ForumT1, T2 & T3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Transporter
  6. T1, T2 & T3
  7. T3 WBX Verbrauch

T3 WBX Verbrauch

Themenstarteram 27. Juli 2008 um 21:52

Hi,

wie ich schon geschrieben habe, geht es um den Verbrauch des WBX Motor.

Ich habe eine Caravelle GL mit Automatikgetriebe und 8,5 und 10x17mit 255er Reifen.

Weiter als 350km komme ich nicht mit der Tankfüllung, es würde mich interessieren wie euer Verbrauch ist?:p

Ähnliche Themen
67 Antworten
am 27. Juli 2008 um 22:39

Sry, dass ich antworte haha. Wenn ich genmau wüsste was WBX ist kann ich es dir genau sagen, hab leider nicht so Ahnung von meinem T3 da ich ihn neu für die Arbeit gekauft habe.

Habe nen Benziner / Automatik, 550 KM haben aber fast 1 1/2 Füllungen verbraucht bei fast laufend 125 KMH.

wbx bedeutet wasserboxer. die alten benziner motoren sind alle boxermotoren, manche mit wasserkühlung, manche mit luft (hat vorne nur einen kühlergrill, den großen).

also ich habe einen 85er 1,9l 78ps wbx und habe letztens sehr genau den verbrauch einer autobahn reise gemessen. 11,5 Liter auf 100km bei einer Höchstgeschwindigkeit von 110km/h. in der stadt weiß ich es noch nicht so genau. bin gerade dabei, mir einen neuen fahrstil anzugewöhnen: sehr untertourig und sooft es geht auskuppeln und rollen lassen. mal gucken, was dann mein stadtverbrauch sagt.

am 27. Juli 2008 um 23:29

Moin,

Geschalteter (5.Gang) MV mit 95 PS natürlich 2,1 l WBX.

Caravelle C mit halber MV-Ausstattung = 12 l im Durchschnitt Stadt/Bahn, also bei 50-120 Km/h

Gruß bf.

Themenstarteram 27. Juli 2008 um 23:35

Es ist ein 2,1er Benziner DJ mit G-Kat.

Die 350km sind Stadtverkehr.

Auf der Autobahn fahre ich kaum, da ich ein Automatikgetriebe habe.

Deswegen fahre ich auch auf kein T3 Treffen.

Da ich aus Berlin komme, muss ich immer auf die Autobahn und dann seuft er richtig.;)

Mein Dicker (Dj mit mit HJS-Kat, Schalter) nimmt sich so 11-13 Liter !

Das ganze auf 225er Reifen.

Grüße

Alex

P.S. Seit die Lambdasonde neu ist, braucht er weniger !

am 28. Juli 2008 um 6:16

dein verbrauch ist normal. ich hab nen wxb 1.9 dh mit 83ps, automatik und westfalia klappdach (mit der gepaeckwanne) und komme auf 11-14 liter im schnitt.

wbx mv 2,1 l

13-17 liter auf 205/225

am 28. Juli 2008 um 16:52

Wo wir mal wieder beim Thema wären hatten wir doch schon mal es sind beim DJ 15 Liter kann auch mehr werden ist ein Sauger .

Mfg Syncro

Servus,

habe ein 2,1 Automatik mein verbrauch liegt auch bei 15liter und mehr!!

ist wohl normal!!

das beste ist auf gas um zu rüsten!!-))

lg markus

Themenstarteram 4. August 2008 um 20:53

Danke für die Antworten.:p

Also er läuft und säuft.:D

am 4. August 2008 um 21:10

Gas das isr die Antwort .

Hier mal ein Link für eine 2.1 DJ WBX mit Preis und Infos für den Umbau .

http://www.gaskutsche.de/lpg_claudi.php

Themenstarteram 4. August 2008 um 22:16

Eine LPG anlage habe ich da aber ich habe gehört, dass es den 2,1er nicht gut bekommt.

Sehr oft Motorschaden.

Hi,

das mit den Motordefekten wird sich hauptsächlich auf ältere Venturi-Anlagen

mit einer Einspritzdüse handeln.

Generell ist die Einspritzung und die Gemischregulierung bei sequentiellen Anlagen

besser als durch die "meist" alten Benzin-Einspritzdüsen.

Besseres Gemisch, genauere Einstellung, bessere Gemischnutzung bietet sogar ne dezente Leistungsteigerung

und "angeblich" ne verbesserte Haltbarkeit.

 

Gasumbau kommt bei mir auf jeden Fall.

Bin mir nur it den Tanks noch nicht so klar.

Brauche den Platz unter der Rückbank und die Zusatzheizung.

Die Backtoback-Sitze werden ebenfalls benötigt.

In der Radmulde lassen sich angeblich nur kleine Tanks unterbringen.

Mal sehen...

 

Ach ja,

2,1 (W)asser(b)o(x)er, Kennbst. SS, 92 PS., 5-Gang Schaltgetriebe, Multivan ohne Hochdach, 235 x 17 vorne und hinten

1 Tankfüllung reicht für ca. 420-450 km.

Da sind allerdings Autobahnkilometer dabei. ;-)

 

Gruß

Torsten

Themenstarteram 4. August 2008 um 22:45

Ich habe bei einer Firma die LPG einbaut nachgefragt, die sagen, dass ich einen Ölkühler einbauen soll der an die Front kommt.

Da das Öl im Motor sehr warm wird und es dann zum Motorschaden kommen kann.

Deine Antwort
Ähnliche Themen