altes tid reingesteckt und siehe da sie brannten. Nur leider sehr dunkel jetzt konnte man bei sonne kaum noch die zahlen erkennen.

Nur nützt das mir im TID nix da ich ja ein MID habe.

Jetzt wollte ich mal wissen ob die schon jemand als Tachobeleuchtung eingebaut hat und ob die da auch so dunkel sind, bevor ich mir dir Arbeit mache :D

 

Dankschonmal

Marcus

Ähnliche Themen
25 Antworten

Habs selber noch ned ausprobiert,aber...

normalerweise müssten die im Tacho auch funktioniern,da des ja die selben Fassungen wie im TID sind...

Nur funzt dann glaub ich die Helligkeitsregulierung nimma (mit LEDs) -> wenn die Teile von hausaus zu schwach sind,isses zu dunkel.

Kann ich die eigentlich für meinen Digitacho auch hernehmen?

Grüße,

Matze

am 18. Juni 2004 um 16:54

Die gehen im Tacho auch! Man muss nur darauf aufpassen, dass sie richtig rum reingedreht werden. (+) (-)

am 19. Juni 2004 um 0:59

und du solltest auf den mcd wert achten, je höher desto besser. der wert gibt die helligkeit an.

vielleicht ist das nicht 100pro korrekt, aber ich lass mich gerne verbessern

wie auch immer, achte auf den mcd wert

Hallo nochmal,

Ich war heut nachmittag beim ATU und hab nach den LEDs gefragt...

Der hat mich angeschaut wie ein Auto und mir dann erzählt,dass LEDs nicht zulässig wären und sie keine fürn Tacho hätten (nur Standlicht oder Soffite) !!!!!!!!

Der Kerl hat gsagt,der TÜV hätte die Tachobeleuchtung bei nem BMW als "grober Mangel" aufgeschrieben und ihm deshalb die Plakette ned erteilt... :D

Ich lach mich weg! *rofl*

Bei mir hat der TÜV nichtmal die 4 Neonröhren im Innenraum beachtet!!!

Ich sag nur ATU :D

grüße,

Matze

am 19. Juni 2004 um 1:58

das hatten wir die letzten tage ziemlich oft, oder???

 

muss ich zum thema ATU wirklich noch was schreiben???

 

warum geht ihr da denn überhaupt hin???

ich versteh´s nicht *koppschüttel*

am 19. Juni 2004 um 2:13

@ KamikazeAstraF

Für nen digi kannst die leider nicht nutzen da im digi ne folie ist

MFG André

mal ne blöde Frage zwischendurch: muss ich den Tacho komplett ausbauen um die Beleuchtung zu wechseln? od. hängt das Ding an nem Kabel so dass ich den Tacho ein Stück rausziehen kann und somit die Lampen/LED´s wechseln kann?

von d. Theorie her is der ja mit d. Tachowelle im Motorraum verbunden...

@Bimmelimm

Du solltest den Stromstecker und die Tachowelle abklemmen und den Tacho ganz heraus nehmen...

Dann lassen sich die Birnchen leichter wechseln!

@AstraHemer

Irgendwie muss aber die Folie ja auch beleuchtet werden oder täusch ich mich da...?

Grüße vom

Matze

@KamikazeAstraF

Ja, die Folie bestimmt aber die Farbe. Sie wird sich also nicht ändern, wenn du einfach nur anders farbig leuchtende Birnchen einbaust. Es wird höchstens die Ausleuchtung schlechter.

Also brauch ich für nen blauen Digi-Tacho auch blaue Folie,die ich dann hinter reinpflanzen muss?

Irgendwo hab ich nämlich scho nen blauen Digi-Tacho gesehen,weis aber nimmer genau wo...

ja das geht mit folie,soll aber ne sauschwere arbeit sein hatte ich irgendwo gelesen. und digis mit blauer beleuchtung gibts oft bei ebay... ;)

am 29. Juni 2004 um 16:16

hallo,

also ich habe mir neulich 6 blaue leds bei ebay geholt. als sie gekommen sind, hab ich sie natuerlich sofort im tid ausprobiert. SUPERGEIL!!! schon fast zu hell.

naja, heute hab ich sie dann in den tacho gebaut...

da bin ich aber eher weniger zufrieden mit. die tachonadeln sind zwar schoen ausgeleuchtet, aber das wars auch schon... die schriften sind eher SCHWACH beleuchtet, das aber ziemlich gleichmaessig.

gibts da nen kleinen trick, wie ich die zahlen etc besser ausgeleuchtet bekomme?? wuerde da etwas schmirgelpapier etwas bringen ??

Des hat doch dann was mit dem Abstrahlwinkel zu tun...aber keine Ahnung,wie man den im Nachhinein ändern könnte...

Um den Abstrahlwinkel zu erhöhren kann man zu folgender Methode greifen:

Nimm die einen Stück Schmirgelpapier, 180-200er sollte reichen, und lege es auf eine glatte Oberfläche.

Nun nimmst du die LED und reibst sie mit leichten Druck über den Schmirgel.

Achte darauf das die LED nicht zu weit abgeschliffen wird. Wenn der Kopf der LED schön grade ist nimmst du dir ein Stück Schmirgel mit 400er Körnung.

Die LED nun noch ein bisschen glatt schleifen und mit ein bisschen Spucke den Staub von der LED entfernen.

Dadurch erhöhst du den Abstrahlwinkel der LEDs, allerdings wird die Leuchtkraft auch wenig weniger.

Deine Antwort
Ähnliche Themen